Home | Impressum | Kontakt
Login

Gottlieb Wendehals
Polonäse Blankenese

Song
Jahr
1981
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Arie Ribbens (Polonaise Hollandaise)
Haidie feat. Gottlieb Wendehals
The Cooldown Café (Polonaise Hollandaise)
Lange Jojo (Juul Cesar)
Steve Tielens (De polonaise [2015])
Guildo Horn & die Meatles (Polonaise Blankenese)
Charlie Glass
Grand Jojo (Jules César)
Arno und Carlo / Nostalgie-Chörli
Gottlieb Wendehals (Polonäse Blankenese (hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse) [1995])
3.16
138 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.02.1982 (Rang 14)
Zuletzt
28.02.1982 (Rang 14)
Peak
12 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
7674 (263 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 12 / Wochen: 3
DE
Peak: 1 / Wochen: 21
AT
Peak: 10 / Wochen: 8
Tracks
7" Single
1981
Master 6.13268 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:14Polonäse BlankeneseMaster
6.13268
Single
7" Single
1981
4:14Top 13 (82/1) 16 Top Hits Januar / Februar 1982Top 13
91 800 3
Compilation
LP
1981
4:14Die deutschen Super 20 - neu '82Ariola
204 440
Compilation
LP
1982
4:14Hier fliegen gleich die Löcher aus dem KäseMaster
6.25000 AP
Album
LP
1982
Reprise3:14Hier fliegen gleich die Löcher aus dem KäseMaster
6.25000 AP
Album
LP
1982
Werner Böhm
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Polonäse Blankenese (Gottlieb Wendehals)
Eintritt: 14.02.1982 | Peak: 12 | Wochen: 3
14.02.1982
12
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.16

138 BewertungenGottlieb Wendehals - Polonäse Blankenese
12.09.2003 20:50
Was für den Ententanz gilt, gilt auch für die Polonäse: ein absoluter Stimmungsklassiker, der an keiner Fasnacht, Sylvester, Polterabend und ähnlichen Anlässen fehlen darf
30.09.2003 18:09
...Blödsinn!...
08.10.2003 15:07
aber nur mit ordentlich Alkohol im Blut...
10.12.2003 19:57
dieser doofe witz mit den schritten und heidi.und dann alle "kicher kicher" beim tausendstenmal hören. einfach gruselig.
09.04.2004 17:48
Was für eine Scheisse, unglaublich!!!! Mit seinem lächerlichen karrierten Jacket sieht er noch bescheuerter aus als Roberto Blanco...
09.04.2004 18:01
Ziemlich fiese Partynummer.
09.04.2004 18:05
Ich hasse Polonaisen, so organisierte gute Laune... Den Song fand ich früher aber noch witzig, aber das ist lange her. Inzwischen finde ich es doch eher unausstehlich. Abgerundete 2.
14.04.2004 01:59
Wegen dem Kultfaktor einen Gnadenpunkt. Ansonsten nerviger Polka-Humptata!
14.04.2004 11:15
eine der schlimmsten und widerlichsten ausgeburten der 80er-jahre...ein lied wo ich bei jedem hören das kotzen kriege!
der ententanz is ja wenigstens noch halbwegs lustig, aber dieser haufen *zensur* is einfach nur übel...
16.05.2004 18:13
nur für Partys geeignet
13.08.2004 16:19
irgendwas witziges hat es schon, aber nicht genug für eine bessere Note!
11.11.2004 16:09
SCHIRIKI RULZ!!!

