Home | Impressum | Kontakt
Login

Ed Sheeran & Justin Bieber
I Don't Care

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
2.83
76 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
19.05.2019 (Rang 1)
Zuletzt
10.05.2020 (Rang 94)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
52
148 (3586 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 52
DE
Peak: 2 / Wochen: 41
AT
Peak: 2 / Wochen: 42
FR
Peak: 5 / Wochen: 42
NL
Peak: 1 / Wochen: 62
BE
Peak: 2 / Wochen: 27 (V)
Peak: 2 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 53
FI
Peak: 1 / Wochen: 12
NO
Peak: 1 / Wochen: 16
DK
Peak: 1 / Wochen: 33
IT
Peak: 1 / Wochen: 38
ES
Peak: 8 / Wochen: 41
PT
Peak: 1 / Wochen: 88
AU
Peak: 1 / Wochen: 43
NZ
Peak: 2 / Wochen: 34
Tracks
Digital
10.05.2019
Asylum / Atlantic / Def Jam 190295419042 (Warner) / EAN 0190295419042
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:39I Don't CareAsylum / Atlantic / Def Jam
190295419042
Single
Digital
10.05.2019
Acoustic3:58I Don't CareAsylum / Atlantic
190295408626
Single
Digital
31.05.2019
Jonas Blue Remix3:12I Don't CareAsylum / Atlantic / Def Jam
190295404604
Single
Digital
07.06.2019
Loud Luxury Remix3:14I Don't CareAsylum / Atlantic / Def Jam
190295401818
Single
Digital
14.06.2019
Chronixx & Koffee Remix3:38I Don't CareAsylum / Atlantic / Def Jam
190295391829
Single
Digital
25.06.2019
Justin Bieber
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Baby (Justin Bieber feat. Ludacris)
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 25 | Wochen: 20
07.03.2010
25
20
One Time
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 66 | Wochen: 2
28.03.2010
66
2
Eenie Meenie (Sean Kingston / Justin Bieber)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 74 | Wochen: 2
20.06.2010
74
2
Never Say Never (Justin Bieber feat. Jaden Smith)
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 38 | Wochen: 8
20.03.2011
38
8
Next To You (Chris Brown feat. Justin Bieber)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 74 | Wochen: 1
04.09.2011
74
1
Mistletoe
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 18 | Wochen: 15
06.11.2011
18
15
Live My Life (Far * East Movement feat. Justin Bieber)
Eintritt: 25.03.2012 | Peak: 6 | Wochen: 17
25.03.2012
6
17
Boyfriend
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 19 | Wochen: 18
08.04.2012
19
18
Turn To You (Mother's Day Dedication)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 35 | Wochen: 1
27.05.2012
35
1
As Long As You Love Me (Justin Bieber feat. Big Sean)
Eintritt: 02.09.2012 | Peak: 55 | Wochen: 9
02.09.2012
55
9
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 23 | Wochen: 17
14.04.2013
23
17
All That Matters
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 17 | Wochen: 1
27.10.2013
17
1
Hold Tight
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 25 | Wochen: 1
03.11.2013
25
1
Wait For A Minute (Tyga / Justin Bieber)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 43 | Wochen: 1
03.11.2013
43
1
Recovery
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 33 | Wochen: 1
10.11.2013
33
1
Bad Day
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 28 | Wochen: 1
17.11.2013
28
1
PYD (Justin Bieber feat. R. Kelly)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 27 | Wochen: 1
01.12.2013
27
1
Roller Coaster
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 30 | Wochen: 1
08.12.2013
30
1
Change Me
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 34 | Wochen: 1
15.12.2013
34
1
Confident (Justin Bieber feat. Chance The Rapper)
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 37 | Wochen: 1
22.12.2013
37
1
Where Are Ü Now (Skrillex & Diplo feat. Justin Bieber)
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 28 | Wochen: 34
26.07.2015
28
34
What Do You Mean?
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 2 | Wochen: 38
06.09.2015
2
38
Sorry
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 2 | Wochen: 45
01.11.2015
2
45
I'll Show You
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 40 | Wochen: 2
08.11.2015
40
2
Love Yourself
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 4 | Wochen: 58
22.11.2015
4
58
Cold Water (Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ)
Eintritt: 31.07.2016 | Peak: 1 | Wochen: 31
31.07.2016
1
31
Let Me Love You (DJ Snake feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.08.2016 | Peak: 1 | Wochen: 40
14.08.2016
1
40
I'm The One (DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper & Lil Wayne)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 6 | Wochen: 22
07.05.2017
6
22
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Friends (Justin Bieber + BloodPop®)
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 3 | Wochen: 23
27.08.2017
3
23
Hard 2 Face Reality (Poo Bear feat. Justin Bieber & Jay Electronica)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 88 | Wochen: 1
15.04.2018
88
1
No Brainer (DJ Khaled feat. Justin Bieber, Chance The Rapper & Quavo)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 12 | Wochen: 9
05.08.2018
12
9
I Don't Care (Ed Sheeran & Justin Bieber)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 52
19.05.2019
