Home | Impressum | Kontakt
Login

James Last
Let It Be

Song
Jahr
1974
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.7
10 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:53Violins In LoveEx Libris / Polydor
XL 171 166
Album
LP
1974
3:53Don't Let The Sun Go DownPolydor
PD-6511
Album
LP
1975
Version 19833:51James Last spielt die grössten Songs von John Lennon - Paul McCartney - Ringo Starr - George Harrison - The BeatlesPolydor
815 691-1
Album
LP
1983
3:55Liebe ist... Musik für VerliebtePolydor
841 344-2
Album
CD
23.10.1989
Version 19833:54My Favourite SongsUniversal
06024 9843503
Album
CD
07.05.2007
James Last
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ruf mich an (James Last / Fettes Brot)
Eintritt: 23.05.1999 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.05.1999
39
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.7

10 BewertungenJames Last - Let It Be
31.12.2007 13:45
Beatlesmelodie im Sound der kleinen Nachtmusik !
Gut!
Sehr schön.
Die Streicher setzen ihre Wirkung voll ein, klingt sehr traurig..
... okay ...
...weniger...
Bei Lichte betrachtet hätte sich eine James-Last-Version der grossartigen Beatles-Hymne über "Mother Mary" nicht aufgedrängt. Die streicherbasierte Adaption des Albums "Violins In Love" ist aber handwerklich tadellos ausgestaltet, weshalb's meinerseits zu einer grundsoliden 4 reicht. Der Hauptunterschied zwischen den Versionen von 1974 und 1983 liegt übrigens darin, dass erstere Aufnahme mit einem Pianosolo und letztere mit Synthiestreichern endet. Okay!
Immerhin keine times of trouble.
Man macht hier nicht viel verkehrt.

LIB ist für mich halt der abgegriffenste Beatles-Song überhaupt, trotz aller Qualität, welche er zweifelsohne hat.
2-
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.