Elton John - Gulliver / It's Hay Chewed / Reprise

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:50Empty SkyDJM
DJLPS 403
Album
LP
03.06.1969
6:59Empty Sky [The Classic Years]Rocket
528 157-2
Album
CD
11.05.1995

Elton John   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Crocodile Rock16.01.1973114
Daniel20.03.197359
Don't Go Breaking My Heart (Elton John & Kiki Dee)03.09.1976411
Little Jeanie27.07.1980411
Blue Eyes06.06.198295
I Guess That's Why They Call It The Blues31.07.1983124
I'm Still Standing11.09.1983114
Sad Songs (Say So Much)24.06.1984314
Passengers23.09.1984273
Act Of War (Elton John & Millie Jackson)21.07.1985166
Nikita17.11.1985119
That's What Friends Are For (Dionne & Friends)15.12.1985118
Flames Of Paradise (Jennifer Rush with Elton John)28.06.198779
I Don't Wanna Go On With You Like That03.07.19881013
A Word In Spanish15.01.1989271
Healing Hands17.09.19891313
Sacrifice17.12.1989233
Don't Let The Sun Go Down On Me (George Michael / Elton John)22.12.1991127
The One14.06.1992515
Runaway Train (Elton John & Eric Clapton)30.08.1992158
True Love (Elton John & Kiki Dee)05.12.19931111
Don't Go Breaking My Heart (Elton John & RuPaul)13.03.1994285
Can You Feel The Love Tonight18.09.19941015
Circle Of Life27.11.1994219
Believe19.03.19952015
Made In England25.06.1995406
Something About The Way You Look Tonight / Candle In The Wind 199721.09.1997128
Written In The Stars (Elton John & LeAnn Rimes)28.03.1999344
Someday Out Of The Blue24.09.20004013
I Want Love30.09.2001319
Sorry Seems To Be The Hardest Word (Blue feat. Elton John)02.02.2003324
Are You Ready For Love21.12.2003781
Candle In The Wind 199716.09.2007722
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)13.03.2011468
Step Into Christmas30.12.2018771
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Too Low For Zero06.11.1983616
Breaking Hearts01.07.1984118
Ice On Fire17.11.1985228
Leather Jackets16.11.1986136
Live In Australia (Elton John with The Melbourne Symphony Orchestra)19.07.198799
Reg Strikes Back03.07.1988511
Sleeping With The Past17.09.1989124
The Very Best Of Elton John11.11.1990130
The One28.06.1992123
Duets05.12.1993326
Made In England02.04.1995125
Love Songs19.11.1995231
The Big Picture05.10.1997122
Aida (Musical / Elton John & Tim Rice)04.04.1999138
One Night Only - The Greatest Hits26.11.20001212
Songs From The West Coast14.10.200179
Greatest Hits 1970-200224.11.20021228
Peachtree Road21.11.2004118
The Captain & The Kid01.10.2006106
Rocket Man - The Definitive Hits08.04.20071312
The Union (Elton John / Leon Russell)07.11.2010274
The Diving Board29.09.201376
Wonderful Crazy Night14.02.201677
Diamonds19.11.20171814
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Million Dollar Piano [DVD]06.07.201464
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.78 (Reviews: 9)
17.09.2004 23:48
southpaw
Member
****
Merkwürdiger Mix aller Albumtitel, schwermütige Ballade mit abruptem Wechsel zu Freejazz-Tönen und dann zum Rock'n'Roll.
Sozusagen seine erste "best of".
15.12.2006 08:40
iifar
Member
****
napp neli, napp ok 4-
29.12.2006 22:37
Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

öcki
Member
*****
Fast schon ein Experimental - aber sehr gut

Mümmelgreis
Member
****
Wirklich ein äusserst skurriler Abschluss seines Debüts. Zuerst eine Jazz/Rock'n'Roll-Melange, danach eine Retrospektive aller Albumtitel (Vorlage für Queens "More Of That Jazz" ?!)
Experimentell und eigentlich unnötig. Aber gut gemacht. 3.75

LarkCGN
Member
***
Enthält Stile, die mir nicht ganz so passen, vor allen Dingen nicht im psychedelischem Rahmen.

Southernman
Member
***
Regular.

rhayader
Member
*****
Der erste Teil 'Gulliver' ist eine sehr nette Ballade, der zweite Teil 'It's Hay Chewed' ist eine Stilmix aus Jazz (also von Freejazz würde ich da nicht sprechen, dafür klingt es einfach zu melodisch) und Rock'n'Roll. Der erste und der zweite Teil passen zwar nicht so recht zusammen aber gelungen sind sie auf jeden Fall. Der dritte Part 'Reprise' ist dafür ziemlich überflüssig, kurzes Einblenden der Albumsongs, nicht sehr originell. Insgesamt sind es für mich aber trotzdem knappe 5*.

hisound
Member
**
Ziemlich orientierunglos.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.