Home | Impressum | Kontakt
Login

Kastelruther Spatzen
Tirol isch lei oans

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
3.33
3 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
1:54Heimat - Deine LiederKoch Universal / Electrola
06025 4742972
Album
CD
02.10.2015
1:54Unsere Musikgeschichte von 1983-2019Universal
06025 7794279
Album
CD
04.10.2019
Kastelruther Spatzen
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doch die Sehnsucht bleibt...
Eintritt: 28.05.1989 | Peak: 15 | Wochen: 5
28.05.1989
15
5
Feuer im ewigen Eis
Eintritt: 20.05.1990 | Peak: 10 | Wochen: 14
20.05.1990
10
14
Wahrheit ist ein schmaler Grat
Eintritt: 12.05.1991 | Peak: 12 | Wochen: 7
12.05.1991
12
7
Eine weiße Rose
Eintritt: 12.07.1992 | Peak: 8 | Wochen: 11
12.07.1992
8
11
Herzschlag für Herzschlag
Eintritt: 12.10.1997 | Peak: 13 | Wochen: 16
12.10.1997
13
16
Die weiße Braut der Berge
Eintritt: 04.10.1998 | Peak: 10 | Wochen: 7
04.10.1998
10
7
Weihnachts-Melodien mit den Kastelruther Spatzen
Eintritt: 22.11.1998 | Peak: 36 | Wochen: 5
22.11.1998
36
5
Die Legende von Croderes
Eintritt: 27.06.1999 | Peak: 15 | Wochen: 11
27.06.1999
15
11
Und ewig wird der Himmel brennen
Eintritt: 25.06.2000 | Peak: 10 | Wochen: 15
25.06.2000
10
15
Jedes Abendrot ist ein Gebet
Eintritt: 24.06.2001 | Peak: 11 | Wochen: 12
24.06.2001
11
12
Ich würd' es wieder tun - Das Beste - Folge 3
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 41 | Wochen: 9
28.10.2001
41
9
Liebe darf alles
Eintritt: 20.10.2002 | Peak: 42 | Wochen: 5
20.10.2002
42
5
Herzenssache
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 21 | Wochen: 11
19.10.2003
21
11
Berg ohne Wiederkehr
Eintritt: 03.10.2004 | Peak: 13 | Wochen: 18
03.10.2004
13
18
Zufall oder Schicksal
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 15 | Wochen: 16
16.10.2005
15
16
... und Singen ist Gold
Eintritt: 01.10.2006 | Peak: 12 | Wochen: 17
01.10.2006
12
17
Dolomitenfeuer
Eintritt: 14.10.2007 | Peak: 8 | Wochen: 14
14.10.2007
8
14
Herz gewinnt, Herz verliert
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 10 | Wochen: 17
12.10.2008
10
17
25 Jahre - 40 ihrer grössten Hits
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 54 | Wochen: 6
19.04.2009
54
6
Ein Kreuz und eine Rose
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 7 | Wochen: 14
18.10.2009
7
14
Immer noch... wie am ersten Tag
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 12 | Wochen: 11
26.09.2010
12
11
Hand auf's Herz
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 7 | Wochen: 10
16.10.2011
7
10
Weihnachten bei uns daheim
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 33 | Wochen: 5
27.11.2011
33
5
Engel der Dolomiten
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 58 | Wochen: 12
10.06.2012
58
12
Leben und leben lassen
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
21.10.2012
6
11
Planet der Lieder - 30 Jahre
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 5 | Wochen: 15
20.10.2013
5
15
Eine Brücke ins Glück
Eintritt: 05.10.2014 | Peak: 5 | Wochen: 10
05.10.2014
5
10
Heimat - Deine Lieder
Eintritt: 11.10.2015 | Peak: 2 | Wochen: 22
11.10.2015
2
22
Après Ski - Kult-Hits im Party-Mix
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 48 | Wochen: 3
13.12.2015
48
3
Die Sonne scheint für alle
Eintritt: 25.09.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
25.09.2016
3
10
Die Tränen der Dolomiten
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 3 | Wochen: 21
08.10.2017
3
21
Das Beste aus 35 Jahren
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 57 | Wochen: 4
08.07.2018
57
4
Älter werden wir später
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 5 | Wochen: 14
07.10.2018
5
14
Feuervogel flieg
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 2 | Wochen: 20
13.10.2019
2
20
Unsere Musikgeschichte von 1983-2019
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 90 | Wochen: 1
13.10.2019
90
1
Liebe für die Ewigkeit
Eintritt: 18.10.2020 | Peak: 1 | Wochen: 15
18.10.2020
1
15
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Star Edition [DVD]
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 6 | Wochen: 2
13.04.2008
6
2
18.10.2009
3
3
Die Sonne scheint für alle [DVD]
Eintritt: 25.09.2016 | Peak: 1 | Wochen: 3
25.09.2016
1
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.33

3 BewertungenKastelruther Spatzen - Tirol isch lei oans
Noch im grünen Bereich, aber ganz knapp. Inzwischen wird die immer selbe Masche doch mehr und mehr abgeschmackt. Ich sehe mich dazu genötigt abzurunden, auch wenn ich für Norbert Rier, Albin Gross und ihre Mitmusiker immer die Fahne hochhielt.
Wenigstens nicht allzu lang. Lassen wir den (Süd-)Tirolern ihre Freude.
... gefällt mir recht gut ...