Home | Impressum | Kontakt
Login

Britney Spears
Hold It Against Me

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.55
216 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
30.01.2011 (Rang 7)
Zuletzt
24.04.2011 (Rang 70)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
13
4039 (844 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 13
DE
Peak: 23 / Wochen: 6
AT
Peak: 16 / Wochen: 5
FR
Peak: 31 / Wochen: 14
NL
Peak: 20 / Wochen: 9
BE
Peak: 2 / Wochen: 9 (V)
Peak: 1 / Wochen: 13 (W)
SE
Peak: 9 / Wochen: 15
FI
Peak: 1 / Wochen: 10
NO
Peak: 2 / Wochen: 4
DK
Peak: 1 / Wochen: 8
IT
Peak: 2 / Wochen: 1
ES
Peak: 6 / Wochen: 9
AU
Peak: 4 / Wochen: 12
NZ
Peak: 1 / Wochen: 8
Tracks
Promo – Digital
10.01.2011
Jive - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:49Hold It Against Me [Promo]Jive
-
Single
Digital
10.01.2011
3:49Hold It Against MeJive / Zomba
S10811C
Single
CD-Single
08.02.2011
Instrumental3:49Hold It Against MeJive / Zomba
S10811C
Single
CD-Single
08.02.2011
Adrian Lux & Nause Radio3:04Hold It Against Me [Remix EP]Jive
886978539021
Single
CD-Maxi
18.02.2011
JumpSmokers Club6:04Hold It Against Me [Remix EP]Jive
886978539021
Single
CD-Maxi
18.02.2011
Britney Spears
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 28.02.1999 | Peak: 1 | Wochen: 26
28.02.1999
1
26
Sometimes
Eintritt: 20.06.1999 | Peak: 7 | Wochen: 17
20.06.1999
7
17
(You Drive Me) Crazy
Eintritt: 26.09.1999 | Peak: 4 | Wochen: 24
26.09.1999
4
24
Born To Make You Happy
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.12.1999
3
25
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 07.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
07.05.2000
1
28
Lucky
Eintritt: 20.08.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
20.08.2000
1
28
Stronger
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 6 | Wochen: 21
26.11.2000
6
21
Don't Let Me Be The Last To Know
Eintritt: 25.03.2001 | Peak: 9 | Wochen: 18
25.03.2001
9
18
I'm A Slave 4 U
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 7 | Wochen: 21
28.10.2001
7
21
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman
Eintritt: 03.03.2002 | Peak: 16 | Wochen: 21
03.03.2002
16
21
I Love Rock 'n' Roll
Eintritt: 09.06.2002 | Peak: 15 | Wochen: 16
09.06.2002
15
16
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.11.2003
4
15
Toxic
Eintritt: 15.02.2004 | Peak: 4 | Wochen: 27
15.02.2004
4
27
Everytime
Eintritt: 23.05.2004 | Peak: 6 | Wochen: 28
23.05.2004
6
28
My Prerogative
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.11.2004
4
16
Do Somethin'
Eintritt: 27.02.2005 | Peak: 11 | Wochen: 19
27.02.2005
11
19
Someday (I Will Understand)
Eintritt: 04.09.2005 | Peak: 8 | Wochen: 12
04.09.2005
8
12
Gimme More
Eintritt: 21.10.2007 | Peak: 4 | Wochen: 21
21.10.2007
4
21
Piece Of Me
Eintritt: 13.01.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
13.01.2008
19
25
Break The Ice
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 63 | Wochen: 5
27.04.2008
63
5
Womanizer
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 2 | Wochen: 27
30.11.2008
2
27
Circus
Eintritt: 15.02.2009 | Peak: 19 | Wochen: 18
15.02.2009
19
18
If U Seek Amy
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 61 | Wochen: 4
14.06.2009
61
4
3
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 8 | Wochen: 15
22.11.2009
8
15
Hold It Against Me
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 7 | Wochen: 13
30.01.2011
7
13
Till The World Ends
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
20.03.2011
7
25
I Wanna Go
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 27 | Wochen: 18
10.07.2011
27
18
Criminal
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 33 | Wochen: 11
16.10.2011
33
11
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 43
09.12.2012
1
43
Work B**ch!
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 25 | Wochen: 11
29.09.2013
25
11
Perfume
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 74 | Wochen: 1
17.11.2013
74
1
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
15.12.2013
71
1
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)
Eintritt: 24.07.2016 | Peak: 58 | Wochen: 2
24.07.2016
58
2
My Only Wish (This Year)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
31.12.2017
48
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 14.03.1999 | Peak: 1 | Wochen: 65
14.03.1999
1
65
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 49
28.05.2000
1
49
Britney
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 1 | Wochen: 35
18.11.2001
1
35
In The Zone
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 6 | Wochen: 39
30.11.2003
6
39
Greatest Hits: My Prerogative
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 6 | Wochen: 15
21.11.2004
6
15
Greatest Hits: My Prerogative [DVD]
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 52 | Wochen: 3
21.11.2004
52
3
Blackout
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 4 | Wochen: 13
11.11.2007
4
13
Circus
Eintritt: 14.12.2008 | Peak: 1 | Wochen: 16
14.12.2008
1
16
The Singles Collection
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 51 | Wochen: 3
06.12.2009
51
3
Femme Fatale
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 2 | Wochen: 25
10.04.2011
2
25
Britney Jean
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 9 | Wochen: 5
15.12.2013
9
5
Glory
Eintritt: 04.09.2016 | Peak: 4 | Wochen: 4
04.09.2016
4
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live - The Femme Fatale Tour [DVD]
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 7 | Wochen: 1
18.12.2011
7
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.55

