SUCHE

Iron Maiden - Wildest Dreams


CD-Maxi
EMI 07243 552931 2 1

Charts

Entry:14.09.2003 (Position 68)
Last week in charts:28.09.2003 (Position 96)
Peak:68 (1 week)
Chartrun:
Weeks:3
Place on best of all time:8626 (53 points)
World wide:
ch  Peak: 68 / weeks: 3
de  Peak: 27 / weeks: 5
at  Peak: 65 / weeks: 2
fr  Peak: 57 / weeks: 2
nl  Peak: 45 / weeks: 4
se  Peak: 4 / weeks: 13
fi  Peak: 1 / weeks: 5
no  Peak: 5 / weeks: 1
dk  Peak: 9 / weeks: 3
it  Peak: 4 / weeks: 1

Song

Year:2003
Music/Lyrics:Smith
Steve Harris
Producer:Kevin Shirley
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Digital Track Download:
Personal charts:Add to personal charts
Nach über 50.000.000 verkauften Alben steht am 1. September mit ´Wildest Dreams´ die erste Single aus dem eine Woche später erscheinenden IRON MAIDEN-Albums ´Dance of Death´ im Handel.
Mit dem Opener des Albums haben die Metaller wiedermal einen Ohrwurm hingezaubert, der sich nahtlos an die 30 Hitsingle-Historie anschließen wird. Live konnten Schweizer Fans sich bereits von den Hitqualitäten der Nummer im Forum in Fribourg überzeugen.

´Wildest Dreams´ erscheint als 3 Track-Single, Coloured 7´-Vinyl und erstmals in der Geschichte von IRON MAIDEN als DVD-Single, wo sich neben 2 Bonustracks auch das voll animierte, von Howard Greenhalgh (Muse, Soundgarden) produzierte Video in einer 5.1 gemischten Version befindet.

50'000'000 d'albums vendus et pourtant IRON MAIDEN n'a pas dit son dernier mot. On s'en convaincra à l'écoute de ´Wildest Dreams´, le premier single qui enflammera les bacs le 1er septembre, avant l'arrivée de l'album de la vierge de fer, ´Dance of Death´, une semaine plus tard. Le groupe de metal a joué sa carte maîtresse avec ce titre entêtant, l'intro de l'album, n'ayant rien à envier aux 30 derniers singles à succès répertoriés dans le palmarès des Anglais. Les fans suisses ont déjà pu s'assurer des qualités infaillibles de ce morceau lors du concert d'IRON MAIDEN au Forum de Fribourg.

´Wildest Dreams´ sort au format single 3-titres, en vinyle 7´ coloré et pour la première fois dans l'histoire du groupe en single DVD, sur lequel se côtoient 2 titres bonus, ainsi qu'un clip d'animation produit par Howard Greenhalgh (Muse et Soundgarden) dans une version mixée en 5.1.

Tracks

31.08.2003
CD-Maxi EMI 07243 552931 2 1 / EAN 0724355293121
Show detailsListen all
1.Wildest Dreams
  3:51
2.Pass The Jam
8:20
3.Blood Brothers (Orchestral Mix)
7:18
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:51Wildest DreamsEMI
07243 552931 2 1
Single
CD-Maxi
31.08.2003
3:52Dance Of DeathEMI
592 3401
Album
12" Picture LP
08.09.2003
3:52Dance Of DeathEMI
59 3010 2
Album
CD
08.09.2003
Live4:51Death On The RoadCapitol
3365742
Album
CD
26.08.2005