1
52
Don't Check On Me (Chris Brown feat. Justin Bieber & Ink)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 48 | Wochen: 1
07.07.2019
48
1
10,000 Hours (Dan + Shay / Justin Bieber)
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 21 | Wochen: 9
13.10.2019
21
9
Yummy
Eintritt: 12.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 13
12.01.2020
3
13
Get Me (Justin Bieber feat. Kehlani)
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 88 | Wochen: 1
09.02.2020
88
1
Intentions (Justin Bieber feat. Quavo)
Eintritt: 16.02.2020 | Peak: 13 | Wochen: 17
16.02.2020
13
17
Forever (Justin Bieber feat. Post Malone & Clever)
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 33 | Wochen: 3
23.02.2020
33
3
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Holy (Justin Bieber feat. Chance The Rapper)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 10 | Wochen: 17
27.09.2020
10
17
Lonely (Justin Bieber & Benny Blanco)
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 5 | Wochen: 14
25.10.2020
5
14
Monster (Shawn Mendes / Justin Bieber)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 9
29.11.2020
2
9
Anyone
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 12 | Wochen: 3
10.01.2021
12
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My World
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 39 | Wochen: 15
29.11.2009
39
15
My Worlds
Eintritt: 04.04.2010 | Peak: 9 | Wochen: 61
04.04.2010
9
61
Never Say Never - The Remixes
Eintritt: 06.03.2011 | Peak: 61 | Wochen: 10
06.03.2011
61
10
Under The Mistletoe
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 25 | Wochen: 8
13.11.2011
25
8
Believe
Eintritt: 01.07.2012 | Peak: 3 | Wochen: 18
01.07.2012
3
18
Believe Acoustic
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 3 | Wochen: 11
10.02.2013
3
11
Purpose
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 42
22.11.2015
1
42
Changes
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 1 | Wochen: 13
23.02.2020
1
13
Ed Sheeran
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The A Team
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 23 | Wochen: 25
11.12.2011
23
25
Lego House
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 59 | Wochen: 4
29.01.2012
59
4
I See Fire
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 2 | Wochen: 67
29.12.2013
2
67
Sing
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 7 | Wochen: 24
18.05.2014
7
24
Don't
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 7 | Wochen: 37
29.06.2014
7
37
Thinking Out Loud
Eintritt: 02.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 72
02.11.2014
3
72
All About It (Hoodie Allen feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 34 | Wochen: 7
15.03.2015
34
7
Photograph
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 4 | Wochen: 80
07.06.2015
4
80
Lay It All On Me (Rudimental feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 26 | Wochen: 25
04.10.2015
26
25
Shape Of You
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 1 | Wochen: 122
15.01.2017
1
122
Castle On The Hill
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 2 | Wochen: 34
15.01.2017
2
34
How Would You Feel (Paean)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 18 | Wochen: 2
26.02.2017
18
2
Perfect
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 119
12.03.2017
1
119
Galway Girl
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 7 | Wochen: 54
19.03.2017
7
54
River (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.12.2017
2
26
Happier
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 22 | Wochen: 20
20.05.2018
22
20
I Don't Care (Ed Sheeran & Justin Bieber)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 52
19.05.2019
1
52
Cross Me (Ed Sheeran feat. Chance The Rapper & PnB Rock)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 21 | Wochen: 6
02.06.2019
21
6
Beautiful People (Ed Sheeran feat. Khalid)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 7 | Wochen: 42
07.07.2019
7
42
Best Part Of Me (Ed Sheeran feat. Yebba)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 1
14.07.2019
40
1
South Of The Border (Ed Sheeran feat. Camila Cabello & Cardi B)
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 19 | Wochen: 31
21.07.2019
19
31
Antisocial (Ed Sheeran with Travis Scott)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 2
28.07.2019
40
2
Own It (Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy)
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 27 | Wochen: 11
01.12.2019
27
11
Those Kinda Nights (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
26.01.2020
12
2
Afterglow
Eintritt: 27.12.2020 | Peak: 2 | Wochen: 5
27.12.2020
2
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
+
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 2 | Wochen: 73
29.01.2012
2
73
x
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 1 | Wochen: 212
29.06.2014
1
212
÷ [Divide]
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 199
12.03.2017
1
199
No. 6 Collaborations Project
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 1 | Wochen: 46
21.07.2019
1
46
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.83