..mich erinnert es immer ein wenig an die Arcade Zeit.
(vor allem wenn ich dann nach Hause ging) *totlach*
10 Punkte!!!
18.12.2004 22:08
Was sollte denn das werden, wenn es fertig ist? So ein Blödsinn.
05.01.2005 23:36
Für mich der Kult-Silvesterhit überhaupt. Tipp: Am besten nur auf Rosenmontag + Silvester im (mindestens) leicht angetrunkenen Zustand hören, sonst besteht die Gefahr des Überdrusses.
10.01.2005 23:55
Wuaw Nee nee nie und nimmer brauchbar, was zählte war die Kohle die damit gescheffelt wurde.
13.03.2005 22:28
Naja...
13.03.2005 22:47
KULT!
30.03.2005 20:55
ein absoluter après ski party klassiker!!!
darf in keiner musiksammlung fehlen!!
01.04.2005 09:49
coool!
09.05.2005 18:15
Für die Karnevalszeit bestens geeignet, denn hartgesottene Karnevalsidioten hören eh allen Mist.
05.07.2005 10:15
gehört einfach zu einer party dazu!
gibt einfach eine geile stimmung
05.07.2005 14:25
Gefällt mir nicht, doch es gehört zu Parties, und es ist Kult!
Darum ein Extra-Punkt!
05.07.2005 15:52
Was macht Erwin?
05.07.2005 16:05
Aber Erwin..., wo hältst du Heidi...?
19.07.2005 13:01
so blöd eben, dass es schon wieder gut ist.
19.08.2005 11:50
* = für das coole Strangulations-Pseudonym "Wendehals"
* = für die an sich lustige Melodie
* = für Wendehals' Outfit mit Hochwasser-Hosen
* = für den Vitrinenplatz im Party-Regal
* = für den Erwin
* = für die 3 Wochen-Hitparaden-Präsenz in der Schweiz

Ich ziehe aber folgende Sterne ab:
* = für das blöde Gummihuhn in der Aktentasche
* = für die Polonäse als dümmste Party-auf-Kommando-Erfindung
* = für den sehr hohen Nervfaktor
* = für die Tatsache, dass er unter seinem bürgerlichen Namen Werner Böhm 2004 an der ersten Staffel der Fernsehshow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teilnahm.

So bleiben noch 2 Sterne, die durchaus gerechtfertigt sind.
19.08.2005 14:14
@foruminator: das mit dem schulterreim ist ja wohl klare absicht...dass er eigentlich das andere wort meint, ist für mich klar...

trotzdem, ein nerviger bierzelt song...wenn das an ner party läuft bin ich am falschen platz...

Immerhin erwähnenswert, dass auf dem Cover Herbert und Heidi auch tatsächlich zu sehen sind...
24.08.2005 08:11
abgerundet, im Fasching gar nicht so fehl am Platz, aber sonst ...
26.08.2005 19:08
Ich find das gar nicht witzig...meine Freundin heißt Heidi...
Wenn ich den Herbert erwische!!!!

---großes Schweigen----

Gut, ich geb's ja zu, ich find's doch witzig!
26.08.2005 19:10
Das Richtige für besoffene Schwachköpfe!
29.11.2005 08:59
Wenn die Stimmung für eine Polonaise passt, klar doch gern! Aber sonst für daheim... nein!
11.12.2005 01:26
Zwei Sterne für den Kultfaktor.
14.04.2006 23:14
Frecher Stimmungssong! Beim Erwin-Heidi-Witz muss ich immer noch schmunzeln :-)

Cool auch der Remix mit Raps von - wie mir scheint - KRAYZEE!
17.07.2006 11:38
lebt der überhaupt noch?
29.09.2006 16:22
Blödsinn!!
24.11.2006 20:00
so schwachsinnig die nummer auch ist - es wurde ein klassiker, der jeden fasching läuft..
24.11.2006 21:04
doof
03.12.2006 20:52
sehr erfolgreicher Stimmungshit
09.12.2006 19:19
Je höher der Alkoholpegel, desto besser wird das Lied.
04.02.2007 10:14
Humtahumtahumta... aber nicht mal an der Fasnacht. So'n Schmarrn!!!

