Electric Light Orchestra - Is It Alright

Song

Year:1985
Music/Lyrics:Jeff Lynne
Producer:Jeff Lynne
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.43

14 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:24Balance Of PowerJet
26467
Album
LP
01.1986
3:24Balance Of Power [Special Edition]Epic
82796942792
Album
CD
09.02.2007
3:27The Classic Albums CollectionEpic / Legacy
88697873262
Album
CD
22.11.2011

Electric Light Orchestra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)26.11.2017541
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.43 (Reviews: 14)
21.03.2004 00:48
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
21.10.2006 23:45
unclejeffrey
Member
*****
Highlight vom Balance Of Power-Album.
14.11.2006 23:22
JLynne
Member
*****
Ein Punkt Abzug, da mir einfach dem Zeitgeist zu angepasst!
27.07.2007 16:57
Trille
Member
****
Gute Vier.
30.07.2007 23:46
Bette Davis Eye
Member
*****
Sehr guter 80's Pop welcher mich anfangs etwas an New Order erinnert hat, dann jedoch wieder den typischen ELO-Sound zu bieten hat. 5 Punkte!
30.03.2008 21:24
europlatine
Member
******
Für mich einer der Highlights auf BOP, eingängiger Refrain und wäre als Single wohl durchaus geeignet gewesen.

teddy2009
Member
******
super

Trekker
Member
***
ELO auf dem Höhepunkt des musikalischen Banalismus.

Der Song hier klingt genauso wie Secret Lives, der unmittelbare Vorgänger auf dem Album, nur noch schlechter.

Glückerlichweise zog Jeff Lynne nach Balance of Power die Notbremse.

WeePee
Member
****
Okay

fleet61
Member
****
... der Höhepunkt war sicherlich überschritten, aber so schlecht war dieses Stück auch nicht.

hisound
Member
****
Sehr knappe Vier von mir - einfach zu beliebig. 4-

Widmann1
Member
*****
Das ist noch der "Time"-Sound

remember
Member
**
Nicht mal ansatzweise der Rede wert.

rhayader
Member
****
Der penetrante Beat ist natürlich ärgerlich. Aber so schlecht wär das Lied gar nicht, wenn J. L. es im 1970er Jahre Stil à la 'A New World Record' arrangiert hätte. Knapp 4*.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?