Jefferson Airplane - White Rabbit

Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
RCA Victor 47-9248
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single Reissue
RCA Victor 104669 (au,nz)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
RCA Victor 49.841 (fr)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
RCA Victor 74-16029 (nl)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
RCA Victor GOLD 004 (uk)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
Old Gold OG 9631 (uk)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" Single
RCA RPS-241 (jp)
Cover Jefferson Airplane - White Rabbit
7" EP
RCA 20500 (au)
recorded November 1966, from the album 'Surrealistic Pillow' (March 1967)

Grace Slick - vocals
Jorma Kaukonen - lead guitar
Paul Kantner - rhythm guitar
Jack Casady - bass
Spencer Dryden - drums

Tracks

23.06.1967
7" Single RCA Victor 47-9248
29.09.1967
7" Single RCA Victor RCA 1631 [uk]
1967
7" Single RCA Victor ERC 1631 [ie]
Show detailsListen all
1.White Rabbit
  2:30
2.Plastic Fantastic Lover
  2:32
   
1967
7" Single RCA Victor 49.841 [fr]
05.06.1970
7" Single RCA Victor RCA 1964 [uk]
1970
7" Single RCA Victor 74-16029 [nl]
06.04.1979
7" Single RCA Victor GOLD 004 [uk]
10.1986
7" Single Old Gold OG 9631 [uk]
01.05.1987
7" Single RCA RPS-241 [jp]
Show detailsListen all
1.White Rabbit
  2:29
2.Somebody To Love
  2:54
   
1967
7" EP RCA Victor TP-347 [pt]
Show detailsListen all
1.White Rabbit
  2:29
2.Plastic Fantastic Lover
  2:35
3.Bringing Me Down
  2:22
4.Let Me In
  2:55
   
02.1969
7" EP RCA 20500 [au]
Show detailsListen all
1.White Rabbit
  2:29
2.Plastic Fantastic Lover
  2:35
3.Watch Her Ride
  3:11
4.Martha
  3:21
   
05.1987
Reissue - 7" Single RCA Victor 104669 [au,nz]
Show detailsListen all
1.White Rabbit
  2:34
2.Plastic Fantastic Lover
  2:37
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:30Surrealistic PillowRCA Victor
LSP-3766
Album
LP
03.02.1967
2:30White RabbitRCA Victor
47-9248
Single
7" Single
23.06.1967
2:27My Best FriendRCA Victor
86.560
Single
7" EP
06.1967
My Best FriendVictor
SS-1761
Single
7" Single
10.1967
2:30Somebody To LoveVictor
SCP-1340
Single
7" EP
12.1967
»» show all

Jefferson Starship   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
We Built This City (Starship)12.01.1986810
Sara (Starship)06.04.198697
Nothing's Gonna Stop Us Now (Starship)12.04.1987418
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Knee Deep In The Hoopla (Starship)09.02.1986292
No Protection (Starship)26.07.1987113
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.99 (Reviews: 114)
07.03.2004 18:28
SportyJohn
Member
******
Grace Slick und Gruppe aus die 60-er Jahren....
Dieser Song das erste erfolg für Sie in NL in Sommer 1970...... mit dem "Tieffe"Stimme von Grace !!..... White Rabbit (die Drogen....) ist einer sehr schöner Klassiker in NL.
Es war einer Single mit zwei Seite (wie immer ;) ), aber die ander seite war auch vielmals auf das Radio und ist auch einer Klassiker in Holland: "Somebody To Love".
11.03.2004 16:44
ps86
Member
******
ein kultsong
26.04.2004 12:45
pillermaik
Member
******
Krasser, total abgefahrener Drogensong, passend zur kaputten Szene in Haight Ashbury... Fährt mir jedesmal extrem ein, weil er all das Drogenelend so herrlich kaputt transportiert.
04.06.2004 00:48
Nassbirne
Member
******
Düster, Strange - ein Kultsong.
02.08.2004 17:32
merowingers
Member
******
Das esch geil
04.08.2004 15:22
variety
Member
****
Vielleicht war ich zu wenig nahe an den Drogen, aber der Song sagt mir einfach nicht zu... Knappe 4.
05.10.2004 13:37
Torta
Member
******
**MEGA**

.."ich möchte das du beim Höhepunkt5 von White Rabbit den Föhn zu mir in die Badewanne schmeisst!"