216 BewertungenBritney Spears - Hold It Against Me
Hammer!
freu mich mega! morn isch es sowit!!! wird eh hammer!!! tschau tschau rihanna, katy perry, flopetina aguilera, shakira... britney is back!!! :)
It's pretty lame and definitely not worth all this hype. It may have success and even get to number one, but if it does, it'll only be because it's Britney.

Listen to the lyrics, especially the title line. It's a lame pick-up line, and an ancient one at that. At times her voice sounds really good, but there are moments when it's shocking (like on the word 'hazy' in the second verse). The song could have been better than it was, but instead, it's just average.

It's not the worst thing she's ever done, but it doesn't come close to her awesome best.
one of the best songs shes done, I have to say some people here are hating for the sake of hating on britney, but anyways 6*


EDIT: this song is good, but not amazingly super-dooper special 4*

EDIT: you know when you see a vid, and it rekindles your love? well here we go! 6* :P
It's a bit sloppy but not all as bad as I originally made it out to be.
Really into this. I'm glad she went in this direction compared to doing R&B/Hip-Hop.
Geht noch in Ordnung. . .
Not really pushing the limits, but not bad. Seems a little pedestrian. The music in the first verse sounds very similar to Ke$ha 'Take It Off'.
It's just amazing.. FLAWLESS!!!!

Britney bringt einfach immer was neues!!!

THE QUEEN OF POP IS BACK!!!!!!!!!!¨

fuck off GAGA!
Macht ordentlich Druck, die Clubdancefloornummer für die nächsten 10 Wochen. Das wird ein Hit!
The music is really catchy and the chorus is good, but the verses are a bit weak. Still it'll go off in a club though, and it will give GaGa a run for her money so I give it a 5. Glad to have Britters back too!
What a fantastic catchy track!
Britney at her best!
Awesome song!
sehr schlecht
Finde ich überhaupt nicht speziell, im Gegenteil. Der Refrain ist noch okay, aber sonst ist der Song ziemlich langweilig. In diesem Genre finde ich zB "Only Girl (In The World)" um Welten besser. Das hier erinnert mehr an einem durchschnittlichen Cascada-Track. Wird sicher ein Hit, aber nicht für mich.
Aufgerundete 4*.
Prachtig lied van Britney ,
▒ Da's géén zingen, da's bagger van de 29 jarige Amerikaanse zangeres: "Britney Jean Spears" !!! Te goedkoop ☺!!!

