Howard Carpendale - Heiß wie Feuer

Cover Howard Carpendale - Heiß wie Feuer
7" Single
EMI Columbia 006-29 876 (de)

Charts

World wide:
de  Peak: 35 / weeks: 4

Tracks

07.1971
7" Single EMI Columbia 006-29 876 [de]
Show detailsListen all
1.Heiß wie Feuer
  2:49
2.Hab ein Herz und schenk es mir
3:10
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:49Heiß wie FeuerEMI Columbia
006-29 876
Single
7" Single
07.1971
2:49Schlager des Jahres 9HörZu
SHZE 332
Compilation
LP
1971
2:49Seine grossen ErfolgeMFP
048-30 098
Album
LP
1972
2:40Howard Carpendale StoryEMI
028-46 267/68
Album
LP
1979
2:49Die CD-Anthologie der Originalalben 1970-1972Capitol
0946 3 32127 2 5
Album
CD
27.06.2005
»» show all

Howard Carpendale   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Deine Spuren im Sand13.06.1975214
Tür an Tür mit Alice05.03.197787
...dann geh doch11.11.197869
Wie frei willst du sein?16.03.198085
Hello Again18.03.1984315
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hello Again18.03.1984716
Mittendrin06.10.1985234
20 Uhr 1018.11.2007464
Stark11.10.2009801
Das alles bin ich13.03.2011582
Viel zu lang gewartet10.11.2013392
Das ist unsere Zeit15.03.2015522
Das Beste von mir17.01.2016463
Wenn nicht wir.08.10.2017312
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Howard CarpendaleHeiß wie Feuer**Vinyl SingleRewer3 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 3.62 (Reviews: 16)
27.01.2005 21:08
vancouver
Member
****
flottes Cover, passt gut zu Howies Stimme
23.03.2006 16:07
Voyager2
Member
***
Howard Carpendale Hit aus einer Zeit, als sein enormes Talent noch für banale Mitklatschschlager verpulvert wurde.
28.11.2007 10:53
rallimain
Member
****
"gut"
17.05.2008 22:40
goodold70
Member
****
Mittels flammender Bolidenbestückung, diskret auf "Eifelland" aufmerksam machend, präsentierte sich der hochgetunten Fortbewegungsmitteln offensichtlich nicht abholde Südafrikaner dem Publikum. Basierend auf dem legendären Johnny Cash-Knaller konnte nicht viel falsch gemacht werden, womit die Aufnahme in die Trackliste der Platinum-Collection - trotz anderweitiger Gerüchte - zwingend war.
10.06.2008 20:24
staetz
Musikdatenbank
*****
Carpendales Version von "Ring Of Fire" gefällt mir ähnlich gut wie das zum Klassiker gereifte Original. Die von saftigem Big-Band-Sound unterstützte Songdramaturgie, im Refrain klanglich einen gehörigen Zacken zuzulegen, ist die grosse Stärke dieser lässigen Interpretation. Nur starkes Abrunden verhindert eine meinerseite Höchstwertung. Sehr gut!

remember
Member
****
Weihnachten 1971 immerhin #35..ich find's gut gelungen

Raphael87
Member
******
sehr gut

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

southpaw
Member
***
Heutzutage aufgrund der Produktion kaum noch hörenswert.

Fritz260449
Member
*
echt grausam diese Coverversion

sanremo
Member
***
knappe 3

FranzPanzer
Member
****
Ein für Howie-Verhältnisse gutes, ansonsten passables Lied ist dieser zünftige Mitklatsch-Schlager aus dem Jahre 1971, der unverkennbar auf "Ring Of Fire" des Johnny Cash aufbaut. Ich gebe vier Sterne.

fleet61
Member
****
... natürlich mit dem Original in keinster Weise auf einer Stufe, trotzdem noch ganz nett, ... 4 - ...

Der_Nagel
Member
**
Viel lieber von Johnny Cash oder Anita Carter, abgerundete 2.5 für diese deutsche Fassung…

!Xabbu
Member
***
kann man hier einen dj ötzi vergleich bringen?!
unnötig witzig gestaltet...

friend of music
Member
*****
Gut gemacht - toll gesungen.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.