Iron Maiden   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Can I Play With Madness17.04.1988237
Holy Smoke07.10.1990203
Bring Your Daughter... To The Slaughter27.01.1991193
Be Quick Or Be Dead24.05.1992157
The Wicker Man28.05.2000833
Run To The Hills [Live]31.03.2002756
Wildest Dreams14.09.2003683
Rainmaker18.01.2004941
No More Lies11.04.2004931
The Number Of The Beast16.01.2005424
The Trooper (Live 2003)28.08.2005614
The Reincarnation Of Benjamin Breeg27.08.2006742
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Powerslave23.09.1984107
Live After Death17.11.1985261
Somewhere In Time26.10.1986224
Seventh Son Of A Seventh Son24.04.1988210
No Prayer For The Dying14.10.19901112
Fear Of The Dark24.05.1992515
A Real Live One18.04.1993257
A Real Dead One14.11.1993371
The X-Factor22.10.1995273
Virtual XI05.04.1998393
Brave New World11.06.2000911
Rock In Rio07.04.2002177
Dance Of Death14.09.2003210
Death On The Road11.09.2005175
Death On The Road [DVD]19.02.2006781
A Matter Of Life And Death10.09.2006211
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198925.05.2008317
Flight 66607.06.2009245
The Final Frontier29.08.2010111
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201019.06.2011209
En vivo!08.04.2012195
Maiden England '8807.04.2013263
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.94 (Reviews: 32)
12.09.2003 18:30
Schiriki
Member
**
Iron Maiden 2003 kommt fad, langweilig und ideenlos daher
14.10.2003 15:37
Mischlermaxe
Member
*****
Sicher kein Überhammer, aber nicht schlecht.
11.02.2004 20:27
speedy
Member
*****
So schlecht auch wider nicht
27.02.2004 20:41
DJ THE KING
Member
***
ÖDE
26.03.2004 09:51
pillermaik
Member
*****
Dieser Song hatte was. Das gesamte Album war dann tatsächlich endlos in die Länge gezogen...
Last edited: 30.11.2005 00:03
19.10.2004 18:38
{-Mister-x-}
Member
***
ne, gefällt mir nicht..
26.10.2004 18:36
PlattenPap(z)t
Member
****
das gefällt mir komischer weise
29.11.2005 23:48
udo-bauerndisco-huber
Member
****
nicht schlecht, aber verglichen mit ihren glanzzeiten doch ziemlich matt. dennoch, die jungs sind nicht totzukriegen! up the irons!!!!
16.01.2006 20:57
Ottifant
Member
***
nein, nicht DAS wahre...
19.02.2006 18:36
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
23.02.2006 15:02
die Pein
Member
****
Schlechtester Song auf der Dod! Ist zwar eine logische Wahl für eine Single: Flott und fröhlich kommt er daher und ist sehr schön mitsingbar. Live geht der Song recht ab!!
Bin ich der einzige, der es seltsam findet, dass das album auf platz 2 der Charts war und die Single nicht mal in den Top 50 (63)?
28.02.2006 22:14
Phil
Staff
***
geht so
09.07.2006 14:24
Metaltyrant
Member
**
Mieser Song, aber das Album ist trotzdem super, wenn auch natürlich nicht ihr Bestes.
Hoffentlich wird dieser miese Produzent bald entlassen.

Last edited: 09.07.2006 14:24
13.07.2006 20:58
okii
Member
****
4
17.09.2006 19:36
Music4Life
Member
******
Der Opener von "Death On The Road":Der Song hat was sehr angenehm fröhliches an sich-toll!!!!
08.10.2006 16:56
Nathanloup
Member
****
Also es gibt deutlich bessere, aber schlecht? würde ich nicht so sagen!
14.10.2006 10:39
variety
Member
**
Was soll das? Knappe 2.
02.12.2006 16:49
angus
Member
*****
stark!
25.06.2007 13:16
Trille
Member
****
Der schwache Opener wurde bereits vor Veröffentlichung des Albums auf der „Gimme Ed… 'Til I'm Dead“-Tour vorgestellt. #6 in GB und #27 in D.
14.07.2007 18:06
Enhancer
Member
*****
Mein Lieblings Maiden-Song und überhaupt der einzige der mir gefällt.
21.07.2007 16:26
Big Smoke
Member
****
... gut, knappe 4* !
16.09.2007 21:27
fabio
Member
******
genial
19.02.2008 15:36
Blackbox!
Member
*****
Sehr gut!

remember
Member
***
finde ich auch sehr, sehr schwach. traurig das dies ihr einziger peak in österreich war (zumindest nach neueinführung der charts 1990, da hatten sie in den 80ern wenigstens noch # of the Beast)..

iwachs
Member
***
geht so, die haben viel bessere

Southernman
Member
****
Buena.

Redhawk1
Member
***
weniger

Der_Nagel
Member
****
in Ordnung gehender Song aus 2003 - #19 in IRL gewesen - 4*...

Widmann1
Member
****
passabel

wefoundove
Member
****
amazing

LéFan
Member
****
okay.

Dino-Canarias
Member
****
Schliesse mich da gerne dem eher zwiespältigen Trend
hier an....für Maiden Verhältnisse kommt das doch selt-
sam hausbacken daher, ja, der Refrain geht fast schon
ein wenig in Richtung AOR!


Knappe 4.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?