@11-11-2016: ▒ (NL Top 40: 8 wk / # 25) ☺!!!
IT'S THE TITS. End of discussion

Sorry Brit, but I have to demote you to an average score for being such a lazy cow and not promoting at all and because the video is just a hot mess plus the song is getting old very quickly
Het nummer bevalt mij wel
Unsere Mickey Maus will wieder mit deinem Körper korpulieren - dazu schlägt ein trocken-harter Beat, der manchmal von ihrer süßlichen Stimme unterdrückt wird - sie schafft es immer wieder, besonders UNSEXY zu sein! Wer schreibt ihr mal wieder richtige Songs?
Meh, It's alright but not her best effort...
Mehr kann man nun wirklich nicht geben, ist ein ordentlicher Club-Stampfer, und sicher ein Britney Highlight, aber was Max Martin da von "einzigartigen" und "neuen" Beat geschrieben hat, ist vollkommen fraglich!? Ich weiß ja nicht was er so für Beats kennt, aber diese hier sind sicher nicht neu oder gar innovativ. Naja, dafür kann Britney nichts, sie bekommt 5* für einen guten Job, da ich im Moment auf Clubstampfer alá Only Girl, Commander usw stehe.
Der Chorus ist natürlich eine tolle widerverwertung vom zu unrecht auf dem Album versauerten Shattered Glass, das hätte eine Single werden müssen.
I give the track a 0 and for the ratings above, the 1 goes to the reviewers. How can u call this music... almost as bad as G6
Overall, this is very weak.
genialer track! new sound for 2011! mehr davon bitte!
Le début de l'ère "Femme Fatale"...
Innert so kurzer Zeit bereits soviele Reviews.. wow! Habs mir heute gleich runtergeladen und es wird bestimmt ein Hit! Klar kein Meisterwerk, aber hey, the Princess of Pop is back!

"Hold It Against Me" erinnert zwar stark an "Only Girl (In The World)", kommt trotzdem ziemlich neu und frisch daher. War sicher auch ganz gut, dass ihre Single vor Lady GaGa's neuer Single rauskam :)

5*

Bereits ohne Video rekordverdächtige Verkäufe (allein in den USA über 400.000!!!!)
#1 Kanada
#1 Neuseeland
#1 US

In der Schweiz immerhin direkt auf #7 eingestiegen. Toll!

edit: Was für ein wirres Video :/
Wieder mal so ein typischer Britney-Song. Nicht alle Welt aber doch ganz cool irgendwie. Vielleicht gibts ja später gar noch eine 5, wenn mir der Song länger gut gefällt...

jawoll, 5! geht ganz gut ab, ich mag den song sehr!
haters step back.

This will be the best song released this year. :)

Britney back in from and I love how all her lead singles are so different from each other.

This song is ONE of her best. It has trance, house, dupstep and a little bit of everything in it. Queen is back to sit on her throne.
ziemlich fetter Beat, für den Club durchaus brauchbar, insgesamt aber natürlich nicht mehr als eine aktuelle Standard-Produktion - 4*
.....
Guter Refrain, leider mag ich Dubstep Musik nicht sonderlich ...
good song Britney Spears!!!!!!!!!!!!
Ich verstehe nicht weil alle diesen song so toll finden.
*
Strophen sind nicht wirklich toll, aber der Refrain ist sehr gelungen, mit Britney-Bonus reichts für eine 5. Freue mich aufs Album, auch wenn ich die Sachen vor "Gimme More" stärker fand!
Nun, ich finde den Song ganz okay. Nicht unbedingt der Debütsingle eines Weltklassealbums würdig, aber das könnte auch einfach daran liegen, dass das Album nicht weltklasse wird. Der überdeutliche Beat stört mich wieder einmal, weil er auch nicht immer gut eingesetzt wird. Der Lady-Gaga-Kopierfaktor lieft hier für mich bei 35%, das ist human. Derzeit eine 6,5/10.