Dann viel lieber Bolognese mit Parmesankäse. En Guete!
05.02.2007 12:51
Nah ja an der Fasnacht und ein paar Bierchen intus,mag es recht lustig sein.Ansonsten nein Danke!
05.02.2007 14:45
selbst an den frohen Tagen unerträglich
17.02.2007 23:09
Sehr blödeliger Saufsong. Ziemlich typisch frühe 80s-like, für Stimmungssongs und der Norddeutsche-Akzent ist ok. Mit reichlich Bier intus, 5* wert, sonst gute 3* daher gute 4*.
17.02.2007 23:12
Erwachsene Menschen steigen über Tische und Stühle und halten sich dabei am Hintern fest! Genauso peinlich wie der Song, den ich schon immer Schei*e fand!
01.03.2007 13:17
Jetzt fliegt dann gleich mein Hirn aus dem Schädel, denn nun geht sie los, diese Scheiss-Verblödung... und der Erni fasst dem Heidi von hinten an die Ti... (na, ihr wisst schon!) - Ein Extrapunkt für den Kult-Faktor
13.03.2007 23:07
gegen Einsatz bei Kindergartendiskos gibt es aber keine Argumente...
19.03.2007 00:52
Wirklich gut einsetzbar an einer Kinderfasnacht, aber dann hat sich's...
12.04.2007 21:27
Kultfaktor hin oder her - mehr als gute 2 Sterne sind aus den hier schon zahlreich genannten Gründen in der Tat wirklich nicht drin...
Dieses Gummihuhn in seiner alten Aktentasche war bei seinen Auftritten aber wirklich stets ein echtes Highlight... ;-)
29.05.2007 23:54
das hebt die stimmung
09.07.2007 21:25
damals (mit 10) fand ich das richtig gut
09.07.2007 23:00
Der Song ist auch heute noch ein Knaller, da wird jede noch so lahme Party munter. So einen Titel macht man nur einmal im Leben, daran wird Werner Böhm niemals wieder anknüpfen können - halt ein absolute Glücksfall.
24.09.2007 02:42
Stimmungsfaktor 6
24.09.2007 16:07
Dumm, aber auf Partys doch lustig ;)
24.09.2007 16:28
Was für ein ödes Leben muss man haben, um über den "Witz" auch nur schmunzeln zu können.
30.09.2007 14:55
Als Musikstück zum Hören ein Mist, aber in einem Bierzelt ein Knaller. Die aus dem Käse fliegenden Löcher sind originell, der Heidi-Witz hingegen extrem bemühend, so nach dem Motto "du kleiner Schlingel du, ich hab dein Scherzchen schon verstanden, kicherkicher".
14.10.2007 21:54
Immer noch besser als der ganze S......dreck von DJ Ötzi.
14.10.2007 21:59
KULT
20.10.2007 23:34
Ganz klar contra. Diese alkoholgetränkte, aufgesetzte Freude am Leben kann ich nicht teilen.
20.11.2007 17:42
Kult, gefällt mir auch als eingefleischter Fasentmuffel
25.12.2007 20:27
Klamauk
05.01.2008 11:54
Wuahaha, die Partybombe! Ich bin ja so niveaulos..
05.01.2008 12:26
Wie niveaulos du bist, Mümmelgreis!
27.01.2008 02:52
Auf Partys ein Knaller. Für zu Hause nicht zu gebrauchen. Tja, Werner "Gottlieb Wendehals" Böhm. Wat soll ich damit? ich hab keinen Partykeller.
07.02.2008 20:26
edel schungel lied von damals bis heute
06.03.2008 13:52
kann ich nichts abgewinnen.......
Faschingssong........
06.03.2008 14:11
Stimmungshit pur..........
06.04.2008 21:32
das chasch ha du pfife!
18.05.2008 00:27
party nervnummer.
aber dann doch eben ein schunkel klassiker.
geht gut ins ohr.
30.06.2008 13:29
Ein Stimmungsklassiker. Für mich allerdings nichts.
Zu deutschem Kulturgut hat es das immerhin geschafft; Die Lyrics (mittlerweile, in Folge) beinahe eine Aneinanderreihung geflügelter Worte. 8-)

