Home | Impressum | Kontakt
Login

James Last
No Words

Song
Jahr
1971
Musik/Text
Gecovert von
Elvis Presley (Fool)
Daliah Lavi (Du)
Daliah Lavi (Fool)
James Last (Fool)
The Mantovani Orchestra (Fool (You Didn't Have To Hurt Her))
Wayne Newton (Fool)
4.67
3 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:13StarportraitPolydor
2630 043
Album
LP
1971
4:17The Very Best OfPolydor
00602577522208
Album
CD
12.04.2019
James Last
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ruf mich an (James Last / Fettes Brot)
Eintritt: 23.05.1999 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.05.1999
39
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

3 BewertungenJames Last - No Words
Traurig und schön, am Besten aber von Daliah Lavi.
Das Original von Elvis' "Fool", welches man in jener Version kaum James Last zuordnen würde. Die vorliegende Instrumentalfassung steigert sich nach verhaltenem Beginn ins Hymnisch-Pompöse. Kritisch zu bemerken gilt es einzig, dass sich der Komponist gut hörbar von Udos "Sag' ihr, ich lass sie grüssen" inspirieren liess.
Mein Vorredner weist zurecht auf die Nähe dieser schönen James-Last-Komposition zu Udos zweitem ESC-Beitrag hin, die einem in Elvis' grossartiger Vokaladaption weniger auffällt als beim vorliegenden pianobasierten Instrumental. Gut!
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.