Gute 4 erstmal.
Nothing special. It's ok.
unterste schublade, sorry.
naja, sie hat es versucht, der wille zählt, aber ist der hype um den song net bisschen übertrieben?
OOOOH YES! She's back! Zéér stevige en eigentijdse song! Mag zo naar de top!
Valt wel mee, maar ik kan niet zeggen dat ik hem echt goed vind.
Irgendwo hab' ich in den letzten Tagen einen Artikel gelesen, in dem die Produzenten von Frau Spears ihren neuen Sound als innnovativ und wegweisend beschrieben ... nun ja ...
Vielleicht täusche ich mich ja, aber genau dieser Sound war doch in den letzten Jahren in diversen Club bzw. in den Charts vertreten.
Wie dem auch sei: Ihre Stimme gefällt mir hier in den Strophen überhaupt nicht (teilweise ist mir das einfach zu quietschig), im Refrain ist sie wie gewohnt bearbeitet.
Die Produktion ist für meine Begriffe relativ solide, aber eher unspektakulär.
Der Song ist auf Hit getrimmt ... ich bin mir auch relativ sicher, dass es einer werden wird.
Was die Halbwertszeit des Stücks betrifft oder ob sich in ein paar Jahren noch jemand daran erinnern kann, sei dahingestellt ...
Die Single erscheint erst am 25.2., der Song erst seit heute on Air. Die vielen Reviews erstaunen mich schon..
Einmal mehr ein großartiger Song von Britney Spears.
So Leid mir tut, aber ich hätte mehr erwartet. Haut mich gar nicht aus dem Hocker, liess mich soger völlig kalt. aber so wie ich die schweizer, briten, amis und deutschen kenne sicher in der Top3 vertreten. Schade, das solch etwas so hoch in den Charts ist, doch was wircklich musik ist einfach untergeht. Britney könnte mehr, viel mehr.
Boring song.
Was erwarten so manche eigentlich von Britney? Anspruchsvollen Pop??? Dann hört Goldfrapp oder Roisin Murphy! Bei ihr steht halt der Erfolg im Vordergrund und so gibt es auch hier wieder einen nicht gerade originellen, aber exzellent produzierten und ungemein eingängigen Dance-Knaller mit Hitgarantie. Der süßliche Refrain ist klasse!
This was not my favourite song going around at the time it's fair to say. Now I don't dislike it anymore.
die Einzigen, die es bisher gemerkt haben, sind Cooldown und M@TT...und zwar hat man hier auf den derzeit angesagten Dubstep zurückgegriffen, gut hörbar von 02:10-02:35...ich mag Dubstep (bekannte Acts Katy B, Magnetic Man u.a.), das Stück hier ist mir zu sperrig und billig produzierter Kommerz für die Massen, der Dubstep-Abschnitt passt nicht wirklich zum Stück - 2.5 (abgerundet)...
Haut gut weg, aber den Teil zwischen 2:10 - 2:40 finde ich ziemlich unpassend zum Song, somit nur 4 Sterne.
das soll ihr großes comeback sein ? ehm hallo
klingt ziemlich nach schrott nichts besonderes
klingt wie so ne billige technoversion von take it off von kesha


WIRD SICHERLICH EIN HIT OHNE DAS DIESER SONG ES VERDIENT HAT ;)
Der Refrain geht noch, alles andere ist Chaotisch und unerträglich. 3+
She's back ;)
oh weh ich find Britney gut...
Naaaaja, am Anfang dachte ich.. oh super die Elektro-Tussi ist zurück.. und nachher oh super die Elektro-Tussi ist fucking back!! :D
o nee he? daar is ze weer!! bah!!!!
Der nächste Versuch... Und wenn die Rihanna mit diesem Sound Erfolg hat, dann wird es bei Brittnäi ganz, ganz bestimmt auch klappen!
Britney is terug
Puuuh, ist das schwach.
Schon der 3. "Comeback" Song, den sie verhaut, obwohl Gimme More und Womanizer da noch besser waren.
Langweilige Rihanna & Lady Gaga-Kopie, total überproduziert.
Der Beat ist dazu ziemlich schlecht, selbst für solche "Dance"-Tracks.

2+

EDIT:
Muss auf eine knappe 4 erhöhen.
Eingängiger Track, besser als Lady Gaga's neue Single.
der song ist toll ganze zeit auf repeat....freu mich schon aufs album ...
Der Song "Hold It Against Me" ist sehr beatlastig u. elektronisch. Melodiemäßig prägt sich das auch ziemlich leicht ein (= recht altbacken).

