Home | Impressum | Kontakt
Login

James Last
Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung

Song
Jahr
1968
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Petra Pascal
Karel Gott (Wo in dieser Stadt)
Fischer Chöre (Morgens um sieben)
André Rieu And His Johann Strauss Orchestra (Morgens um Sieben)
5.12
65 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Hits With James LastEx Libris
XL 171 004
Album
LP
1967
3:33Morgens um sieben ist die Welt noch in OrdnungPolydor
53 063
Single
7" Single
08.1968
3:31Theme From Elvira MadiganPolydor
59 205
Single
7" Single
1968
3:33Die grosse Schlagerparade '69 [Club-Sonderauflage]Polydor
H 874/0
Compilation
LP
1969
3:35Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläftPolydor
249 363
Album
LP
1969
James Last
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ruf mich an (James Last / Fettes Brot)
Eintritt: 23.05.1999 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.05.1999
39
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.12

65 BewertungenJames Last - Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung
29.05.2005 20:06
Gut. 1* mehr, weil es mich an meine Kindheit erinnert und an die vielen Kinobesuche in unserem kleinen, aber feinen Vorstadtkino.
29.05.2005 20:21
Morgens um 7 ist die Welt tatsächlich noch in Ordnung.
02.06.2005 20:50
Der erste grosse Hit des später überaus erfolgreichen Orchesterleaders James Last bildete die musikalische Umrahmung eines deutschen Spielfilms gleichen Namens, welcher im Filmlexikon wie folgt umschrieben wird: „Das Leben einer Großfamilie auf dem Lande. Im Mittelpunkt steht der Junge Gaylord, der von dem schwachsinnigen Willy bedroht wird, als dieser glaubt, Gaylord habe ihm einen Briefbeschwerer gestohlen. Aber auch die übrigen Familienmitglieder haben so ihre lieben Sorgen...“ Nun … die stimmungsvoll arrangierte Titelmelodie vermag doch massiv stärker zu überzeugen, als die nicht unbedingt durch exorbitanten Tiefgang auffallende Filmhandlung.
18.12.2005 23:12
Volle Punktzahl, ich finde dieses Lied unheimlich schön
28.12.2005 23:31
schön!
27.11.2006 14:53
eine wohlfühl-melodie!
04.12.2006 00:11
Das war wohl der Durchbruch von Hansi
01.01.2007 22:28
Liebliches Gedudel der angenehmen Art. Buch: Eric Malpass.
30.08.2007 17:20
weniger..
09.09.2007 01:53
Schön.
19.09.2007 08:25
eines meiner liebsten instrumentals.
19.09.2007 11:38
Super Instrumental- Song
20.09.2007 11:31
volle 6 sterne,finde ich genial
21.09.2007 12:09
Ein wunderschöner Filmtitel.
21.09.2007 12:17
seicht
02.11.2007 22:35
immer wieder gerne gehört, durch nichts aus der Ruhe zu bringen.. dieser und Biscaya sind die einzigen von JL, die ich kenne
31.12.2007 13:48
Lege ich immer wieder gern auf, wenn Hintergrundmusik verlangt wird.
04.01.2008 21:17
Dem kann ich nur zustimmen. Habe das Stück gerade meiner Sammlung einverleibt unter der Rubrik: "Tischmusik", unter der ich entspannende Hintergrundmusik erfasse und schnell wiederfinden kann. 12 Jahre alt war ich, als das vor 40 Jahren rauskam, na sowas!
24.03.2008 09:59
Für mich absolut spitze. Kopfhörer an, man fühlt sich im Konzertsaal.
07.04.2008 14:27
Einfach eine wunderschöne, unvergessliche Melodie, die sich letzten Samstag wie aus heiterem Himmel wieder in meinem Kopf einnistete! Einfach wunderschöööön!
verzichtbar
Eins der wenigen Stücke, die ich überhaupt von Last & Co. mag
Exzellentes Instrumental, welches über all die Jahre echten Kultstatus erreicht hat und im Volk sehr bekannt ist. Ich liebe dieses Stück; es zählt zu den Jahrhunderthits.
Eine der schönsten deutschen Filmmelodien (neben Winnetou), die in den 1960er Jahren geschrieben wurden. Und von Petra Pascal gab es dazu dann sogar eine Vokalversion...
Wenn ich dieses Lied höre, ist für mich die Welt in Ordnung
Klassischer James Last-Titel, herrlich viel Nostalgie dabei. Und am Schluss schlägt die Kirchturmuhr sieben Mal :-)

