Jahn Teigen - Do re mi

Cover Jahn Teigen - Do re mi
Cover

Song

Year:1983
Music/Lyrics:Anita Skorgan
Herodes Falsk
Jahn Teigen
Producer:Anita Skorgan
Sound Sample:
Cover versions:Grupa 777
Wencke Myhre
Jahn Teigen (Do re mi [english])
Durchschnittliche Bewertung:3.36

14 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts
Eurovision Song Contest: 1983:
Finale: 9 (Punkte: 53)

Charts

World wide:
no  Peak: 2 / weeks: 10

Tracks

1983
7" Single CBS A-3391
Show detailsListen all
1.Do re mi
  2:58
2.Do re mi [english]
2:58
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:58Do re miCBS
A-3391
Single
7" Single
1983
Jahn Teigens beste: Litt av historienEMI
831597 2
Album
CD
1994
2:55Den store norske Grand Prix samlingen 1960-1985Triola
TNCD 2018/19
Compilation
CD
1995

Jahn Teigen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.36 (Reviews: 14)
13.02.2007 20:49
sanremo
Member
****
ESC 1983 Norwegen #9
unterstützt von Anita Skorgan
15.07.2007 19:44
vancouver
Member
***
Na die Norwegen versuchten mit der gesungen Tonleiter ihr Sprachhandicap wegzumachen, wobei mir gerade der Refrain als sehr banal und gekünstelt ankam und die doch schöne Stimme des Interpreten verschluckte
21.07.2007 00:11
bandito
Member
***
Knapp 3*. Hab ich damals schon eher albern gefunden.
27.07.2007 21:16
meikel731
Member
****
Nachdem man Wencke Myhre ersetzt hat, ist Jahn Teigen mit Unterstützung von Anita Skorgan zum
Grand Prix gefahren. Nettes Lied


Last edited: 07.07.2008 17:05
03.01.2008 06:24
goodold70
Member
*****
Die mit tonaler Simplizität kokettierende Norwegernummer hinterliess in der Münchner Rudi-Sedlmayer-Halle im Rahmen des ESC 1983 zwar nicht in breitem Rahmen nachhaltigen Eindruck; stellt jedoch für die treue Fangemeinde der enorm aparten Anita Skorgan eine kurlige Schlüsselstelle deren Schaffens dar. Zwar blieb ihr die Aufnahme in die Interpretenliste – im Gegensatz zum Duo-Setting ein Jahr zuvor – verwehrt. Dank Mitautorenschaft und insbesondere charismatischer Vokalmitwirkung im Chorrahmen kommen zumindest aufmerksame Beobachter der Skorganschen Karriere auf vier, statt der offiziell drei verzeichneten Eurovisions-Finalauftritte. Zu „Do re mi“ als Solches: Hochgradig sympathisch!

lumlucky
Member
**
weniger

Garth Hedges
Member
****
Razenpopulair in eigen land, met hit-musicals op naam en de Knokke-cup op zak. Maar me z'n Eurovisie-deelnames is het tot nu toe niet zo denderend afgelopen. Deze derde poging is eigenlijk opnieuw een duet met Anita Skorgan. Ze zit weliswaar in het achtergrondkoor (en nam op de valreep de plaats in van Wencke Myhre), maar haar stem klinkt overal bovenuit. Leuk liedje. Simpel van opzet maar met een bijzonder gewiekst arrangement. Alsof de heren van Abba zich er mee bemoeid hebben.

hisound
Member
****
Sehr nettes Lied, wenn auch etwas albern im Refrain. 4-

Stendarr
Member
**
Super, du kannst also die Tonleiter singen...depperter norwegischer Beitrag, wer gab den für den Mist bloß soviele Punkte??

eppo2011
Member
***
leuk

musikmannen
Member
****
ESC 1983 - Norway

Ok

!Xabbu
Member
***
jahn teigen zum dritten...

hat ihm durchaus gut getan mehrmals beim esc anzutreten.
so holte hiermit immerhin seine beste platzierung heraus.

1978: 20. 0 pkt.
1982: 12. 40 pkt.
1983: 9. 53. pkt

Der_Nagel
Member
***
Sollten mit diesem Stück des Norwegers speziell unmusikalische Menschen angesprochen werden? Mässig, 3*…

Besnik
Member
***
Naja, das war nun wirklich nichts besonderes, nichts bemerkenswertes und nichts an das man sich beim ESC gross zurückerinnert! Platz 9 von 20 Songs ist ein Witz!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.