Kein Übersong jedoch und wirkt nicht ganz geschliffen. Stellenweise wirkt der Song nicht ganz geschlossen und holprig (Mittelteil). Hat aber enormen Charme und passt super zu Britney, knapp auf 4* aufgerundet.
08/15, die Refrain-Melodie ist ganz nett, aber auf 4* hebt's das noch lange nicht.
Lekkere nieuwe track van Britney Spears, maar toch vraag ik me af of het niet gewoon om Britney zelf gaat in plaats van het nummer...? Anyway, een vette hit zit hier natuurlijk wel in!
So, ich gehe jetzt dann auch mal ins Studio und labere irgendwelchen wirren Stuss ins Mik, selbstverständlich um danach durch den Vocoder ziehen zu lassen. Dann nur noch den hippsten Handyklingelton drunter legen, und fertig! Mehr braucht es gar nicht, um einen Hit zu landen.
okay
Eindelijk nog eens een goed plaatje van Britney Spears! De laatste jaren was haar muziek niet veel soeps meer. Maar dit nummer mag gerust op 1 prijken binnenkort.
Not as good as some others but still awesome! It is a little bit different when you compare this to 3 and circus.
Inderdaad RV, er lopen hier nogal wat figuren rond die hun (extreem negatieve) persoonlijke mening over een persoon niet kunnen scheiden van hun beoordeling van een liedje. Dat is jammer, want daarmee worden je reviews minder serieus genomen - al neem ik persoonlijk vrijwel niemand op deze site serieus.

Deze nieuwe single van Britney doet me een beetje denken aan "Womanizer" en "Gimme More": eigentijds, catchy, dansbaar maar geen échte knaller. Wie weet komt die nog hierna (zoals "Piece of Me" en "Circus"). Desondanks een lekkere single met zelfs wat dubstep-elementen.

S.
Und auch hier verstehe ich überhaupt nicht, was daran toll sein soll. Mehr als den aktuellen Einheitsbrei kann ich hier nicht hören.
Verschrikkelijk.
Eerlijk gezegd ben ik een beetje teleurgesteld. Waarom moet alles tegenwoordig toch worden ondersteund door een dreunende bass en andere dance-invloeden. Het zal wel aan de tijd liggen en dat ik inmiddels een ouwe lul begin te worden. Van de Britney waar ik eind jaren negentig stiekem verliefd op was, is niets meer over.
ist zu feiern!
It's Britney bitch!!! Ze is helemaal terug en met een uitstekende blasting super song! Dikke dance invloeden, zoals het hoort!!!!!!!!

Mijn complimenten kind!
#1 in New Zealand? Bomb this island :-]

Objektiv wohl eine 3, subjektiv nichts als Hass für diese Dame.
...braucht man nicht....Mutter.....
Da's een domber
phasenweise hart an der grenze des anhörbaren. knapp 2*
So, muss doch erhöhne, nicht weil mir das jetzt so viel besser gefällt, sondern einfach, weil es immer noch um ein Stück besser ist als das einfallslose Born This Way
Dit nummer van Britney Spears (uitgebracht in januari 2011) klinkt voor mij best OK! Ze heeft de afgelopen jaren slechtere platen uitgebracht dan dit "Hold it against me".
Geil, es gibt tatsächlich noch jemanden der eine nervigere Stimme hat als Duffy. Junge, die Welt ist schön! Die quakenden Strophen und der geradezu kriminell stupide Sound werden nur noch vom strunzbanalen Refrain unterboten. Mein Lieber, das ist ja wie Weihnachten, Ostern, Neujahr und Stalingrad zusammen! I feel like paradise, mann!
Gaga is much better
Hmmmm......
TUBE
Puh, Frau Spears sieht heuer aber auch aus wie totes Fleisch mit Augen, die könnte wenigstens mal eine Ästhetikkur machen. An ihre Musik darf man ja keine Ansprüche mehr stellen, deswegen versuche ich es auch gar nicht. Ätzend wie eh und je.
♥ Geen hoogvlieger van "Britney Spears", maar zeker ook geen bagger hoor. Deze "Hold It Against Me" was nog maar net uit of stond al op heel veel landen op #1 in de Itunes lijsten!! Volgende week ook op #1 in de Ultratop50?
Het refrein werkt erg aanstekelijk! Toch blijft Britney altijd een beetje als een tienermeisje klinken! persoonlijk ben ik daar wel een beetje klaar mee.
☠☠☠ Danke Britney ☠☠☠
I am actually quite liking this. Giving it a 4 for now :)
Eine "Herz-Schmerz"-Nummer im Electro-Mäntelchen verpackt. Ganz nett, aber letztendlich nichts besonderes!
man verschohne uns mit solchen Trance-Pop Müll à la Ke$ha. Doch leider ist das momentan genau das, was die Kiddies so hören. :/ Auf dass diese Phase bald vorbei sein möge.
dikke ² op de reactie van DeejayDave. alles moet tegenwoordig met een allerlei dance-invloeden beïnvloed worden en met autotune niks meer overhouden van de originele zangstem. heel erg als je het mij vraagt en daarom apprecieer ik nummers als deze ook niet erg.
Schon fast 100 Bewertungen, und ich hab den Song gerade mal heute zum ersten Mal gehört...