#Fear & Loathingin Las Vegas#
05.10.2004 13:45
southpaw
Member
****
Der 2. Schlag nach "Somebody to Love", # 8 in den USA im Juli 1967. Eindrücklich, aber so weit weg in jeder Beziehung.
02.12.2004 18:07
Tommiboy72
Member
******
Kleines kurzes aber geiles Lied, fängt harmlos an und schaukelt sich hoch zum Orgasmus !!!
Großartig
30.12.2004 01:11
Damian1973
Member
***
Ja, eine Nummer zum Anhören
06.05.2005 10:48
Voyager2
Member
******
Bei der düsteren Atmosphäre von "White Rabbit" spürt man, wenn man über genug Fantasie verfügt, die drogengeschwängerte Luft.
15.05.2005 04:08
Richard (NL)
Member
******
Great song & sound.
16.08.2005 15:19
80s4ever
Staff
***
ich kann überhaupt nichts damit anfangen, sorry
18.08.2005 10:04
bandito
Member
**
Vielleicht fehlt mir der intellektuelle Zugang...?
27.03.2006 04:52
Cornwell
Member
******
Vorlage war wohl Maurice Ravel´s "Bolero", ist aber dennoch zu einem Meilenstein des 20. Jahrhunderts entwachsen....
21.04.2006 12:21
Trille
Member
*****
Starker Song, geschrieben von Grace Slick (nach einer Figur aus Alice im Wunderland von Lewis Carroll),
31.05.2006 20:30
mutzpunter
Member
*****
Ausgesprochen cooler, surrealistischer Drogen-Song!
01.06.2006 11:48
aristoteles
Member
*****
suber
11.12.2006 15:26
Temperley
Member
******
Hat durchaus was Kurliges, knappe 6.
20.12.2006 18:44
Musicfreak
Member
****
Für den Film "Fear And Loathing In Las Vegas" natürlich prädestiniert. Schöner Gitarrensound. Ansonsten schon ziemlich "drögelig". Knappe 4.
22.01.2007 22:46
lamb
Member
****
son gruseliger drogensong.... aber irgendwo gut...
23.01.2007 15:24
Homer Simpson
Member
******
einer meiner ewigen Favoriten

natürlich auch wegen der blöden Szene in Las Vegas
31.01.2007 18:29
remember
Member
******
hippie-klassiker der superlative!
14.03.2007 16:19
Philo
Member
***
ist mir zu düster das teil, irgendwie fehlt mir das passwort zu diesem titel...
26.03.2007 20:08
Mümmelgreis
Member
******
Für Junkies wie SoC_Girl natürlich eine den Rausch unterstützende Zusatzdroge, ist "White Rabbit" aber auch für komplett nüchterne Menschen wie mich ein Genuss. Alles in allem vermutlich eine der genialsten Gesangsleistungen im Rockkanon, die Grace Slick da hinlegt.
Last edited: 15.02.2011 07:51
11.05.2007 22:33
Fer
Member
******
Mein absoluter Lieblingssong. Ich liebe diese befremdliche. etwas beängstigende Stimmung zu Beginn, die dann in den Gesang von Grace Slick übergeht, welche den Song nahezu perfekt interpretiert. Ein genial inszenierter Spannungsbogen, der in einem explosiven Ende aufgeht. Ein Wahnsinn!
Last edited: 31.01.2013 21:19
29.05.2007 23:16
DaJoe
Member
******
one pill makes you larger, and one pill makes you small...
16.07.2007 13:56
Nayuma
Member
******
Der Song ist genial!
25.07.2007 18:11
Sacred
Member
**
schizo
27.07.2007 19:22
TSCHEMBALO
Member
****
musikalisch wäre der song nicht schlecht. aber weit vom genialen entfernt. eine der lsd hymmem. 1967.aus der sex, drogs and rock,n roll "antiautoritär! aera. gerade noch 4 sterne, ohne den text auseinander zu nehmen.
Last edited: 27.07.2007 19:25
28.07.2007 20:06
mario1990
Member
******
......Yeah... wenn mal (z.B. bei einem Openair) Joints rumgehen ist das der perfekte song dafür!! Einer meiner Lieblingssong aller Zeiten!!!!!!
02.09.2007 12:01
mikebordt
Member
***
einfältiges Kiffer Geduddel.
17.10.2007 15:30
woodstöckle
Member
******
^^Au weia!
19.10.2007 00:24
longlou
Member
******
Da gibt's nix zu meckern.
06.11.2007 21:41
pwill
Member
*****
War nie mein Lieblingslied der Gruppe, aber respektvolle 5 Sterne sind hier dennoch fällig.
Einer der wegweisenden Tracks der 60er.