76 BewertungenEd Sheeran & Justin Bieber - I Don't Care

Leider gefällt mir dieser neue Song nicht so gut. 3,4⭐
Klingt gut! Das wird sicher ein Weltweiter Hit werden! Aber es fehlt die Individualität! Ich musste genau hören wann Ed Sheeran singt und Justin Bieber! Konnte es teilweise nicht unterscheiden, leider!
Habe etwas mehr erwartet, aber trotzdem ganz gut. Bin gespannt auf das Video, wird wohl die einzige Möglichkeit sein, zu erkennen wer welche Passage im Lied singt.
naja, wie erwartet belanglos.
Auf das Duett hat wohl die ganze Welt gewartet, nur ich nicht. Der musikalisch total überbewertete, wenn auch ganz sympathische Typ aus Irland und das arrogante Bürschchen aus Kanada, der weder singen noch sonst was kann. Knapp 2*.
Enttäuschendes Gedudel für den Dudelfunk.
2 Riesenstars treffen aufeinander und dann kommt dabei ein Lied heraus, dass man schon gleich wieder vergessen hat. Es wird wohl ein Hit werden aber musikalisch ist das echt nicht gut.
Retour décevant, même si l'ère "Divide" était inégalable d'avance...
.
Wird wohl die nächste #1 für die beiden. Wie lange wird's an der Spitze bleiben? Wie lange sich in den Charts tummeln? Man wird sehen.

Geballte Chart-Kompetenz incl. Max Martin. Dem kann auch mich mich nicht entziehen.
Diese Weltstar-Kollaboration ist ziemlich gut aufs Ohr produziert und lässt gleich eine Ohrwurm-Vision aufkommen. Was ich aber selbst in Anbetracht offensichtlichster Kommerz-Orientierung enttäuschend finde, ist die nicht vorhandene Charakterstärke der Stimmen. Auch ich habe Probleme, die beiden Stimmen auseinander zu halten - und gerade Ed Sheeran hat eigentlich mehr tonale Klasse, als hier seichten Klimper-Arrangements-Hintergrundssingsang runterzuleiern. Da hätte man auch irgendeinen mittelmäßigen Boygroup-Bub an Biebers Seite stellen können.