Phasenweise ganz stark und 80s-like, aber die Produktion ist für eine "normale" Radio-Version zu aufdringlich und exzentrisch ausgefallen. Schade, aber ihr nächstes Comeback ist dennoch einigermassen gelungen.
Still not sure about this one yet, it's not that bad but I just can't seem to get into it.
nicht besonderes
Will give Britney some credit and stick with a four. The verses are weak, the chorus great and breakdown instrumental in the middle ace. 21st UK top 10. UK#6 and Ireland#5.
Wenigstens hat Madame Spears die Haare schön bei diesem Track....bedeutungsloser Track einer bedeutungslosen Interpretin
This was a decent comeback single, but Till The World Ends would have been a better lead single (and a more worth #1 in New Zealand). I'm glad that she can still score #1's though. While it's decent, I'd say that this is right in the middle in terms of her lead singles, at least it's better than 'Me Against The Music' and 'I'm a Slave 4 U'. It would be a 4.5 for me, which I will round up for her :P
Hammer coola song
I LOve Britney
die übliche britney-masche:
ihre stimme bis ins unerkenntliche bearbeitet, ein billiger beat drüber und natürlich jede menge anspielungen auf das ewig selbe thema.. fertig ist der hit
wenn sie damit nicht reich geworden wäre, täte sie mir leid
Die wird auch nur älter und schlechter...
Viiel, viiel lieber die ähnlichen Songzeilen der Bellamy Brothers.
NOONE

Das beste seit langem, was Britney zu bieten hat => 4

Refrain= gut
Strophen= mässig
Zwischenspiel nach dem 2. Refrain= Highlight!!

Gelungenes Comeback.
bwa... niet zo goed
...der Refrain alleine kann das Chaos drumrum nicht retten...
kann die nicht bitte einfach aufhören!
einfach nur schlecht
miese Stimme und dieser schon 1000 mal dagewesene Elektrobeat
Nun ja, nach dem nun 2ten Comeback wird's mal wieder ein Megahit, wie ''Womanizer'' der ja eigentlich auch eine Comeback-Single war.

Wie man hier nur zu gut sehen kann, ist Britney entweder in oder out.

Zitat aus der OK!: ''Mit Produzent Dr. Luke und ihrem langjährigen und bewährten Hit-Schreiber Max Martin ist ihr - zumindest kommerziell - der große Wurf gelungen: Innerhalb kürzester Zeit war Britney Nummer eins in den iTunes-Charts und bricht in den USA Airplay-Rekorde. Der Song aus dem im März erwarteten siebten Album wurde allein am Montag, den 10. Januar rund 600-mal auf US-Sendern gespielt.''.

Man munkelt das sie mit diesem Song evtl. bei den Grammys auftreten wird und damit hat sie für ihre Verhältnisse wieder mal alles richtig gemacht. J'adore! 6* :-)
das ist ja schlimm, einfach nur zum kotzen....
bitte frau spears erspare uns weitere musik und mach was anderes!!!! das ist ja noch schlimmer wie alles andere von dir!!! pfui!!!!
Der Musikgott möge ihrer gnädig sein.
Nur noch dämlich
ich hoffe auf eine richtig nuttige video, lied finde ich super

melodie hat etwas melancholisches an sich
War ja klar, dass die Single so granatenmäßig werden würde!!

Gefällt mir unglaublich gut.

Dass der Song gut ankommt, sieht man ja an den sensationellen US-Downloadzahlen und am überraschend guten Airplay.


FEMME FATALE!
Retour raté.
C'est une femme fatale !
Ein wirklich gutes neues Brit Lied.

