Electric Light Orchestra - Hello My Old Friend

Song

Year:1983
Music/Lyrics:Jeff Lynne
Producer:Jeff Lynne
Durchschnittliche Bewertung:5

8 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
7:51AfterglowEpic / CBS
46090
Album
CD
15.06.1990
7:50Secret MessagesJet
CDM 898-16
Album
CD
1998

Electric Light Orchestra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)26.11.2017541
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5 (Reviews: 8)
21.03.2004 13:39
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
21.10.2006 23:39
unclejeffrey
Member
******
Eine 8-minütige Hommage an Birmingham, Lynne's Geburtsort.
19.11.2006 13:31
JLynne
Member
*****
Nicht schlecht, zieht sich aber ein wenig!
11.01.2007 14:01
ingo3768
Member
***
Nach need her love der 2. langatmige Song . Stimmlich sehr schön aber von der Instrumentalisierung her etwas bescheiden
(Casio lässt grüßen)

europlatine
Member
*****
Ein doch ungewöhnlicher Song für ELO, mit Beatlesquen Songspielereien

Trekker
Member
******
Eines der besten Lieder aus Jeff Lynnes Feder und neben Wild West Hero (und ja auch Ordinary Dream) mein absoluter ELO-Liebling!!!

Hello my old Friend hörte ich das erste Mal auf dem 1. FTM Fantreffen, wo es mich sofort für sich vereinnahmt hatte: Eine kongeniale Wiederaufbereitung von I'm a Walrus und das auch noch im Secret-Messages-Sound, während die Strings arrangiert sind wie bei Horace Wimp.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ja noch gar keine Ahnung vom Umstand des Doppelalbums.

Und kurz darauf hatte ich den Song, dank dem Afterglow-Set :))

Frère Jacques, frère Jacques ... 6++

EDIT: Wer diesen Song liebt, sollte mal The Daily Mail von Radiohead hören!


Last edited: 14.02.2016 15:14

fleet61
Member
****
.... gefällt wenn mans öfterer hört

ChB ELO
Member
******
Beim ersten hören dieses Songs dachte ich mir: Was ist das? Man muss den Song wirklich ein paar mal hören, um den tieferen Sinn herauszufiltern. Am Anfang immer die gleichen Paukenschläge und eine düstere Stimmung, Zur Mitte zerfällt der Song in sich, bis sich die Melodie vom Anfang mit einem positiven Schlagzeug zurückmeldet. Am Ende zerfällt der Song wieder mit schiefem Mädchengesang. Am besten stellt man sich den Song so vor: Es ist ein grauer, bewölkter Tag, Zum Abend hin wird es immer düsterer, bis beim Sonnenuntergang die Sonne durch die Wolkendecke für kurze Momente durchbricht um dann wieder zu verschwinden, Auf jeden Fall ein meisterwerk von Meister Lynne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?