Insofern: Produktion gut, aber unter Sheerans Gesangsniveau.
speziell
Nichts besonderes. Eine vier ist es allemal - in diesen Zeiten sowieso.
Ist mir erst mal nicht mehr als drei Sterne wert. Klingt für mich wie ein typischer 08/15-Song. Irgendwie passt Justin auch gar nicht zu Ed Sheeran.
extrem schwach produziert
schon allein bei der Kombi wird mir schlecht!
Tut man für Geld wirklich alles?
Och - das ist doch ganz herzig. Money makes the world going round.
Corny and just not good.
Schwach...
I don't care - da kann ich nicht dagegen sprechen - nur aus Prinzip Antipathie an den Tag legen, liegt mir nicht. Rhythmus ist angenehm, Gesang auch, ebenso die Melodie. Ich bin angenehm unterhalten vom Gehörten.
Ein Feat zwischen denen zwei funktioniert einfach nicht.
Will irgendwie nicht passen.

Bewertung: 2.5* ---> abgerundet auf 2*
Vrij mager plaatje.
ich find die nummer und das video nett! halt nur nett.
Zwei grosse Stars, welche mich auch einzeln nicht vom Hocker reissen. Der Song klingt für mich extrem belanglos.
Far from either's best and the music video is awful. Ed's sixth and Justin's seventh UK#1. UK#1 for 8 weeks and Ireland#1. US#2.
Weak effort from aguably the biggest male artists from the 2010s.
Für Max Martin enttäuschend.
Zwei Lieblinge (nicht unbedingt für mich, nur einen der beiden kann ich normalerweise anhören) ergeben einen (Nr. 1-)Hit? Zumindest in der Schweiz - was mich nicht erstaunt, aber als Song massloss enttäuscht. Eine knappe 2, denn musikalisch ist das schwache Kost.
Stimmlich hätte es definitiv kein Duett sein müssen, aber wenn man so noch mehr Kohle machen kann... Ein in der Tat ziemlich belangloser Song, wie nicht anders zu erwarten war. Gute 3.
ne max martin Produktion eben.
Die erwartete weltweite #1 bei zwei solch präsenter Stars. Mir sind beide wurscht, daher gibt mir auch dieses Duett nix. I don't care, too.
they are still famous because justin stayed in the usa and sheeran in london. +justin acts like he wasn't from canada
all them songs are horrible and don't deserves even 1 star
bye sister
Redelijk ok, maar ook niets echt bijzonder. Jammer genoeg wat ik van veel hedendaagse top 40-nummertjes vind - nogal lauwe nummers die nooit echt storen, maar je altijd snel weer bent vergeten.
I don't care. :-)
Finde die Nummer recht gut.
Really uneventful. Quite sad.
Topschijf-topartiesten
...Shape Of You Goes Bieber...
idk.
Ich kann Justin Bieber einfach nicht mehr hören. Sonst kein schlechter Song
Ed Sheeran är världens mest överskattade artist. Allt han gör är värdelöst.
2, die sich gesucht & gefunden haben
Drijft op 2 grote namen
Ein Fall für das öffentlich-rechtliche Radio am Morgen. Und dann rollen die Mondeos wieder an. Illusorisch? Nein, die Wahrheit nicht nur in Tauberfranken und Cottbus-Süd.
Was soll schon dabei rauskommen, wenn zwei vollkommen verzichtbare Interpreten zusammenarbeiten? Ein absolut verzichtbares Lied.
Darauf hat natürlich jeder gewartet. Und ich frage mich nur ob jetzt Sheeran oder Bieber schlimmer ist. Nerven mich beide zu Tode und das Lied auch
Langweilig - und leider auch enttäuschend. Bin zumindest von Ed Sheeran besseres gewöhnt. Ja, der Groove mag stimmen, man wippt mit. Aber es stellt sich bei mir kein irgendwie geartetes Wohlgefühl ein. Es plätschert an mir vorüber - und schon ist es weg. Bis zum nächsten Wiederhören im "Dudelfunk" (southpaw).
nervig und ärgerlich. Nummer 1 unverdient
Nichts Aussergewöhnliches, was einen Spitzenplatz, sogar eine Nr. 1, rechtfertigen würde. Lahmarschquark. 3-
topnummer van dit duo
Ich hasse Justin Bieber, aber ich finde das Lied eigentlich ganz gut.
Ich könnte hier soviel schreiben, was mir zu "I Don't Care" in den Sinn kommt, aber hey, im Sinne des Songs lasse ich es sein, ich meine, I don't care... eine enttäuschende 3*
knappe 3
Nevermind.
Awful, can't stand this one. There is this one annoying sound that I can hear from first to last second and it makes this unbearable, but even without that this falls completely flat.
ganz nettes Liedchen.
Schade das der Tschöstin wiedermal mit tröötet...
Version ohne den Luschi ist um längen besser.
Sodala, dann muss ich auch mal wieder was aktuelles reviewen... ;-)

