Home | Impressum | Kontakt
Login

James Last Band
Games That Lovers Play

Song
Jahr
1966
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.67
18 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:32Games That Lovers PlayPolydor
184093
Album
LP
1967
3:13That's LifePolydor
184 0092
Album
LP
1967
2:27StarportraitPolydor
2630 043
Album
LP
1971
Live2:17Live In London [Club Sonderauflage]Polydor
34 391 3
Album
LP
1978
2:25Das Beste aus 150 GoldenenPolydor
2634 093
Album
LP
1980
James Last
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ruf mich an (James Last / Fettes Brot)
Eintritt: 23.05.1999 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.05.1999
39
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

18 BewertungenJames Last Band - Games That Lovers Play
16.09.2006 15:49
Die Spielchen der Liebenden werden in dieser orchestral präsentierten Ohrwumhymne auf überzeugende Weise hommagiert. Die gedämpften Blaskapellen-Strophen, welche bei Erreichen der instrumentalen Refrainsituation in symphonisch-satte Streicherklänge münden, sind regelmässig geeignet, mein erfreutes Wohlwollen einzuheimsen. Wenngleich der dezente Hauch einer Staubschicht nicht vollumfänglich geleugnet werden kann, stehe ich zu meiner Bestwertung ohne "Wenn" und ohne "Aber".
Wieder ein sehr elegantes Instrumental, das zu seinen bekanntesten und erfolgreichsten Eigenkomposition gehört. Erstaunlich, dass hier nicht mehr Bewertungen sind. Eine ganze LP verlieh der Titel seinen Namen.
Eines der schönsten Stücke aller Zeiten.
Das ist James Last pur - wunderschön und ein himmlischer Sound. 5+
Schrott.
eigentlich mag ich keine instrumentals aber das ist gut
Erinnert mich an das Radio in Oma's Küche... James Last ist eine rare Ausnahme in meiner Playlist. Obwohl ich auf Stromgitarren stehe, ist diese Melodie einfach klasse.
Vom Allerfeinsten. Wer das als "Schrott" bezeichnet, dessen Musikgeschmack möchte ich lieber nicht kennenlernen.
... schön ...
Kommt über den Nettigkeitsstatus nicht hinaus.
...gut...
Wunderschönes Instrumental und eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kompositionen von James "Hansi" Last. Zahlreiche vokale Versionen in englisch, deutsch ("Eine ganze Nacht") und weiteren Sprachen sollten folgen.
Wunderbares Instrumental
Tolles Instrumental ! Gestern lief eine TV-Doku über Meister Hansi, darin bezeichnete er dieses Stück als eines seiner erfolgreichsten.
@Sgt.Pepper: Die habe ich auch gesehen. Und genau deswegen bewerte ich jetzt den Song.
Kleister
Bei Instrumentals wie dem vorliegenden liegt James Lasts Musik nahe bei den von Hans Bertram für Roy Black orchestrierten Edelschnulzen, die dessen cineastischen Auftritte musikalisch untermalten. Unter Hansis bekannteren Eigenkompositionen zähle ich dieses elegante Stück nicht zu den ultimativen Highlights, runde aber im Grenzbereich zwischen 4 und 5 trotzdem noch gerne auf. Hübsch ist meines Erachtens insbesondere der verspielte (!) Steigerungslauf in der Werkdramaturgie. Gut!
Kenne ich auch aus meiner Kindheit. Lief oft im Radio. Damals war das für mich eher spießige Musik. Aber heutzutage finde ich das einfach wunderschön.