Gwen Stefani feat. Johnny Vulture - Bubble Pop Electric

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:42Love.Angel.Music.Baby.Interscope
00750 2103175
Album
CD
19.11.2004
3:42Love.Angel.Music.Baby.Interscope
B0003469-01
Album
12" Picture LP
23.11.2004

Gwen Stefani   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Let Me Blow Ya Mind (Eve feat. Gwen Stefani)02.09.2001128
What You Waiting For?21.11.20041730
Rich Girl (Gwen Stefani feat. Eve)20.03.2005628
Hollaback Girl19.06.2005628
Cool02.10.20052415
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)20.11.20052818
Luxurious01.01.20063910
Wind It Up17.12.20061419
The Sweet Escape (Gwen Stefani feat. Akon)25.02.20071037
4 In The Morning29.07.20071818
Early Winter17.02.20081220
You Make It Feel Like Christmas (Gwen Stefani feat. Blake Shelton)31.12.2017622
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Love.Angel.Music.Baby.05.12.20041754
The Sweet Escape17.12.2006850
This Is What The Truth Feels Like27.03.2016103
 

Johnny Vulture   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.25 (Reviews: 40)
05.01.2005 22:51
Bolle
Member
*****
Now I'm going to give you all my love in a backseat...
Sehr cool!
23.02.2005 21:40
southpaw
Member
***
Noch unruhiger geht's wohl nicht mehr. Musik zum Nägelbeißen :-/
03.05.2005 10:37
drivedöme
Member
******
coole song eine vo de bescht bis her...
22.05.2005 02:56
Rewer
Staff
****
...gut...
07.06.2005 22:52
Phil
Staff
***
das ist mir zu nervös
03.07.2005 12:40
Michael
Member
****
das klingt noch speziell irgendwie unkonventionell
27.07.2005 13:04
BlueTornado
Member
******
okay, mal das hier:
1 - what you waiting for
2 - rich girl
3 - hollaback girl
4 - cool
und folgerichtig, wenn sie die songs immer schön in der albumreihenfolge rausbringt, muss nummer 5 dann *bubble pop electric* sein. auf den einen mehr kommts nicht mehr an und als letzte veröffentlichung vom aktuellen album würde sich der song hervooooorragend eignen.
wahrscheinlich wäre er in den charts nicht der erfolgreichste, dafür gäbs ein video, das den namen skandal verdient [bitte] und dazu nen hammer song...was will man mehr???

come on johnny, when you gonna get here?
27.07.2005 13:15
urban-style
Member
*****
johnny, get out of here...

blue tornado... schliess mich dir an, das selbe habich auch gedacht... für das video hoffen wir das beste... und wir hoffen, DASS ANDRÉ NICHT WIEDER VERSAGT, WIE SCHON BEI KELIS' VIDEO (habe mal erwähnt, dass das video nicht an das niveau des songs herankommt)... aber eben, diese kombination kann doch kaum schief gehen, oder??
17.10.2005 23:35
Werner
Member
***
...sehr nervöser Song, zu nervös...
25.10.2005 19:25
gurgi
Member
******
Finde den Song gut
10.12.2005 09:49
Cajo
Member
****
Gefällt mir nicht so...schade
11.11.2006 23:12
Bette Davis Eye
Member
***
Oh man! Sehr hibbeliges Ding (Musik will ich das nicht wirklich nennen)! Selbst für mich einen Tick zu crazy!
12.12.2006 20:21
Drag-Queen
Member
****
Zu hektisch und stürmisch! Aber für den innovativen Sound eine 4!
25.12.2006 11:08
Koumbianer
Member
****
Haha, voll nervös. Und der Johnny nervt auch! Aber die Teile, wo sie rappt, sind kuhl. Keine Ahnugn warum, aber ich gebe eine knappe 4* für einen der schlechtesten Songs auf dem ersten Album.
03.01.2007 21:57
FunkyDuke
Member
****
Frech, sexy und verführerisch. Habe den Song vor ein paar Tagen zum ersten Mal von Gwen's Konzert-Live-Mitschnitt auf 3sat gesehen. Sie ist ne super Performerin. Der Johnny nervt aber. Bei Text und Musik hatten übrigens auch die Schweizer ihre Finger mit im Spiel ("Seven"), siehe oben.
Zuletzt editiert: 15.02.2007 23:44
02.02.2007 11:57
Musicfreaky_93
Member
******
Tja, wie kann man nur so einen Song nicht mögen? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Song zu hektisch oder zu schnell sein sollte. Ist doch genau Gwen's Style. 6*, was sonst?
Zuletzt editiert: 24.04.2008 15:34
22.04.2007 07:07
Mirabella
Member
******
Ausgezeichneter Song vom Album LAMB. Mir gefiel das Lied erst beim zweiten Mal hören. 6*
24.04.2007 20:54
Noxy
Member
*****
Catchy und innovativ ... gefällt mir ...
07.06.2007 13:49
Homer Simpson
Member
***
...weniger...
02.07.2007 14:06
AllSainter
Member
*****
Extrem geil!
12.07.2007 22:47
miss_grace
Member
*****
5~ Sie hatte bessere Songs... Track 5 von L.A.M.B.
07.08.2007 18:40
Meister D
Member
*****
funny
28.02.2008 20:07
Mitsuomi
Member
*****
der schlechteste titel des albums
04.04.2008 13:50
kmaro88
Member
*
shit
22.04.2008 00:16
hwoarang1986
Member
******
lustig
28.06.2008 23:56
Monopoly
Member
*****
Sehr guter Übergangssong von No Doubt zur Solosängerin Gwen Stefani.
Elektronisch, schnell und witzig.

XpinkprincessX
Member
****
Na ja ... nervt

Galaxy
Member
*****
...schön...

remember
Member
****
den kann man durchaus zu ihren gelungensten Albumfüllern zählen..

Samuelw300
Member
*****
Der über-sich-selbst-stolpernde Beat ist ja lustig u. lässt "Bubble Pop Electric" sehr chaotisch wirken.

Der Song ist sehr ohrwurmig u. verspielt u. macht Fun. *****
Zuletzt editiert: 14.01.2015 02:45

1992er
Member
***
zwar experimentell, bedient sich aber sehr der infantilen und durchgeknallten schiene. nicht mein fall.
Zuletzt editiert: 16.01.2011 13:34

emalovic
Member
***
einer der schwächeren songs auf dem album

ritalingestörter pop

sehr experimentell

!Xabbu
Member
*****
andré benjamin als produzent dieser single.
ursprünglich jemand, der die hip-hop musik wie kaum ein anderer ,mit Big Boi als 'OutKast', prägte.

ein gelungener electropop.
kommt flott & lässig daher

alleyt1989
Member
***
This was one of my least favourite on the album, it's unique but a little too in your face. It becomes annoying after too much exposure.
Zuletzt editiert: 04.06.2017 09:19

sophieellisbextor
Staff
****
Plein de sous-entendus.

sbmqi90
Member
****
Ja, der war mir auch stets etwas zu hektisch. Kann aber in manchen Momenten auch Spaß machen.

Widmann1
Member
***
Puh, ist mir zu hektisch.

Ghost_Of_Download
Member
****
Mochte ich eigentlich ganz gern. Mittlerweile ist es schon etwas Grenzwertig, wobei es noch gut zu hören ist, aber doch einer der schwächsten Songs auf "LAMB".

Kaahu Leef
Member
***
Absolutely silly. I may skip sometimes but is too bubbly and hard to react how Stefani's voice is so cartoonish
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.