Ganz explizit will ich aber die um Welten bessere Acoustic-Version besprechen! Der normale Mix sagt mir wiederum wenig bis gar nicht zu, viel zu überkandidelt bzw. overproduced.

Nee, der wahre Song kommt erst in der Acoustic-Version zum Vorschein, denn er ist eine wirklich, vor allem melodische und harmonische, Perle geworden. Das kann er, der gute Ed. Schöne Balladen, songschreiberisch wirklich eine Top-Liga. Besonders gefällt mir der erst beim zweiten Chorus (ab ca. 2:08) einsetzende Chor, der schmiegt sich da harmonisch ganz wunderbar dran.

Warum wird der Song nicht gleich so auf der "A-Seite" veröffentlicht? Da würde dann nicht nur die Jugend angesprochen, sondern auch so alte Haudegen wie ich, die vorwiegend in den musikalischen 60ern und 70ern rumhängen ... ;-)

So Long
Silvaheart
Wirkt ziemlich lustlos und uninspiriert.
Anspruchsmäßig eher auf unterem Niveau.
Nur langweilig...
Zwei talentfreie Burschen im Einsatz!
Langweilige Standardkost nach dem Motto "einmal hören und direkt wieder vergessen", also ein reiner Wegwerfartikel...
Obvious joke aside, the two performers don't bring anything interesting to the table and the production is awful. Slightly saved by some alright lyrics outside of the whole "famous people saying they're nobodies" thing but otherwise a disposable track.

Canada peak: #2
I quite like this with both the Justin Bieber appearance. Even though I don't like him that much.
Gefällt mir nicht.
Worst song of 2019. Absolutely cannot stand it.
Dafür, dass ich weder den einen noch (schon gar nicht) den andern wirklich mag, ist das Werk aber sowas von gelungen. Echt stark.
Die Kombination dieser beiden überhypten "Künstler" lässt schon Ungutes befürchten, und das wird bestätigt. Ausdruckslos und plätscherig ohne Ende, schlichtweg miserabel.
Ein Paradebeispiel für die aktuelle Radio-Dauerlangweile. Das Lied von den beiden extrem überhypten Popstars eignet sich perfekt als Hintergrundgedudel im Fahrstuhl, aber das war's dann auch schon.
Really never grabbed me but to be honest it's stronger than most stuff off the album.

P = 71
Es nervt.
Naja, noch geht's.

CDN: #2, 2019
USA: #2, 2019; #28, 2020
Ouch, wat een drama is dit. Valt me tegen van Ed Raket
This is a world away from the gems Ed was releasing earlier in the 2010s - it’s passable.....just. Would be better suited as a solo Justin single.

The pretend ‘low budget’ random video is way too try hard - so cringe!
Hier wurde etwas von Cheryl Coles "I Don’t Care" abgekupfert. Total durchschnittliche Nummer. Der Erfolg ist nur da, weil zwei aktuell erfolgreiche Sänger auf der Platte stehen, daher nur 2*
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.