Connie Francis - Who's Sorry Now

Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
Cover
Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
7" EP
MGM MGM-EPO-7517 (au)
Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
7" EP
MGM EPF-25 (fr)
Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
7" Single
MGM LL 2025 (jp)
Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
7" EP
MGM X1599 (us)
Cover Connie Francis - Who's Sorry Now
7" EP
MGM X 1603 (us)

Charts

No chart positions.

Tracks

09.1957
7" Single MGM K12588 [us]
1958
7" Single MGM LL 2025 [jp]
7" Single MGM 975 [uk]
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  2:16
2.You Were Only Fooling
   
1958
7" EP MGM MGM-EPO-7517 [au]
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  
2.I'll Get By
  
3.You Always Hurt The One You Love
  
4.I Cried For You
   
1958
7" EP MGM EPF-25 [fr]
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  
2.Lock Up Your Heart
3.Stupid Cupid
  
4.I'm Sorry I Made You Cry
  
   
1958
7" EP MGM X1599 [us]
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  
2.You Were Only Fooling
3.Eighteen
4.Faded Orchid
   
1958
7" EP MGM X 1603 [us]
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  
2.I'm Nobody's Baby Now
3.It's The Talk Of The Town
4.I Miss You So
   
Hit Come Back - 7" Single Polydor 887 183-7
Show detailsListen all
1.Who's Sorry Now
  
2.Carolina Moon
  
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:16Who's Sorry NowMGM
K12588
Single
7" Single
09.1957
2:16Who's Sorry NowMGM
E-3686
Album
LP
05.1958
Who's Sorry NowMGM
MGM-EPO-7517
Single
7" EP
1958
Who's Sorry NowMGM
EPF-25
Single
7" EP
1958
Who's Sorry NowMGM
X1599
Single
7" EP
1958
»» show all

Connie Francis   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Connie FrancisWho's Sorry Now*Vinyl SingleRewer8 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.19 (Reviews: 36)
09.04.2004 16:30
southpaw
Member
******
Ihr trademark song und glaub ich auch der Titel einer Biographie ... einer der schönsten Titel der späten 50er.
Melancholisch ohne Ende, der Durchbruch für Concetta Rosa Maria Franconero, # 4 in den USA 1958.
Natürlich (wie bei ihr fast traditionell) eine Coverversion.
07.07.2004 16:39
Issy72
Member
******
Dem schliesse ich mich an...
04.03.2005 16:43
DaJoe
Member
****
gut.
09.03.2006 20:29
PinkPopÄlskling
Member
*
I am, cause I really don`t like it.
Trotzdem ist dieser Song Symbol für den Aufstieg für Connie:
1955 bekam sie bei MGM einen Plattenvertrag über 10 Singles. Nach 8 Totalausfällen und einem Platz 97 in der US-Hitparade entschloss man sich von seiten der Plattenfirma den Vertrag nicht zu verlängern.
Als letzte Single entschied Connies Quasi-Manager, ihr Vater, sollte dieses Cover erscheinen. Die Künstlerin war gar nicht einverstanden, sie hasste (wie ich) dieses Lied, weil sie das Arrangement als altmodisch empfand. Nach heftigen, kriegsähnlichen Diskussionen gab Connie schliesslich nach und nahm das Lied in in einem Take auf. Sie behielt zunächst recht: Kein Schwein kaufte die Platte.
Die Wende kam, als der US-Showmaster Dick Clark in seiner Musiksendung "American Bandstart" dieses Lied sozusagen in Heavy Rotation hatte, bis der Song auf #4 in den USA und #1 in UK landete. Connie hatte sich inzwischen für ein Medizinstudium eingeschrieben, weil sie dachte, sie würde als Sängerin nie erfolgreich werden.
Tja, wer wissen will, wie die Geschichte ausgegangen ist sollte die Charts der Jahre 1958 und später mal begutachten...

Last edited: 09.03.2006 20:30
29.03.2006 16:45
Trille
Member
***
Da nur gecovert, eine Drei.
04.07.2006 10:49
LarkCGN
Member
*****
Trille, denkste bei deinem Italo-Zeugs ist alles Original? Albern!