Habe den Film gleichen Namens dazu einige Male als kleiner Bub gekuckt - ganz unterhaltsam. Das Instrumental gehört für mich in gleiche 70ies-Kategorie wie Percy Faith mit Summer Place oder einige Herb Alpert-Classics.
IdR ist mir James Last völlig egal, außer dieses wunderschönes Stück.
Ausgezeichnet. Ich steh eigentlich nicht auf die Musik von James Last doch dieses und Biscaya mag ich sehr gern.
ein absolut genial arrangiertes Stück mit einer ganz hervorragenden Melodie, die sich langsam und beständig bis zum Schluss steigert - so alt dieser Titel auch ist, er zieht mich immer wieder neu in seinen Bann - für mich ist das eines der schönsten und bezauberndsten Instrumentals, die ich kenne

der Vergleich mit 'Theme from a Summer Place' von Percy Faith trifft den Nagel auf den Kopf!
traumhaft schönes Lied
Ein Alltime-Klassiker von Mister Last
von Montag bis Freitag ist um Sieben gar nix in Ordnung, da muss ich nämlich aufstehen.....
Von Freitag bis Sonntag ist Morgens um sieben die Welt tatsächlich noch in Ordnung.
Wunderschön - eines seiner Glanzstücke.
eigentlich mag ich keine instrumentals, aber das ist super
▒ Prachtige instrumentale plaat van de nu inmiddels 82 jarige Duitse orkestleider "Hans 'James' Last" uit 1968 !!! Inmiddels al wéér 43 jaar nostalgie ☺!!!
Bei diesem Instrumental erinnere ich mich an den gleichnamigen Film mit dem kleinen Gaylord und dem grösseren Jungen, der in meiner Erinnerung psychopathisch veranlagt war.
Aber James "Hansi" Lasts Filmmusik war eine Spur stärker als der Spielfilm.
nice.
...ganz eine feine AufwachMelodie, die die Welt um sieben wirklich angenehm erscheinen lässt...
... gut ...
Belle chanson.
ein friedlich sich dahinziehendes Instrumentalstück, aufgerundete 3.5…
Ein weiteres soldies INstrumental von James Last.
Das Musikstück passt gut zu dem Anfang des gleichnahmigen Films, inklusive der sieben Glockenschläge, die sich wie von einer Dorfkirche anhören.
Schliesse mich da gerne all denjenigen an, die geschrieben
haben, dies sei eins der schönsten Instrumentals, die sie
kennen würden....genauso geht's mir nämlich auch!

5 - 6
Gute Nacht, Hansi ... für Dich ist die Welt da oben nun wieder in Ordnung ...

So Long
Silvaheart
Ein echter Evergreen
Grundsätzlich ist das nicht so meine Musik, aber James Last hatte ein paar Lieder dieses Genres genial arrangiert! Dieses Lied hat für mich einen hohen Entspannungsfaktor. Ich höre die Vöglein am Sonntag Morgen friedlich singen:-) Apropos friedlich - möge er in Frieden ruhen!
Da werden schöne Kindheitserinnerungen wach.
Das ist eigentlich nicht meine Musik-Abteilung, aber hier muss ich sofort mal 5 Sternchen vergeben. Eine wirklich tolle Komposition, auch hier war mir mal wieder die Melodie sehr wohl bekannt, aber weder Titel, noch Interpret.
Merkwürdigerweise hinterließ die Single-Veröffentlichung im Aug 68 keinerlei Resonanz in den deutschen Charts. Vielleicht lag es auch an dem blöden Titel, der einfach vom Film übernommen wurde.
Oh ja, ich liebe diese sentimentale Melodie. Vielleicht weil es mich an meine Kindheit erinnert, als das ab und zu im Radio lief.
auch dies ein sehr schönes Stück, das mir gut und gerne 5* entreisst...
Oh,wie Recht ihr alle habt,dass ist wirklich ganz ein schönes Ding. Das waren noch Zeiten in denen wirklich noch alles in Ordnung war. Klare 6
5+. Damals war nicht nur "um sieben" die Welt noch Ordnung, zumindest mehr, als dass ich dies heute feststellen könnte.

"Hansi" Last zeigte auch in dieser fröhlich-friedlich klingenden Nummer sein gutes Händchen.
Bin über die guten Bewertungen hier doch etwas erstaunt. Ein Klassiker, den natürlich auch ich aus meiner Kindheit noch kenne, aber dennoch kein überragender Titel, da gibt es viel bessere Instrumentals. Gute 4.
Total schön und mehr als in Ordnung. Passt zu festlichen Anlässen wie Weihnachten.
"Biscaya" oder auch der "Einsame Hirte" sind für mich deutlich stärker, aber auch diese Melodie von Mr. Last war wirklich gelungen. Passend natürlich früh an einem sonntäglichen Sommermorgen gut hörbar.
Klar kenne ich das. Als Kind hab ich den Film mal gesehen. Gaylord vergisst man nicht.
Schönes Instrumental ist diese liebliche Melodie
Zeitlos schön. Ist mir die volle Punktezahl wert.
*** AAA ***
Guter James Last Klassiker.
Jeder, der sich mit Arrangements beschäftigt, sollte diesen Titel kennen. Das Thema wird dichter, moduliert sich durch diverse Tonarten und am Ende baut sich die Dynamik wieder ab... Perfekt!
Gut
...sehr gut...
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.