Home | Impressum | Kontakt
Login

Gary Glitter
Rock And Roll Part 2!

Song
Jahr
1972
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
James Last (Rock And Roll, Part 2)
Soundtracks
3.77
73 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.09.1972 (Rang 10)
Zuletzt
19.12.1972 (Rang 9)
Peak
4 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
13
2448 (1229 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 13
DE
Peak: 4 / Wochen: 23
NL
Peak: 6 / Wochen: 7
BE
Peak: 4 / Wochen: 11 (V)
Peak: 10 / Wochen: 11 (W)
Tracks
7" Single
07.1972
Bell 2008 057 [de,it,nz]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:10Rock And Roll Part 1Bell
BELL 1216
Single
7" Single
03.03.1972
3:10Rock And Roll Part 2!Bell
2008 057
Single
7" Single
07.1972
3:1020 Fantastic Hits By The Original Stars Volume TwoArcade
2891 002
Compilation
LP
1972
3:10Doppel Pop Tops 2Polydor
2679 011
Compilation
LP
1972
2:58GlitterBell
2308 048
Album
LP
1972
Gary Glitter
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rock And Roll Part 2!
Eintritt: 26.09.1972 | Peak: 4 | Wochen: 13
26.09.1972
4
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.77

73 BewertungenGary Glitter - Rock And Roll Part 2!
27.09.2003 23:19
...gut...
27.10.2003 16:28
nein
24.10.2004 16:17
Vocal Version von Part 1..... weniger...
12.12.2004 19:31
Einfallsloses schwaches Stückchen, aber sein einziger nennenswerter Hit in den USA, # 7 im Sommer 1972.
In GB # 2 als B-Seite zum Teil 1.
10.03.2005 10:47
Musikalisch wie textlich waren die Stücke von Gary Glitter mit Gewissheit keine Offenbarung, aber als Tanzflächenfüller in den Discotheken oder auf Feten waren sie damals der Renner. "Rock And Roll Part 2" ist das beste Beispiel dafür.
21.01.2006 09:29
Schwach und langweilig.
13.02.2006 23:11
Die späteren uptempo-Nummern waren klar besser als dieses Frühwerk.
22.02.2006 20:59
▓ De instrumentale versie (Part 2) van "Rock And Roll" uit begin juli 1972 !!! Gary Glitter stond er, net als de A-Kant (Part 1), 8 weken mee in de Nederlandse Top 40 van ½ juli t/m begin september 1972 !!! Hij bleef alleen op # 7 steken !!! De instrumentale versie is 1 ster minder waard !!!
28.10.2006 13:29
käib kah
19.11.2006 13:22
Das ist Glam Glitter Rock'n'Roll. Wär's heute in den Charts, würde ich's auch kaufen.
27.11.2006 22:24
Ist hörbar
14.01.2007 15:38
diese bewertungen sind lächerlich - das kann ich nicht nachvollziehen..der glam-king in bestform! stampfender beat, treibender bass, uhrwaldartige rufe..herrlich! war der opener der 1000. toten hosen show in düsseldorf!
14.01.2007 16:24
kann die positiven Bewertungen nicht nachvollziehen
20.02.2007 22:56
ich also auch nicht...psychedelisches herumgeschreie mit lustlosem beat
17.06.2007 00:08
.... einfach nur 6* weil's meine Jugend war ... und ich es stark fand damals ... und auch heute noch so finde ...
29.06.2007 17:23
Im Gegensatz zum Crazy Frog ist das hier widerum herrlicher Trash, der dank seines Faktors glatt 6* wert ist...

Naja, aber um auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben, belasse ich es bei einer Vier!
30.07.2007 20:35
Ich bin zwar zu jung, um diesen Song damals gekannt zu haben, aber ich kenne ihn aus "The full Monty" und finde ihn gut bis toll
26.09.2007 01:01
War an jeder Klassenfete mit dabei, musste natürlich auch solche Schuhe habe wie Garry
19.10.2007 16:13
Part 2 ist besser als Part 1 finde ich, aber nur wenig!
29.10.2007 22:03
war damals grandios
20.11.2007 17:44
sehr gut
07.12.2007 01:39
...Part 2 halt :-)
Ueberzeugt mich nicht ganz.
Warum ist eigentlich Part 2 auf Seite 1 der Scheibe? Der Song taugt für die Tanzfläche - geht einem aber recht schnell auf die Nerven - Part 1 mit Vocals gefällt mir besser.
Ohne musikalische Substanz.
ein sehr seltsames Lied aber ok
Das Geschrei, das dem eines zentralafrikanischen Buschstamms gleicht, nervt etwas, aber ansonsten OK.
Das ist Glamrock der öderen Sorte. Uninspiriert und langweilig. Gleicher Beat wie.. hm, was war das?.. 'Can The Can' von Suzi Quatro, glaube ich. Und wahrscheinlich tausend andere Glam-Schnarcher auch.
However, ich finds nicht so gut. Rockt und rollt noch für knappe 4*..
Mein Song damals; mit Erinnerungszuschlag eine knappe "5"
GG in besten Zeiten, heute schreiben die Zeitungen zu Recht nicht mehr wohlwollend über den Kerl......
...sehr gut... damals ein echter Hammer!!!
ansprechende Glam-RnR-Nummer von 1972 mit afrikanischen Rhythmen und Rufen, welche aus dem afrikanischen Busch stammen könnten - 4+...
knappe 4, der erste Teil gefällt mir wesentlich besser, obwohl der nie in den Charts war
Ein guter Titel für die pädophile Sau.
ok