EDIT: Rauf auf 6 Sterne, wegen einem unglaublichen Musik Video! Weiter so!
Easily her best single since Toxic, love it even more everytime I listen to it.
Nothing special...still, better than "3"
brauch ich nicht
Ein fulminantes Ende des Videos;ein Zeichen,dass sie wieder da ist wo sie auch gehoert....hoffe das die anderen Singles besser sind als HIAM und, dass sie nicht wieder nach 3,4 Singles verschwindet....sie soll es wie Rihanna machen,zwei gute Alben in einem Jahr bis 1,5 Jahren....

5*

ufff Flop in DE....da haben sie mit dem Release zu lange gezogert...die Moechtegernfans haben sich den Song schon laengst illegal gedownloadet....
Ontzettend slechte song van Britney Spears. Dat ze het niveau van de singles voor Toxic (die ik ook weinig aan vond) niet meer haalt is zover duidelijk, maar hier zinkt ze wel heel diep weg.
britney bleibt sich selbst treu. hätte in älterem arrangement auch ihr debüt sein können, mir gefällt es aber.
Electropop zum abgewöhnen. So weit herab sinken muss die Britney musikalisch nun wirklich nicht.
ah ich würde euch alle mal singen hören und shen ob ihr es besser könnt.

briteny speras ist zurück, gott sei dank. rihanna und katy ihr könnt nach hause gehen. das viele britney nicht mögen ist klar. doch nach wie vor macht sie gute mucke, wie immer halt und man erkennt sofort das es briteny ist. hab mir den song erst angehört als das video raus kam und ich muss sagen, gleich nach dem ersten mal anhören ist bei mir im kopf stecken geblieben. einfach geiler sing und das zu gehörige video îst würcklich gelungen einfach der hammer
Sehr schwacher und sehr nerviger Titel! Die Stimme ist sehr dünn und die elektronischen Effekte sind teils extrem nervig! *1,5; abgerundet auf die Höchststrafe.
Britney vind ik geweldig, maar dit nummer valt nogal tegen.
Nervt nur!
grauenvoll
Ich finde den Refrain wirklich sehr schön. Er rettet das gesamte Lied meiner Meinung nach. Leider ist alles andere etwas sehr sehr konfus elektronisch geworden. Das verhindert eine bessere Bewertung meinerseits.
Aber ich finde das Lied besser als es hier bewertet wird.
naja hört sich irgendwie billig an und so Sachen hat man sicherlich schon 1000mal gehört
Edit: 3
grottenschlecht ... das comeback hätte sie sich sparen können
she needs to accept when shes depleted of entertainment value
die ist irgendwie weit über ihrem zenit ... das hört man nicht nur an ihrer musik, sondern sieht es auch daran, wie schnell ihre songs aus den charts purzeln...
find ich überraschend gut, ziemlich gut sogar! das video ist überhaupt ein hammer. auf youtube nach 2wochen über 16mio klicks
welcome back
ich war ein Ignorant nach 3 Mal hören über den Song zu urteilen.
Denn der Song ist saustark, errinert stark an songs der 80er jahre und man hört I JUST DIED IN YOUR ARMS heraus.

der song wurde ohne ende gepusht und war in den usa # 1
aber verkaufte sich deutlich schlechter als ihre vorherigen singles

im uk # 6 sehr schwach und hierzulande mit # 23 die schlechteste position ihrer ersten single aus ihrem neuen album überhaupt
do chani nümm!!
gefällt mir
In Ordnung
fällt weder positiv noch negativ auf
De mauvais couplets, annonciateurs d'un refrain lui-même plutôt faiblard...seule la partie dubstep me semble être aujourd'hui digne d'intérêt.
Expected a bit better.

It sucks how songs that aren't that great go so high in the charts because of their name and because of a huge lead-up.