Schöner, alter Klassiker. Feine Melodie, altmodisch und zuckersüß. Mag ich!
19.07.2006 09:49
Ottifant
Member
***
Mag ich nicht, sorry!
10.01.2007 20:06
remember
Member
*****
1958 ihr erster tophit, in D wurde sie doch öfters mit conny froebess verwechselt..traurig schöne nummer finde ich!
10.01.2007 23:18
Philo
Member
****
erinnerungsbonus...
21.03.2007 19:27
Beastmaster
Member
****
Vermutlich nicht ganz so bekannt wie Everybody's Somebody's Fool, trotzdem ein schöner Oldie imo.
03.05.2007 21:52
variety
Member
*****
Toller Oldie!
26.11.2007 14:49
samlux
Member
*****
wenn mich nicht alles täuscht war dies auch ihr erster Top Hit in USA und UK..oder?? zuckersüss und dramatisch :-) einfach schön
30.11.2007 00:47
calvinbenedict
Member
****
Läd zum mitschunkeln ein.
30.11.2007 15:30
sanremo
Member
***
gute 3

urs2222
Member
****
...noch guter Schlager...dank Connie's Stimme eine Wohltat für meine Ohren...dennoch, ich gebe ihr recht, dass dieser Song selbst für Ende der 50er etwas verstaubt klingt...vor allem in diesem Arrangement....

Fritz260449
Member
*****
sehr gut

gavi
Member
******
sehr schoen

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Het origineel stamt zelfs uit 1923 !!! "Concetta RoseMaria Franconero" had in 1958 met deze rockcover een grote hit !!! "Dick Clark" van "American Bandstand" zorgde er voor dat dit nummer hoog in de Amerikaanse Top 10 terecht kwam !!! Het nummer stond in Engeland in 1958 zelfs zes weken achtereen op # 1 ☺!!!

goodold70
Member
****
“Who's sad and blue […] who's crying too […]?”: Wichtige Fragen, welche ebenso bedeutende Antworten hervorrufen („You had your way, now you must pay”). Ein Klassiker des melodischen Midtempo-Liedguts der späten Fünfzigerjahre, der bei mir eine unbestrittene Vier ergattert.

lumlucky
Member
****
ganz nett

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

alleyt1989
Member
****
pretty nice actually

Der_Nagel
Member
***
diesen langweiligen, verstaubten Oldie der 50er kann man an einem Seniorennachmittag abspielen lassen – 3*...

pop-fuzzy
Member
***
Ihr erster großer Erfolg 1958, auch wenn mir das Stück nicht besonders gefällt.

bandito
Member
***
Kommt eher selten vor, dass ich mit Onkel Paw mal über Kreuz liege ;-)

Windfee
Member
****
normal nervt mich ja ihre Stimme, aber hier singt sie wirklich ganz toll - 4.5*

oldiefan1
Member
****
gehört zum oberen Ø

Mogli1943
Member
******
Im zarten Alter von 18 Jahren nahm Connie diesen wunderschönen Song 1957 auf und hatte großen Erfolg damit ! Danach ging es mit ihrer Karriere steil bergauf ! Von diesem Titel gab es auch einige Coverversionen z.B. Timi Yuro, Sandy Posey, Frank Ferrari ! Deutsche Version: Lolita - Warum gehst du an mir vorbei [ Who's Sorry Now ] (1966)
Last edited: 07.03.2013 11:13

fleet61
Member
****
... knapp okay, 4 - ...

MetalFanFrank
Member
******
Diese Ballade von Connie gefällt mir sehr. Ein sehr bekannter und erfolgreicher Titel der vielseitigen Sängerin

begue
Member
***
Gefällt mir nicht besonders.

rhayader
Member
***
Durchschnittlich. 3+

Acooper
Member
****
Bien.

musikarchivdortmund
Member
***
Toll umgesetzt für die damalige Zeit. War als gesungene Version 1923 ein Hit für Marion Harris (US 5) und Lewis James (US 11), sowie als Instrumental für Original Memphis Five (US 8) und Isham Jones (US 3). Die Instrumentale waren Foxtrots, die Vokalversionen eher Walzer.
Last edited: 08.01.2016 13:04

Redhawk1
Member
******
southpaw: 1
Die Masse: 0

...Wunderbarer melancholischer Oldie! (5.5)

drogida007
Member
*****

Mit diesem tollen Song hatte sie als 19 jährige ihr Chart Debüt in UK #1!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?