Und jetzt kommt nochmal unser Orchester...
Ist halt ein Klassiker, aber zu oft kann ich mir den nicht anhören.
Nee danke. Diesen Typ mit dem Gummihuhn muß ich nun wirklich nicht haben.
Dies mag ich ebenfalls. Gottlieb Wendehals alias Werner Böhm verstand es damals wirklich, für Partymusik mit Niveau und Witz zu sorgen.
Niveau höre ich hier keins. Kommt immer an Fastnacht :-/
Ein Muss an jedem Silvester oder Geburtstagsfete, aber sonst eher nicht.
Äußerst hart zu ertragen.
an närrischen Tagen vielleicht noch zu ertragen...mit der nötigen Promille-Basis!
nervt schon der typ!
Die nervige Stimme und Art von Wendehals bildet einen Kontrast zum teilweise recht witzigen Text. Irgendwo zwischen 3 und 4 muss dieser Song eigentlich liegen. Ich gebe eine gute 3.
Unbeschwert immerhin, war für einen Grundschüler damals voll ok...
Mala.
Recht nerviges Teil.
Also wenn, dann wirklich NUR zum gegebenen Anlass. In unserer Disco wurde das damals an Karneval und Silvester gespielt. Und da fand's auch jeder gut...
Erinnerungen, die die Welt nicht braucht:

Ich habe nie verstanden, was eine "Polonäse" sein soll, und mich immer gefragt, ob das was mit "Majonäse" zu tun hat ..?!

Heute gibts ja für solcherlei Fragen, welche die (eigene) Welt bewegen, eine frei zugängliche Wikipedia:
"Die Polonaise (von franz. 'danse polonaise' = polnischer Tanz), laut Duden auch Polonäse, ist ein feierlich geschrittener Tanz im 3/4-Takt, der sich in dieser Form nach 1700 durchsetzte.
(...)
Die Polonaise, der auch ein Stimmungslied gewidmet wurde („Polonäse Blankenese“ von Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals), ist auch fester Bestandteil von Faschingsveranstaltungen."

Nuff said ..!
wahrlich kein Glanzlicht deutscher Schlagermusikgeschichte von Werner Böhm aka Gottlieb Wendehals...mag Polonaisen sowieso nicht besonders...hat er nie gesungen "wir ziehen mit ganz grossen Schritten...und fassen der Heidi an die Titten..." (würde sich doch so schön reimen, Schultern passt irgendwie nicht)...hat ja dann später unter seinem bürgerlichen Namen Werner Böhm an der Dschungel-Show 'Holt mich hier raus, ich bin ein Star!' teilgenommen - 2+...erreichte mit diesem Lied #1 in Deutschland - darauf seid ihr sicherlich stolz, nicht war Deutsche?...immerhin #10 in Österreich...
Ganz großes Kino. :)
Witzig ist es schon, aber die Stimme wie von Daniel Küblböck.
kennt wohl fast jeder
toller Stimmungstitel
für manche Feste geeignet
dem zeig ich mal ne lange Nese und außerdem die kalte Schulter...!
Das ultime deutsche Fastnachtslied... das ist einfach Kult, sehr komisch, eingängig und vor allem unwiederstehlich - ein Supergassenhauer, top!
Partyschlager
Text ist sehr humorös, Gesang geht einigermaßen
Hach was sind wir wieder niveaulos! War damals ein absoluter Stimmungsgarant und hatte auch die Single. Süße Kindheitserinnerung, volle Punktzahl ! :o)
Was für eine Obergurke! Am schlimmsten ist noch, dass er sich im Lied quasi selbst unheimlich lustig findet, während er da seinen Schwachsinn absondert.
Der war im Dschungel schon richtig aufgehoben, leider ham se ihn wieder mitgenommen.
"Der Bär ist los, heut' wackelt hier die Wand..." Das sagt schon alles. Mein Gott, so dämlich, das es schon fast wieder witzig ist. Aber eben nur fast...
Unerträglich.
nervend
mir fliegen gleich die löcher aus dem käse denn jetzt geht sie los die polonäse
Klaus-Diedär setz 'n Halben ab haha
1981, classiker, lustig
Ski-Hütten-Zauber fürs verklemmte Party-Volk - da blieb keine Kehle trocken.
Geht spätestens beim zweiten Hören tierisch auf die Nerven.
Na ja, das ist halt der Faschings- u. Hochzeitshit. Ohne geht's irgendwie nicht.
... sein größter Hit, die Idee muss man erstmal haben! ...
Da kommt bei mir keine Freude auf. Bin schlicht zu selten besoffen für so etwas. Man meint, Otto Waalkes wäre unter die Narren gegangen. Für manche mag das nur ein kleiner Schritt sein. Für uns damals ein Kulturunterschied...

