Electric Light Orchestra - On The Run

Song

Year:1979
Music/Lyrics:Jeff Lynne
Producer:Jeff Lynne
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.35

31 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:57DiscoveryJet
FZ 35769
Album
LP
31.05.1979
3:57Discovery + TimeEpic
465224 2
Album
CD
1989
3:57Discovery [Electric Light Orchestra Collection]Epic / Legacy
501905 2
Album
CD
11.06.2001
Home Demo0:59Discovery [Electric Light Orchestra Collection]Epic / Legacy
501905 2
Album
CD
11.06.2001
3:57Original Album ClassicsEpic / Legacy
88697787342
Album
CD
22.10.2010
»» show all

Electric Light Orchestra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)26.11.2017541
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.35 (Reviews: 31)
21.03.2004 00:09
Rewer
Moderator
*****
...gut...
Last edited: 21.03.2004 00:10
21.03.2004 14:39
unclejeffrey
Member
****
Das Arrangement gefällt mir nicht besonders. Einer der schwächeren ELO-Titel. Six Pence Non The Richer haben das Teil auf dem Jeff-Lynne-Tribute-Album Lynne Me Your Ears in einem klassischeren Arrangement gecovert. Die Version klingt besser.
22.11.2006 08:42
zsczsc
Member
****
Durchschnitt
04.01.2007 11:34
remember
Member
****
aber guter!
20.05.2007 13:46
Mümmelgreis
Member
****
..gut..
30.06.2007 20:44
Deinonychus
Member
*****
Ein für dieses Album fetziger Song, aber auch etwas repetitiv. Das schöne Outro bringt jedoch noch 5* ein.
27.07.2007 14:33
Trille
Member
****
Ein guter Song, mehr aber auch nicht.
31.07.2007 00:36
Bette Davis Eye
Member
****
Flotter Track vom "Discovery" Album, dem leider das gewisse etwas fehlt. Durchaus nett anzuhören, aber mehr als 4 Punkte sind hier nicht drin!
01.08.2007 13:00
Philo
Member
*****
einfach guter pop...

HeikeHoerig66
Member
******
Gefällt mir sehr gut.

variety
Member
*****
Aufgerundete 5, denn der Refrain ist schon gut.

Derrick
Member
****
Gehört für mich zu den schwächeren Titeln auf diesem Album.

Trekker
Member
****
Nun ja ... Kelly singt hier ganz nett :)
Last edited: 07.12.2010 03:03

WeePee
Member
*****
In diesem Superalbum fällt schon ein "guter" Titel ab. Für sich alleine hat der Titel eine 5 verdient.

fleet61
Member
*****
Yeah ! Da mach ELO hören Spass!

rhayader
Member
****
Flotter guter Song. Nur der Schluß wirkt etwas aufgesetzt und passt nicht so recht zum restlichen Song.

gate4free
Member
****
Aufgestellter Song - ELO hat jedoch wesentliche stärkere Titel

hisound
Member
****
Belanglos. 4-

begue
Member
****
Ganz guter Durchschnitt auf "Discovery".

Widmann1
Member
*****
Schöner Ohrwurm im klassischen ELO-Stil.

Dino-Canarias
Member
****
Sicher nicht der grosse Übersong, aber einen kleinen
Sympathie-Bonus kann er sich schon abholen bei mir....

4 +

ericwyns
Member
****
Degelijk nummer van ELO, zonder echt een hoogvlieger te zijn. Terug te vinden op hun album "Discovery" (1979). Naar boven afgerond vier sterren voor "On The Run".

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Vlotte, leuke track uit begin mei 1979 van de "Electric Light Orchestra", alias "ELO" een ex-rockgroep uit Birmingham uit de jaren '70 en '80 van de vorige eeuw !!! Vet 4 sterren ☺!!!

FranzPanzer
Member
****
Schon immer grundsätzlich gut im Rennen; eine runde Sache ist das!

schumi39
Member
****
Weniger.

ulver657
Member
*****
mir gefällt es sehr gut!

BingTheKing
Member
***
kan er mee door

Acooper
Member
****
Standard.

Redhawk1
Member
****
Nett

PeloPonnes
Member
*****
Standard? Nett? Ich weise mal auf ein paar herausragende Dinge bei diesem Track hin. Schon mal auf das Intro geachtet? Lynne hat bei Discovery sehr mit abgefahrenen Intros experimentiert. Hier wurden alle moeglichen Sounds zusammengemischt, u.a. ein Tischtennisball auf Tischtennisplatte.
Ein weiterer Punkt betrifft das sehr differenzierte Arrangement, bei dem auch wieder sehr spezielle elektronische Keyboardsounds Akzente setzen.
Drittens achtet mal auf die Tempoverlangsamung am Schluss, auch ein sehr interessantes Detail.
Auch der Gesang mit den Stakkato-Passagen ist sehr verschachtelt und brilliant inszeniert.
Wer On The Run als kleines Disco-Liedchen abtut, liegt daneben, es ist eine sehr clevere, hochintelligente Auseinandersetzung mit den Clubsounds der damaligen Zeit.
Last edited: 14.01.2017 17:50

drogida007
Member
*****

Eine klare 5 dafür.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.