Home | Impressum | Kontakt
Login

Ińigo Quintero
Si no estás

Song
Jahr
2022
3.47
49 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
01.10.2023 (Rang 48)
Zuletzt
14.07.2024 (Rang 58)
Peak
1 (8 Wochen)
Anzahl Wochen
42
221 (3409 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 42
DE
Peak: 1 / Wochen: 25
AT
Peak: 1 / Wochen: 19
FR
Peak: 1 / Wochen: 38
NL
Peak: 1 / Wochen: 26
BE
Peak: 2 / Wochen: 25 (V)
Peak: 1 / Wochen: 41 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 16
FI
Peak: 36 / Wochen: 2
NO
Peak: 1 / Wochen: 9
DK
Peak: 8 / Wochen: 6
IT
Peak: 2 / Wochen: 25
ES
Peak: 1 / Wochen: 42
PT
Peak: 2 / Wochen: 23
Tracks
Digital
23.09.2022
Acqustic 3617057905645 / EAN 3617057905645
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:04Si no estásAcqustic
3617057905645
Single
Digital
23.09.2022
En Vivo3:03Si no estás5020
-
Single
Digital
26.10.2023
Sped Up2:19Si no estásAcqustic
-
Single
Digital
22.12.2023
Ińigo Quintero
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Si no estás
Eintritt: 01.10.2023 | Peak: 1 | Wochen: 42
01.10.2023
1
42
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.47

49 BewertungenIńigo Quintero - Si no estás
Nette nummer.
Durchaus hörbar. Erstaunlich nur, dass dieser Song (bisher) bei uns höher chartet als in Spanien.
Spannend ist anders. Die Stimme hat Charisma. Im Song passiert nichts.
Zum Glück ohne typische Latino Rhythmen.
Noch ok.
im­po­sante Langeweile.
Leuk plaatje. Klinkt goed bij een nazomer. 4,5*
nice
Sehr angenehm zu hören.
Ist das...'
Zu Hause ist da wo deine Freunde sind' auf spanisch?
Ganz nett
Schwache Stimme, langweiliger Song. Die Klavierbegleitung ist das Beste. IÑIGO QUINTERO - #1 - wie kommt das?
Das ist ganz nett. Aber wer es nicht kennt hat auch nix wesentliches versäumt.
Der Sänger ist 22, kommt aus Spanien. Sein Lied wurde bereits letztes Jahr veröffentlicht und geht nun auf Tiktok total viral. Bereits 46 Millionen Streams. 800.000 Videos sind mit diesem Song auf Tiktok zu finden. Quelle: watson.ch

Schon krass was mit Tiktok möglich ist. Ich vermute mal, der Song wird in den nächsten Wochen noch in mehreren Ländern die Nummer 1 erreichen. Bin gespannt.