#1 der deutschen Singlecharts ab 7. Dezember 1981.
Oh ja, netter Klamauk mit Nostalgie-Bonus.
...einfach unerträglich...
... Schwachsinn pur ...
Das ist ein Klassiker. Eine der größten Stimmungssongs aller Zeiten.
Woher wüßte ich sonst, was das "Karmener Kreuz" ist?
Nicht zu vergessen die Geschichte mit Erwin und Heidi. Allgemeingut.

DUCS 7/1982
Ja, was soll man dazu sagen? Faschingsnationalhymne?
Das ist eigentlich wirklich der totale Schrott - und doch muss man neidlos zugestehen: den Refrain bringt man einfach nicht mehr raus...
Oje, na ja, ich hass es eigentlich sowas zu bewerten, aber ich bin grad im Jahr 1982 gelandet, und da war das halt voll der Hit!
Polonäse hab ich als Kind immer gehasst, wollte nie mitmachen, erst recht nicht wenn DIESER Song lief! Da werd ich Aggro, da hilft auch kein Alk oder irgendwelche Drogen mehr!
Naja, die Mary Roos fand ihn ja ne zeitlang geil!
Ich nicht, sorry! Aber wg Mary geb ich noch nen Stern mehr! :)
Völliger Schwachsinn, aber längst Kult
Kulthit! Bringt Stimmung an jeder Silvesterparty und zur Fasnachtszeit.
Saublöde, aber als Kinder habe wir das geliebt, wenn ich auch den Herbert-Song noch ein bissel mehr. Und warum soll man nicht mal zum ganz normalen Wahnsinn stehen? :)

@ Lilli 1: Genau! ;)
"Wir ziehen los mit ganz grossen schritten
und Erwin fasst der Heidi von hinten an die ... Schultern"
▒ De carnavalscover uit het voorjaar van 1982 door: "Arie Ribbens", vind ik persoonlijk véél leuker dan dit grappige Duitse origineel uit 1981 van de nu 74 jarige Duitse ex-zanger en muzikant: "Gottlieb Wendehals" !!! Maar zekers niet slecht ☺!!!
Dieses Lied ist eigentlich nicht wahr...
Mangelhaftes Lied aus dem MC-Sampler: "Hits, Hits, Hits - Schlager, Die Man Nicht Vergisst". Desweiteren ist dieser Titel auf dem MC-Sampler: "Die Deutschen Super 20 - Neu ´82" vorhanden.
Diese Polonäse funktioniert nicht nur auf jeder Faschingsparty...und Herbert fast der Heidi von hinten an die Titen...
Zwak.
Geht gar nicht.
Nur weils an Klassiker ist, runde ich auf eine 5 auf!

Dieser Song wird bestimmt in jeder deutschen Ü50-Party gespielt...ggg.
Nur für Partygäste, die geistig nicht (mehr) voll auf der Höhe sind, geeignet!
2* reichen völlig...
öhm naja
Das sorgt auch nach all den Jahren immer noch für tolle Stimmung.
Fand ich damals schon lustig.
weniger
Also Stimmung bringst auf jeden Fall, Erinnerungsbonus,
Jetzt gibt's im Himmel 'ne megalange Polonäse.
Hoffentlich hat auch Gott den Wendehals lieb.
Mach es gut Werner Böhm.
"Das hebt die Stimmung"??? Bei mir gar nicht. Ich hoffe trotzdem, dass er es gut hat, wo immer er jetzt auch ist. RIP.
kein Kommentar
Noch nicht bewertet? ist ja ein Ding! Ich schwanke bei diesem Song zwischen Blödsinn und Genialität, machen wir die Hälfte, 3*
Macht wenigstens Stimmung unter Menschen.
Alles hat seine Zeit. Ich war nie ein Fan des Songs, aber ich hab ihn damals akzeptiert. So geht es mir heute immer noch. Zwingend hören muss ich das Teil nicht.