Not the worst song to hit the top five though.
guter Britney Titel
Sehr sehr schlecht...
Britney soll wieder wie früher singen.
Brilliant
Nein, wirklich nicht.
uuaahh.
Keine schlechter Luder-Pop-Nummer, aber insgesamt für eine erste Single dann doch zu beliebig. Zumindest die Europäer waren hiervon wenig begeistert - oder es lag an der fehlenden Promotion. Schade, die zweite Single "Till the World Ends" ist aber auch stärker.
Horrid!
WTF?!
Klasse Debüt Single aus dem weltweiten Erfolgsalbum Femme Fatale!
...gut...
Another disposable pop hit for Britney.
Cool return from Britney, the perfect lead single choice.
Netter fetter Dancesong, die zweite Single ist aber besser!
ich liebe sie!
ihre songs sind einfach klasse.
wieder mal ein sehr gutes comeback.
Refrain -6, Rest 3. Gibt ne aufgerundete 5. Seit langem wieder mal was von Britney, das bei mir positiv auffällt.
Muy buena.
a good one, but i got bored with it quickly, ain't that a shame ?
Ist mir zu sehr gekünzelt.
BS is terug en hoe wow wat een nummer
Gefällt mir überhaupt nicht, der Beat passt einfach überhaupt nicht, einzig der Refrain ist ganz ok. 2*
I like it!
This is awful
Underbart
5
looks like a ke$ha/katy perry reject, but i'll give it 2 stars because the video is good.
Slightly below average.
Doof
Wie immer, also übel.
Schwacher Song mit nervendem Beat und ziemlich unnötiger Dubstep-Einlage.
Till The World Ends is much better but this is still good. It's nowhere near her best though
Durchschnitt
It's alright.
Goed nummer.
zwischen Licht und Schatten
Starke Leadsingle von "Femme Fatale". Habe ich unverständlicherweise im Gegensatz zu den andern Singles keine Beachtung geschenkt.
Thought I had reviewed this, it's pretty good
Ik kan niet anders dan dit 6* geven aangezien Britney de eerste grote ster is die met dit nummer de dubstep heeft geïntroduceerd en mainstream heeft gemaakt.
.
Starke Single von "Britney Bitch"
A great Britney song, but the last chorus seems a bit lacklustre, like it gets slower.
Dieser Song wurde vom Computer vergewaltigt. Nicht gelungen.

CDN: #1 (1 week), 2011
USA: #1 (1 week), 2011
1 star
wäre da nicht - ich zitiere "der nervende Beat" - wäre es gar nicht mal so schlecht, ergo wohlwollende aufgerundete 4
Die damalige neue Leadsingle von Britney Spears. Den Beat finde ich manchmal etwas unpassend, aber ansonsten ein Top-Track wie ich ihn von Britney Spears hören möchte.

Für solche Songs mag ich die Dame doch sehr. Gefällt mir sehr gut.
Weak.
...gut...
Der Kern auch dieses Songs ist nicht übel, aber die "Überproduktion" vermiest es mir wieder mal.
Wunderschöner Pop-Song mit dem Britney ihren Ruhm besingt. Vom Aufstieg als Teenie-Idol, bis zu ihrem Absturz und ihr sensationelles Comeback. Ganz toller Song, samt Video.
Britney hat damals bewiesen das sie es noch kann!
Für mich einer ihrer besten Nummer seit ihrem Breakdown back to date!
6*
Not a bad song. Didn't love it at first listen. It was a song initially rejected by Katy Perry. Till the world ends was a far better song from the album and would of served as a better lead single instead.

Knappe 4.
unerträglich
Voor muzikaal afgestompte mensen.
Britney is en blijft een kneus.
In een land waar men ook voor Trump kiest, komt dit op1.
Idioten
Fängt angenehm an, der Refrain ist gut gelungen, dann wird es aber wirr und unrhythmisch, leider. Dazu ist der Humpa-Humpa-Stampferhythmus zu dominant, gerade gegenüber ihrem Stimmchen. Knapp keine 4.
GEIL! Schade aber, dass man für den Refrain so lange warten muss *** ***
5 years in and already outdated. Not her strongest lead.
herzloses stück an musik.
Billigster Plastic-Pop.
Sehr gute Nummer. Cooles Musikvideo dazu. Ein Hit für Britney!
Weak.
5 Steine für die Clubmixes.

Den Albumsong höre ich mir lieber nicht an.:-)
Das hört sich überhaupt nicht gut an.
in einigen Ländern sogar auf Platz, verstehen kann ich es nicht
bad
Solide Single von Britney - aber zu ihren besseren Singles gehört sie nicht
ok
Gute 4...
Lieber nicht
Más o menos
Durchschnittliches Elektronik-Gedudel. Wenigstens der Refrain ist anhörbar
Super
Geen vreselijk nummertje, maar toch ook niet direct bijzonder groots.
Ook deze een kleine voldoende voor deze single