One pill makes you larger
And one pill makes you small
And the ones that mother gives you
Don't do anything at all
Go ask Alice
When she's ten feet tall

And if you go chasing rabbits
And you know you're going to fall
Tell 'em a hookah-smoking caterpillar
Has given you the call
Call Alice
When she was just small

When the men on the chessboard
Get up and tell you where to go
And you've just had some kind of mushroom
And your mind is moving low
Go ask Alice
I think she'll know

When logic and proportion
Have fallen sloppy dead
And the White Knight is talking backwards
And the Red Queen's off with her head
Remember what the dormouse said
Feed your head
Feed your head

Last edited: 13.07.2015 21:01
29.11.2007 10:33
Jonx
Member
******
The song is all about Alice in Wonderland, Feed Your Head !

A classic book - Go ask Alice - anti drug novel
29.11.2007 19:07
FCB_39
Member
******
.
19.02.2008
Elektra
Member
****
gute 4*
08.03.2008 16:30
Snormobiel Beusichem
Member
******
▒ Zéér mooie 'drugsklassieker' uit 1966 van: "Grace Slick & Jefferson Airplane" !!! Eind juli 1970 werd het ook in Holland een grote hit voor de groep !!! Dit nummer werd ook gebruikt in de uit 1998 daterende film: "Fear And Loathing In Las Vegas", met: "Johnny Depp" (als "Raoul Duke") en "Benicio Del Toro" (als "Dr. Gonzo") in de hoofdrollen !!! "Dr. Gonzo" vroeg "Raoul Duke" om bij het stuk waar "Grace Slick": "Feed Your Head" zong, de radio in het bad waar hij in zit te gooien, teneinde zo een gewisse dood te sterven ☺!!!

@04-04-2017: ▒ (NL Top 40: 12 wk / # 3) ☺!!!
Last edited: 04.04.2017 10:31
28.03.2008 10:36
rhayader
Member
******
Immer wieder großartig
16.05.2008 15:30
Stormrider2265
Member
****
gut
13.07.2008 20:41
stuxie
Member
******
Psychédélique s)
Référence au film Las Vegas Parano
et au livre l'Herbe bleue (Go ask Alice)

Absolument....tripant.

Musikgurrmong
Member
*****
Stark!

toolshed
Member
******
Den hab ich ja vollkommen vergessen, verdammt großartig natürlich!

öcki
Member
******
Ganz große Nummer in den 60ern - Grace Slick eine Ikone

Schnuerschuh
Member
******
... wurde ja schon alles gesagt...
Klasse Platte, immer wieder gern gehört...

Chipfrog
Member
*****
Neben Drogen-Nostalgie und Woodstock-Kult beachtlich vor allem die einmalig eigenwillige gesangliche Interpretation durch Grace Slicks kraeftige Altstimme.

Bette Davis Eye
Member
******
Neben einer ziemlich abgefahrenen Atmosphäre, verfügt der Hippie-Klassiker vorallem über eine geniale, zeitlose Komposition, wie man sie besser kaum machen konnte. Geil!

jinzocreed
Member
******
soooooo geil

u-wanna-a-buaig
Member
******
Nichts als Hippie-Geist steckt in diesem Song,
dem ich durch und durch verfallen bin.

Gehört auf jede "Sommer-Playlist".

