Chet Atkins - Amazing Grace

Charts

No chart positions.

Die Entstehungsgeschichte zu 'Amazing Grace' lässt sich bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen, wo der Engländer John Henry Newton Jr. 1772 den Text schrieb.
1779 erfolgte die erste Veröffentlichung des Textes in den 'Olney-Hymmen', einer Sammlung von Kirchenliedern, die Newton zusammen mit William Cowper schrieb und veröffentlichte.

Bis 1835 existierten mehrere Melodien, die auf den Text von John Newton angewandt wurden, da zeitgenössische Gesangbücher keine Noten beinhalteten, sondern ausschließlich religiöse Dichtung.
Der Amerikaner William Walker führte 1935 die Melodie des Traditionals 'New Britan', welches sich wiederum aus den Melodien 'Gallaher' & 'St. Mary' zusammensetzte, zusammen.

Folglich liegt die Urheberschaft im Traditional und bei John Newton. Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Künstler diesen Song interpretiert und arrangiert, was in vielen Fällen dazu führte, das, Personen die als 'arranged by' aufgeführt gehören als Urheber erscheinen.

The Original Sacred Harp Choir veröffentlichten 1922 die erste auf Tonträger erschienene Version von Amazing Grace, die bis heute bekannt ist.

Juli 2015 by Alea (Sitting on a cornflake with John)


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:28Picks On The HitsRCA Victor
LSP-4754
Album
LP
1972

Chet Atkins   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

No reviews yet.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?