CDN: #3, 1972
USA: #7, 1972
das war nix und er kann es auch nicht besser...
Buena.
1e Kennismaking in Nederland met Gary. Direct een Top 10 hit. Beetje montoon nummer.
nicht wirklich
Für ganz stabile Menschen empfehle ich Part I + II.
Kann man hören
Beetje hetzelfde als Part 1. Middelmatig
A bit unusual, but alright.
@Ottifant

Machst du die Qualität der musik von den Chartplatzierungen aus?

Auf feten ein knaller, aber kaufen würd ichs nicht und schon gar nicht, wenn´s in den Charts ist.
8 weken Top 40 #7 / 215 punten
wirklich schwach.
Der zweite Teil hat mehr Pep als der erste. Trotzdem gehört Gary Glitter eher zu den mäßigen Vertretern des Glamrocks.
... die Nummer hat bis heute nichts an Klasse eingebüßt, höre ich genauso gern wie damals, auch wenn beim mitmachen die Knochen wehtun ...
Good
4 stars
Eerste hit van Gary Glitter in de Vlaamse charts. Anno 1972 stond hij ermee elf weken genoteerd en bereikte plaats 4 als hoogste notering.
3+
Das ist Glamrock der öderen Sorte. Uninspiriert und langweilig. Gleicher Beat wie.. hm, was war das?.. 'Can The Can' von Suzi Quatro, glaube ich. Schrille und primitive Grölnummer.
Sehe ich in etwa auf demselben Level wie den 1. Teil, ja, vielleicht sogar
noch einen Tick besser....

Knappe 5.
I'm not sure why this was the #1 and not part 1. This is just the instrumental to "Rock And Roll Part 1" with obnoxious hey's and chanting as the only vocals. Not very enjoyable at all. It's just very pointless and I have no idea why it even exists, let alone how it even got to #1. I do like Part 1, but this is the pits. Also not good for listening to with headphones.
Etwas zuviel "Hey!", Part 1 ist wesentlich besser.
...rhythmische vier...
Ebenso nur Lärm.
Geht gar nicht!
Lekkere meestamper van Gary Glitter.
Amateur-Musik, knapp keine 3.
...ach davon haben die Timelords ihr "Doctor who?" aus "Doctorin the Tardes"!

Auch wenn ich Glamrock überhaupt nicht mag und ich froh bin nicht in dieser Zeit aufgewachsen zu sein, geht die Nummer noch in Ordnung, da gibt es schlimmeres in dem Genre!

War 1972 ein ziemlicher Erfolg, u.a. auch eine #1 in Australien (1 Woche) und eine #4 in Irland!
Voor de lange versie (part 1 en part 2) geef ik 5 sterren
lekkere plaat uit het begin van de 70's
Beide Teile sind ganz o.k.
In dieser Version blöd.

03.06.21: Sehe ich gerade nochmal in einer Folge "Disco" vom 14. Oktober 1972. Er ist auch tatsächlich im Studio. Schon da unsympathisch. Der Song, der die Vorlage der Timelords ist, ist aber gut. Wobei Gary ja nur posen und nicht singen muss.
Das Instrumental von Part 1
Das (beinahe) Instrumental ist wohl eher ein Werk der Glitter Band. Auf jeden immer noch cool.
Geiler Glam Rock
schwach
ach...das war von gary glitter?
bekannte nummer.
Kann man auch nach all den Jahren noch hören.
Gary Glitter gefiel mir nie - auch hiermit nicht
4
Wie von Besnik erwähnt, ist der Song etwas weniger alten Leuten auch durch den britischen Nr. 1-Hit der Timelords, der es leider hierzulande nie zu Chartsehren brachte, ein Begriff. Der einzige Chartshit von Gary Glitter hierzulande ist auch heute noch gut hörbar. Gute 4.