Home | Impressum | Kontakt
Login

Burna Boy
Last Last

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
3.75
8 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
17.07.2022 (Rang 55)
Zuletzt
27.11.2022 (Rang 91)
Peak
38 (1 Woche)
Anzahl Wochen
20
4090 (848 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 38 / Wochen: 20
FR
Peak: 23 / Wochen: 23
NL
Peak: 14 / Wochen: 27
BE
Peak: 49 / Wochen: 1 (W)
SE
Peak: 21 / Wochen: 14
PT
Peak: 142 / Wochen: 9
NZ
Peak: 12 / Wochen: 17
Tracks
Digital
13.05.2022
Atlantic (Warner)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:52Last LastAtlantic
Single
Digital
13.05.2022
2:52Love, DaminiAtlantic
075678632006
Album
CD
08.07.2022
2:51Now That's What I Call Music! 113Now
CDNOW113
Compilation
CD
18.11.2022
Burna Boy
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Be Honest (Jorja Smith feat. Burna Boy)
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 51 | Wochen: 3
25.08.2019
51
3
Own It (Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy)
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 27 | Wochen: 11
01.12.2019
27
11
Jerusalema (Remix) (Master KG feat. Burna Boy & Nomcebo Zikode)
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 1 | Wochen: 81
05.07.2020
1
81
My Oasis (Sam Smith feat. Burna Boy)
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 52 | Wochen: 4
09.08.2020
52
4
Gbona
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 78 | Wochen: 3
03.04.2022
78
3
Last Last
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 38 | Wochen: 20
17.07.2022
38
20
For My Hand (Burna Boy feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 59 | Wochen: 14
17.07.2022
59
14
Alone
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 45 | Wochen: 2
20.11.2022
45
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
African Giant
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 64 | Wochen: 1
04.08.2019
64
1
Twice As Tall
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
23.08.2020
12
2
Love, Damini
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 6 | Wochen: 9
17.07.2022
6
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.75

8 BewertungenBurna Boy - Last Last
Gefällt mir sehr, kommt flott daher. Toni braxton-sample macht schon vieles aus.
Burna Boy war mitverantwortlich für einen der größten Sommerhits der letzten Jahren: "Jerusalema". Deshalb hat mich dieser Song auch sehr interessiert, der aber mit Sicherheit in Europa keinen vergleichbaren Erfolg erzielen wird. Ganz cooler Afro-Sound und gekifft wird in dem Video - dem gängigen Reggae-Klischee entsprechend - auch ordentlich, aber für mich kein besonders bemerkenswertes Genre-Werk. Nett soweit.
gut
...weniger...
Der coole Rhythmus bringt die vier.
Man ist heutzutage schon glücklich, wenn ein Chart-Song eine einigermassen passable Melodie aufweist. Dieses hier plätschert aber etwas zu sehr vor sich hin und verfehlt die 4 damit knapp.
Bei Jerusalema Remix gefiel mir Burna Boy ganz gut, hier einfach zu viel Autotune. Nervt.
Solide