Schöner, entspannter, berührender Titel, mag hier auch das Klavier besonders gern. Mir fehlt ein bisschen der Höhepunkt.
Ich halte nicht sonderlich viel von TikTok, weil es den ohnehin vorherrschenden Trend hin zum oberflächlichen, schnellen Paar-Sekunden-Spaß weiter befeuert und ich dort kaum mal etwas mit Tiefgang erblickt habe - da ich aber auch kaum einmal dort verkehre, verstehe ich TikTok auch nicht wirklich und bin immer wieder überrascht, welche Musik dadurch in die Charts kommt. Eine spanische Liebesballade mit Klavierbegleitung und ganz ohne Reggaeton-Beats... sowas wäre normalerweise nie gechartet. Keine Ahnung, warum dieser Track da trendet und natürlich habe ich schon bessere spanischsprachige Balladen als diese hier gehört, aber mei: Ich bin da für jede Vielfalt dankbar. Allemal hübsch.
Langweilig. Nur weil es auf Spanisch ist, ist es nicht gut. Klingt wie Deutschpop vor 10 Jahren.
Knappe 3, ist mir zu langweilig.
Ganz gut
Das ist mir dann deutlich zu langweilig. Will ich nicht unbedingt ein zweites Mal anhören.
„Ich bin süchtig nach deiner Liebe. Ich will dich sehen, dich sehen, dich sehen, lass es jetzt enden“. Ein schlichtes Liebeslied. Kann ich mir problemlos anhören. Einen Mehrwert kann ich nicht unbedingt attestieren.
Langweiliger Song, 0815-Stimme, aber weil es auf Spanisch ist, wird es ein Hit. Naja...
Sehr gut. Die Melodie erinnert mich ein wenig an "Das ist dein Leben".
langweilig
Unauffällig.
Ein locker-entspannter, aber wenig eingängiger Track, der ohne Höhepunkt vor sich hin plätschert und sich darum nahtlos in die mittlerweile erschreckend lange Reihe nichtssagender Nr.1-Titel hierzulande einreiht. Nicht schlecht, aber auch nicht speziell gut. Leicht aufgerundete 4.
gepflegte langeweile. die sehr guten chartplatzierungen überaschen mich...
nett - der Erfolg ist für mich etwas nachvollziehbar
grower
abgerundete ***
weniger
Diese Musik gibt mir leider nicht viel. Als Oldie fehlt mir da heute überall die Power.
Viel Abwechslung bekommt man hier zwar nicht geboten, aber der Song ist schön entspannt. Es gab wahrlich schon weit schlechtere Spitzenreiter in letzter Zeit. Gute 4*.
Endlich ein Hit, der vom Üblichen abweicht. Ein Song, bei dem der Text genauso wichtig ist wie die Musik, die lediglich als Übermittler der Botschaft dient. Die zurückhaltenden musikalischen Arrangements helfen dem Ganzen. Danke!
Der große Erfolg erschließt sich mir nicht.
Schlicht, aber dennoch recht schön, kein schlechter Song. Und sind wir doch mal ehrlich : Es gab die letzten Jahre etliche schlimmere Songs die auf der #1 landeten.
Buzz TikTok ou pas, ça reste une chanson assez banale...
Gelungener Song, aber für die Höchstwertung fehlt mir noch ein Höhepunkt. *5
3-4
TikTok hat keine Relevanz in meinem Leben. Dieser Song ist durchaus ok, den Hype darüber ist mir aber auch nicht ganz verständlich.
Zeit sich reviewtechnisch mal wieder mit einer Nummer-Eins der Charts zu beschäftigen:
Musik, die mich nicht interessiert. Es dudelt so von Anfang bis Ende, ohne dass ich einmal sagen könnte, dass irgendwas passiert ist, was mich ein wenig fesselt oder ich gar gut finde. Gähnende 2*.
Natürlich kein schlechter Song, aber auch keiner, der in irgendeiner Weise mit etwas daher kommt, was halbwegs zu überraschen wüßte.

Was sollte auch hieran besonders sein? Das er sich selbst mal ins Wort fällt!?

Nein, ich trauere jetzt nicht um die vergeudeten drei Minuten, wie um vergossene Milch. Ich wollte das ja so.
Het is mij ergens niet helemaal duidelijk waarom dit nu zo'n succes is geworden. Maar ik kan ook niet zeggen dat ik er helemaal niks aan vind.
best aardig, krap 4
Die Bilanz ist wirklich erstaunlich: 46 Millionen Streams. 800.000 Videos auf TikTok.
Mich kann der Song (noch) nicht begeistern.
Ganz nett gesungen, aber da gehört noch ein üppiges Arrangement drüber.
Ich verstehe nicht, warum dieses doch recht langweilige Lied so erfolgreich ist. Aber ich verstehe ja auch den Hype um TikTok nicht, von da kommt wohl dieser Erfolg. Immerhin schlecht ist's ja nicht, plätschert nur lieb vor sich hin. 3*
Ein ordentliches Gejammer zwar, aber grundsätzlich sehr schön vorgetragen. Man fragt sich einfach, weshalb ein solch simples und harmloses Liedchen acht Wochen an der Hitparadenspitze verbringen darf.
Nichts was man ganz vorne in den Charts antreffen muss.
gut
Ich verteidige normalerweise spanisch-sprachige Musik, weil sie zu unrecht in eine Schublade gepackt wird. Aber dieser Song ist unfassbar langweilig und repräsentiert spanische Musik so schlecht wie es nur geht.

Nochmal auf einen Stern korrigiert, weil mich dieser Song nur mehr abfuckt.