James Last And Orchestra - The Living Years

Cover James Last And Orchestra - The Living Years
CD-Single
Polydor 867 240-2

Charts

No chart positions.

Tracks

1991
CD-Single Polydor 867 240-2 (PolyGram) / EAN 0042286724027
Show detailsListen all
1.The Living Years
  5:12
2.Hard To Say I'm Sorry
  3:47
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:59Pop SymphoniesPolystar
849 390-2
Album
CD
1991
5:12The Living YearsPolydor
867 240-2
Single
CD-Single
1991
5:59Welthits in GoldPolydor
521 843-2
Album
CD
01.04.1994
5:59The Album CollectionPolydor
00602577493485
Album
CD
12.04.2019
5:59The Very Best OfPolydor
00602577522208
Album
CD
12.04.2019

James Last   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Ruf mich an (James Last / Fettes Brot)23.05.1999394
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.71James Last And Orchestra - The Living Years (Reviews: 7)

hisound
Member
****
Dieser Song ist so schön, das ihn auch diese etwas schwächere Version nicht schaden kann.

remember
Member
****
Harmlose, friedliche Version.

fleet61
Member
****
... ganz nett ...

sanremo
Member
**
2--

staetz
Musikdatenbank
***
James Lasts Qualitäten sehe ich im Arrangieren opulenter Orchestralaufnahmen, die im Optimalfall auch gleich aus seiner eigenen Feder stammen. Geht es wie hier um Coverversionen, die er durch seine Chorsänger entlang der Originalspur intonieren lässt, bin ich erheblich zurückhaltender. Die Adaption des Klassikers von Mike & The Mechanics mutet mir in dieser Form abgespult und unambitioniert an, weshalb die Single-Auskopplung letztlich erstaunt und ein Mehrwert fehlt. Dürftig!

southpaw
Member
***
Auch mit gesenkter Mehrwertsteuer nicht der wirkliche Bringer.

FranzPanzer
Member
******
Stilvoll und solide, auch der Gesang stört mich hier nicht wirklich. Insgesamt ist das ansprechend geraten und plätschert ganz sanft vor sich hin - das ist so zart wie eine sanfte Brise über den tauberfränkischen Highlands und treibt zugleich munter voran: Toll gemacht, aus meiner Perspektive zudem sicher ein Highlight der "Pop Symphonies".
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.