Halsey - Now Or Never

Cover Halsey - Now Or Never
Digital
Astralwerks -

Song

Year:2017
Music/Lyrics:Nathan Perez
Benjamin Levin
Ashley Frangipane
Brittany Hazzard
Magnus August Höiberg
Producer:Happy Perez
Benny Blanco
Cashmere Cat
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Durchschnittliche Bewertung:3.41

17 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

Entry:16.04.2017 (Position 77)
Last week in charts:16.04.2017 (Position 77)
Peak:77 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:10038 (24 points)
World wide:
ch  Peak: 77 / weeks: 1
nl  Peak: 100 / weeks: 1
be  Tip (V)
  Tip (W)
se  Peak: 78 / weeks: 1
au  Peak: 21 / weeks: 1

Tracks

07.04.2017
Digital Astralwerks - (UMG)
Show detailsListen all
1.Now Or Never
  3:38
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:38Now Or NeverAstralwerks
-
Single
Digital
07.04.2017

Halsey   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Closer (The Chainsmokers feat. Halsey)07.08.2016536
Now Or Never16.04.2017771
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Badlands06.09.2015262
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.41 (Reviews: 17)

Miraculi
Member
****
Klingt zunächst einmal so, als ob THE XX hier am Werk wären - aber dann die süße Stimme und der verschleppte HipHop-Groove ... ziemlich deep, hat was auf jeden Fall.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Gute Leadsingle für ihr neues Album.
Bin gespannt wie sie damit ankommt.
Mir gefällt! 5*-

DuWOD
Member
****
Der Anfang ist echt schön gestaltet. Es beginnt zwar etwas zu schnell, aber Halseys Stimme und die "ups" kommen echt gut ins Ohr. Textlich betrachtet weiss ich nicht, ob es etwas besonderes ist, hört sich aber wie ein standard Musiktext an.

Verse 1 gefällt mir besonders gut.
Auch der Pre-Chorus ist ganz okay, bei "Gotta be right now, right now" hört sie sich exakt wie Ellie Goulding an.
Der Chorus an sich ist zwar auch ok, aber es wiedergibt nicht das, was es im Pre-Chorus verspricht. Die Musik wirkt anfangs sehr aufbauend. Mit einem "Twist" im Chorus hätte sie einfach viel perfekter sein können, aber stattdessen wurde ein Standardbeat mit normaler Stimmlage gewählt. Etwas, was man sich von Halsey nicht so gewohnt ist.
Dass dann der Chorus 3. Mal wiederholt wird, ohne grossen Veränderungen, macht es etwas langweiliger, als es sein sollte.
Die Bridge zieht die Musik somit unnötig in die Länge, wenn danach genau das Gleiche noch einmal kommt.

Alles in allem gebe ich dem Lied 4*

ShadowViolin
Member
*****
Ich bin überrascht, dass Rihanna's "Needed Me" noch nicht erwähnt wurde, den "Now Or Never" klingt wie eine Kopie dieses Songs. Nichtsdestotrotz eine gute Lead-Single zu "hopeless fountain kingdom", das kommende zweite Album von Halsey. 4+*

edit: Muss nun sogar die Bewertung erhöhen. Etwas packt mich am Song, und zwar sehr. 5*
Last edited: 16.04.2017 19:30

DeejayDave
Member
***
Halsey heeft in het verleden beter werk afgeleverd. Ik ben hier dan ook een beetje teleurgesteld over.

gherkin
Member
****
Prima plaatje van deze Halsey.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Nette, aangename plaat en voorbode van haar nieuwe studioalbum: "Hopeless Fountain Kingdom", door de 22 jarige schone Amerikaanse zangeres: "Ashley Nicolette Frangipane", alias: "Halsey", eind maart 2017 ☺!!!

rotrigodelafuente
Member
***
nicht wirklich mein ding! 3+

Kirin
Member
***
Hört sich nicht sehr erwachsen an.

Warthog
Member
*
Sehr nervige Stimme und total langweiliger Song. Schlimm!!

Jeroen68
Member
***
Een doorsnee werkje met weinig aansprekende zang. De 3 is dus ook maar net.

sophieellisbextor
Staff
****
Bonne production, mais je ne suis pas entièrement convaincu.

irelander
Member
***
It was only a matter of time we got a song from her that sounded more or less like this. Although it's far too predictable it at least flows well and the chorus does enough to keep interest. 3.25

bluezombie
Member
***
Eh.

Widmann1
Member
***
Seltsam.

Uebi
Member
***
Kein Song, der es von der Qualität her in unsere Charts hätte schaffen müssen. Plätschert so vor sich hin, wie vieles in den aktuellen Charts. Wäre früher bestenfalls ein Albumfüller gewesen. Gute 3.

Kamala
Member
***
...ein wirklich seltsamer Titel - "ich weiss nicht, was soll es bedeuten, dass ich so sprachlos bin"...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?