Home | Impressum | Kontakt
Login

Juliane Werding
Tarot

Song
Jahr
1988
Musik/Text
Produzent
4.5
42 Bewertungen
Tracks
7" Single
10.1988
WEA 247 287-7
1
3:59
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:24TarotWEA
2292-43854-2
Album
CD
25.07.1988
3:59TarotWEA
247 287-7
Single
7" Single
10.1988
3:59Neue Hits 89 - Das deutsche DoppelalbumAriola
303 439
Compilation
LP
1989
3:59Stationen - Ihre größten ErfolgeWEA
2292-46228-2
Album
CD
1989
4:23Der Weg 1972-1999WEA
5050467-5472-2-3
Album
CD
07.02.2005
Juliane Werding
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Am Tag als Conny Kramer starb
Eintritt: 04.04.1972 | Peak: 2 | Wochen: 14
04.04.1972
2
14
Wenn du denkst du denkst dann denkst du nur du denkst
Eintritt: 14.11.1975 | Peak: 3 | Wochen: 9
14.11.1975
3
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

42 BewertungenJuliane Werding - Tarot
25.12.2003 12:55
zu esoterisch
21.09.2006 18:18
toll
27.02.2007 16:26
Stimme, Melodie und Text bilden eine wunderbare, aufeinander abgestimmte Einheit ... JW's ganz große Stärke ...
13.03.2007 20:35
Naja, man muss etwas abziehen. Textlixh ist man Besseres gewohnt, ich weiß nicht so richtig, was hiermit beabsichtigt ist, aber musikalisch ist es ziemlich gut...
04.05.2007 13:51
Ein toller Song von Juliane, das Album ist jedoch etwas lahm so insgesamt. Damals hätte ich 6 Sternchen gegeben, heute reicht es noch für 4. Den Auftritt in der ZDF-Hitparade fand ich lustig, als Juliane im Kreis von Mikro zu Mikro ging.....! Funny Auftritt.
EDIT. Rauf v. 4 auf 5.
14.06.2007 22:32
Ist nicht so mein Fall.
17.07.2007 10:50
Dieser esoterische Quark ist absolut nichts gegen ihre Stücke aus der Glanzzeit ("Stimmen im Wind").
15.10.2007 15:59
Super Melodie, düstere, melancholische Stimmung, für mich einer ihrer besten Songs!!
05.01.2008 14:53
Gehört zu dem Besten, was Juliane Werding je gemacht hat. Text und Musik ergänzen sich sehr gut.
Eine fast identische Geschichte erzählte Marion Maerz 1974 mit der "Zigeunerlady".

Und den Hitparadenauftritt fand ich auch sehr gelungen.
27.01.2008 01:50
Hat was mystisches.
18.05.2008 17:26
Für mich einer der besten Titel von ihr, die ich bisher gehört habe.
Ich mag aber sowieso solch mystisch-psychisch angehauchte Musik.
Titelsong der gleichnamigen LP.
Einer meiner Lieblingstitel von ihr.
Gut!
Allemal interessant, das eigentlich plumpe Thema "Eifersucht" hier in mystischer Form wiederzugeben. Juliane Werding anno 1988: sehr keyboardlastig und immer an der Grenze zwischen Pop und Schlager, aber berührend.
genau leicht mystischer Track mit viel Synthie und einem recht poppigem Arrangement ausgestattet...dazu passend die Stimme von Madame Werding
Dass es Madame Werding so mit dem Esoterischen hat, ist ja unlängst bekannt, für mich jedoch nicht immer so passend. Dieser Titel ist aber recht gut gelungen und wirkt auch authentisch.
super Titel vom super Album
Wieder einmal sehr mystisch und esoterisch aber absolut fantastisches Stück textlich wie auch musikalisch. Man stellt sich einen dunklen Raum mit einer Wahrsagerin bei Kerzenlicht vor.
Gutes Stück aus dem Jahr 1988.
Klare 6*
Schwach
recht gutes lied über das (nicht mehr soo) geheime tarot...
unfug
sehr gut
Stück ist jedenfalls klar besser als der Gang zu einer Kartenlegerin, 4*…
Schön! Das ist der typische JW-Style, immer schön trist und leicht mystisch. Deutlich besser als der Vorgänger-Hit "Starke Gefühle".
Grundsätzlich nicht so schlecht, halt nicht mein Geschmack.
... hach! .. wieder so ein wahnsinnig schöner Song, der für Gänsehaut sorgt! ... superklasse, Juliane!!! ...
Guter Titelsong des gleichnamigen Albums.
Soundtechnisch sehr viel Synthie dabei; textlich stark ausgeblasen, aber nix dahinter. Der Refrain begeistert nicht.
Nicht ihr bester, aber typisch Juliane. Ich mag Songs, die vom typischen Strophe-Refrain-Strophe-Refrain-Muster abweichen. Daher noch eine 5.
▒ Een tof Duitstalig plaatje uit de zomer van 1988 door de nu inmiddels 59 jarige Duitse songschrijfster en zangeres: "Juliane Werding" !!! Ook ik ga voor de 4 sterren ☺!!!
Sehr Ordentlicher Song
Wieder eine gute melodische Single - trotz Auftritt in der ZDF-Hitparade leider keine Chartnotierung in D.
nein!
Jein!
War massgeblich daran beteiligt, dass ich irgendwann die erste Karte zog. Knappe 4*
An den Auftritt in der Hitparade kann ich mich auch noch erinnern. "Tarot" ist eine der schwächeren Singles von Werding.
Schönes Lied aus dem gleichnamigen Album
Ich liebe ihre Stimme. Der Song ist gut, aber es gibt noch bessere von ihr.
Tolle Nummer
gewohnt starker juliane werding-sound der späten 80er. ich steh immer drauf, wenn sie so myteriöse geschichten erzählt. "... denn bald wirst du allein sein..." starker song- sehr gut von harald steinauer in szene gesetzt.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.