Eden
Member
******
Unglaublich atmosphärischer Kultklassiker, der zum Besten zählt, was die 60er überhaupt emporbrachten. Fantastisch von Grace Slick interpretiert - ein Song für die Ewigkeit.

gavi
Member
*****
gefaellt mir..

DeejayDave
Member
**
Wat een draak van een plaat.

querbeet
Member
****
Da muss man wohl offener für sein? Nicht ganz meine Baustelle, der Song.

HG
Member
******
Ein genialer Song - traf damals den Musikgeist voll.

Fritz260449
Member
******
grandios

Sven84
Member
****
Grace Slick zieht Parallelen zwischen "Alice im Wunderland" und LSD. Naja, dieser Hippie-Marsch war noch nie so mein Fall. Liegt vielleicht daran, dass er einfach aus einer Zeit stammt, mit der ich mich weniger identifizieren kann.

SoC_Girl
Member
******
Einer meiner Lieblingssongs
Last edited: 10.02.2011 17:05

felixman
Member
******
Ein psychedelischer Klassiker. Auch ohne einer der einprägsamsten Filmszenen überhaupt.

zsczsc
Member
*
Da musste man wohl ziemlich auf LSD gewesen zu sein, um sich solchen Hippie-Psychodelic-Scheiss ohne Ohrenschmerz anhören zu können.

Was sie 20 Jahre später unter dem Gruppennamen Starship produzierten, war für meine Ohren 3 Klassen besser.

SkyBembel
Member
****
gut aber im vergleich zu "Somebody to love" nicht so prickelnd

LarkCGN
Member
*****
Drogen und Co. muss ich echt nicht haben, auch nicht zwangsläufig Musik die "nur" dadurch entstanden ist, aber das Teil ist trotzdem sehr stark. Slicks Stimme geht durch und durch, der Text hat seinen Reiz! Irgendwie düster und bedrohlich...

Der_Nagel
Member
****
ansprechende Psychedelic Rock-Scheibe aus den 60er, gut und packend instrumentalisiert – 4.5 (abgerundet)...

Windfee
Member
****
... und der große Zauberer betritt die Bühne und hebt seinen Zylinder zur Begrüßung des applaudierenden Publikums in die Höhe und heraus kommt - ein Flugzeug von Jefferson Airlines...

lumlucky
Member
****
passabel.

alleyt1989
Member
******
this song is chilling, an absolute classic!!! the vocalist (i think it's grace slick!) has an amazing voice and she sounds brilliant! real climax at the end and builds up to it throughout the song.

a great 60's classic!

petero76
Member
******
6 Tüten...

oldiefan1
Member
*****
5+

begue
Member
******
Unter * * * * * * geht gar nicht.

BeansterBarnes
Member
******
Amazed that this didn't even hit the charts here in Australia, such an inspirational 60's anthem. Forget The Beatles & Elvis for anthem's of the 60's.

Dino-Canarias
Member
*****
Natürlich sehr gut....mein lieber Mann, wenn man das mal
mit den Starship der 80er Jahre vergleicht, da würde kein
Mensch glauben, dass es sich hier um ein und dieselbe Truppe
handelt!

irelander
Member
******
My admiration for the White Rabbits often has meant that I have seen this song listed on many Youtube searches, however having actually heard the song, it's a psychedelic classic!

bluezombie
Member
****
Cool track.

klamar
Member
******
... ausgezeichnet ...

gherkin
Member
******
Het witte konijn haalt je in Wonderland of uit de Matrix, wat het al een beetje linkt met psychedelica. Ook op deze plaat is die link er en het resultaat is heerlijk.

Percussionata
Member
******
12 weken Top 40 #3 / 370 punten

Last edited: 12.02.2012 01:19

ABBAsolut
Member
**
... Alice in Wonderland mag ich auch nicht - wohl wegen des weißen Kaninchens ... sackiger Song ...

