Home | Impressum | Kontakt
Login

Ghost
Mary On A Cross

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
4.25
12 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.09.2022 (Rang 42)
Zuletzt
25.09.2022 (Rang 56)
Peak
37 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
8189 (230 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 37 / Wochen: 4
DE
Peak: 41 / Wochen: 5
AT
Peak: 31 / Wochen: 5
FR
Peak: 191 / Wochen: 1
NL
Peak: 93 / Wochen: 2
SE
Peak: 16 / Wochen: 6
FI
Peak: 7 / Wochen: 5
NO
Peak: 40 / Wochen: 1
PT
Peak: 123 / Wochen: 4
Tracks
Digital
26.08.2022
Loma Vista / Concord 22CRGIM34365
1
Mary On A Cross (slowed + reverb)
4:34
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:04Kiss The Go-Goat [Seven Inches Of Satanic Panic]Caroline / Loma Vista / Concord
19CRGIM15158
Single
Digital
13.09.2019
slowed + reverb4:34Mary On A CrossLoma Vista / Concord
22CRGIM34365
Single
Digital
26.08.2022
4:04Mary On A CrossLoma Vista / Concord
22CRGIM34365
Single
Digital
26.08.2022
Ghost
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mary On A Cross
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 37 | Wochen: 4
04.09.2022
37
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Meliora
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 14 | Wochen: 2
30.08.2015
14
2
Ceremony And Devotion
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 61 | Wochen: 1
28.01.2018
61
1
Prequelle
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 2 | Wochen: 6
10.06.2018
2
6
Impera
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 5 | Wochen: 7
20.03.2022
5
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.25

12 BewertungenGhost - Mary On A Cross
Ook deze nieuwe van Ghost is een straf nummer geworden.
Geht aktuell viral und wird wohl in DE charten.
und ist nun auch gecharted. 3-4
Wunderbar angenehm melodisch.
Gitarren? Melodie? MUSIK?? In die Charts?? In 2022? Ich bin verblüfft.
gut
Tönt als käme es es aus den 80ern (Orgel) aber die schöne Melodie lässt sich hören.
Ich bin ebenfalls erstaunt, Ale. Ghost in den Single-Charts! 😍 Man müsste TikTok fast dankbar sein.

Fantastische Nummer von der 2-Songs-EP "Seven Inches of Satanic Panic", Papa Nihil schrieb diesen Titel bereits 1969. Das smarte Songwriting ("You go down... + 'Marihuana' cross") dürfte religiöse Fundamentalisten verärgern. Gut so! 5
16 Jahre nach ihrer Gründung schafft es die schwedische Heavy-Metal-Band tatsächlich erstmals in die internationalen Charts - und einmal mehr ist TikTok hauptverantwortlich für einen späten, aus dem relativen Nichts kommenden Chart-Entry.

Ich persönlich hatte hier einen deutlich härteren Song erwartet, der mehr nach 21. als 20. Jahrhundert klingt. Aber das ist halt auch Rockmusik, wie sie in früheren Dekaden oft im Radio und in den Hitparaden existierte, bevor der Rock totgesagt wurde und die Charts immer mehr Einfalt denn Vielfalt darboten. Freut mich, kann sich hören lassen und klingt nach Musik, die für Menschen und nicht für Algorithmen gemacht wurde. 2022 eine Wohltat.
Noch okay
Gut.
Ein Track, der überraschend altbacken für die aktuellen Charts klingt, sogar für einen TikTok-bedingten kleinen Hit. Solide Rockmusik, wie es sie heute leider zu wenig in den Charts gibt. Abgerundete 4.