Rock'n'roll Gypsy
Member
******
Wir hatten im Franz.-Unterricht mal das Thema "Über Musik sprechen", da habe ich den Song als Hörbeispiel verwendet! Als ich den Titel erwähnte, malte meine Dialog-Partnerin ein weißes Osterhäschen an die Tafel. Ich meinte nur: "Knapp daneben ist auch vorbei :)" Nachdem wir fertig waren (und unsere Eins bekamen), meinte unsere Lehrerin: "Die Sängerin war ja wirklich eine Hübsche! Kannst du das auch auf französich sagen?" Da musste ich leider passen. Wie dämlich von mir :)

musikmannen
Member
******
6/6

rien100
Member
******
In Nederland pas in 1970 een hit. Alleen jammer dat ze daarna nog als Starship zijn doorgegaan, want dat was muzikaal gezien veel en veel minder.

Patrick7781
Member
*
Ben niet zo van de albino konijnen.

laxus
Member
******
Fantastische drugsplaat van Jefferson Airplane later nog door gegaan als Starship


Last edited: 01.12.2016 17:16

shasta
Member
******
Psychedelisch, abgefahren, genial!

sandx1
Member
******
hammer

Trekker
Member
******
Psychodelic-Hymne!

Hijinx
Member
*****
Great song.

matty d
Member
****
4 stars

Redhawk1
Member
*****
Klasse! 5+

rotrigodelafuente
Member
******
auch einer der grössten, tollsten und auch eigenwilligsten songs der rockgeschichte!

spatz-98
Member
*****
gute 5*

CDN: #1 (2 weeks), 1967
USA: #8, 1967

Widmann1
Member
****
Ist mir nicht im Ohr.

Gibt's auch im Rahmen der Reihe "Ein Jahr und seine 20 Songs (SZ Diskothek)".
Last edited: 27.06.2015 20:44

Acooper
Member
***
Étrange classique psychédélique.

hisound
Member
****
Man muss schon geboren sein für sowas. Ich bin es nicht. Dann doch lieber ihre 80er Sachen.

shimano
Member
*****
Anständige Psychedelic Rock-Nummer, gefällt mir recht gut. Knappe 5.

James Egon
Member
******
wunderbar

Miraculi
Member
****
Alter Hippie-Klassiker ... ein Kind seiner Zeit ... und jetzt von PAUL KALKBRENNER auf FEED YOUR HEAD auf dem Dancefloor wiederbelebt.

zürifee
Member
***
Etwas düster!

Smeraldina
Member
******
Super Klassiker aus Hippie-Zeiten!

Sgt.Pepper
Member
***
Zweiter Klassiker der Formation, ordentlich !
Last edited: 20.06.2016 19:41

katzewitti
Member
****
knappe 4 Sterne, nicht so ganz mein Ding

Evenstar
Member
******
super

drogida007
Member
*****

Für diesen sehr guten Song gebe ich doch gerne eine 5.

ulver657
Member
****
hier tönen das Sternenschiff eher nach Woodstock als mit "Nothing's Gonna Stop Us Now"... zwanzig goldene Häsli hoppeln, wirre Texte jodelnd da vor dem inneren Bildschirm hin und her. mal rosa, mal weiss, mal mit Löffeln und manchmal mit Eieruhren... zuguterletzt kommt Endosaurus rex und frisst sie alle auf. wie Karlchen...

sanremo
Member
**
schwach

Hardrock4ever
Member
*****
Auch ohne Drogen bestens konsumierbar ;oD.

Monkeyman
Member
******
Einer der wunderbarsten und grandiosesten Songs aller Zeiten. Warum ist der nur so verdammt kurz.

BingTheKing
Member
*****
subliem plaatje, alhoewel ietsjes minder dan Somebody To Love, een 5

hugo1960
Member
*****
Heerlijk voortkabbelend nummer met de geweldige stem van Grace Slick.

Rootje
Member
******
Heerlijke bijna hypnotiserende song.
Bij mij altijd goed voor volume op minstens 10.
Schitterend werkje.

Der.Katkus
Member
****
Schöner Psychedelic Rock.

Vaclav Gatuduvitić
Member
******
Retegoed!

da_hooliii
Member
****
Geht noch in Ordnung.

Kanndasdennsein
Member
******
Großartig! Geht durch und durch.
Last edited: 19.10.2018 12:43
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.