Katja Ebstein - Was hat sie, das ich nicht habe

Song

Year:1979
Music/Lyrics:Ralph Siegel
Bernd Meinunger
Producer:Ralph Siegel
Sound Sample:
Cover versions:Katja Ebstein (What's Her Bag)
Katja Ebstein (Qu'est-ce qu'elle a)
Lia Linda (Wat heeft zij)
Durchschnittliche Bewertung:4.61

49 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:55Abschied ist ein bißchen wie sterbenAriola
101 186
Single
7" Single
12.1979
2:56GlashausAriola
201 062-365
Album
LP
02.1980
Live 1980LiveAriola
501 200-421
Album
MC
09.1980
2:58Katja EbsteinAmiga
8 55 675
Album
LP
05.1981
2:55Die großen Hits [1981] [Club-Edition]Ariola
32 538 1
Album
LP
1981
»» show all

Katja Ebstein   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Der Stern von Mykonos08.08.1973212
Abschied ist ein bißchen wie sterben23.03.198085
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.61 (Reviews: 49)
25.02.2004 05:09
LarkCGN
Member
*****
Ein Album-Track aus "Glashaus" (1980), der so weit ich mich erinner auch auf einer Single-B-Seite zu finden war. Komischerweise zählt dieser Song zu den bekanntesten Liedern von Katja, da er sehr oft auf Schlager-Partys und in Kneipen zu hören ist. Flotter Disco-Schlager-Beat!!
02.05.2005 21:50
vancouver
Member
*****
genau, kann mich da nur LarkCGN nur anschliessen
02.01.2006 03:22
Jan84
Member
*****
hahaha was für ein geiler text!!!
02.08.2006 23:20
katjaebsteinrulez
Member
*****
Eigentlich B-Seite, vom Erfolg her A-Seite. Klassisch für Bläser rockig a la Dschinghis Kahn in B-Dur arrangiert hat Siegel hier seine Bausteine für einen Hit wieder gekonnt zu einem Bau verarbeitet, der sich sehen lassen darf! Gratulation!
03.08.2006 23:06
littlejune
Member
******
In allen Belangen top! Und Meinunger schaffte es sogar mal, einen richtig schmissigen, mutigen und originellen Text zu kreiren, der einfach passt wie die Faust auf's Auge (des hier besungenen Ehegattens *g*).
05.09.2006 22:11
bandito
Member
*****
5+. Zähle ich musikalisch und textlich zu den besten Sachen aus dem Hause Siegel/Meinunger. Den Jahrgang erkennt man an der damaligen Siegel-Vorliebe für temporeiche, wilde Läufe in den Streichern (vgl. Dschingis Khan!).

Stark ist auch der Text...

Sie  sieht  so  aus  wie  circa  zehn  Millionen  andere  auch  
Und  sie  ist,  weiß  Gott,  ein  bißchen  jung  für  dich  
Sie  hat  halt  wenig  Busen,  wenig  Hirn  und  zuviel  Bauch  
Und  für  zwanzig  Mark  Kosmetik  im  Gesicht
 
Refrain
Was hat sie...


Wenn  ich's  so  sehe  
Wie  du  dich  zu  ihrem  Trottel  machst  
Nichtmal  merkst,  daß  sie  dich  nur  benutzt  
Wie  du  an  ihren  Lippen  hängst  
Und  über  Schwachsinn  lachst  
Dann  frag  ich  mich,  wo  liegt  da  der  Witz.  
05.09.2006 22:48
sanremo
Member
****
sehr energisch
06.09.2006 14:11
southpaw
Member
****
In der Tat auf der guten Seite einzuordnen.
14.01.2007 22:42
AASFRESSER
Member
***
Da ich mich allmählich auf ein gefährliches Alter zubewege, dass mich zum potentiellen Ansprechpartner des Textes macht, der wirklich ganz gut ist, gebe ich noch drei, aber das auch nur, weil ich ja schon so reif bin;-)!
22.06.2007 16:29
arrossim
Member
******
verdammt gut
05.07.2007 19:55
Demeter
Member
*****
... hat was von Dschingis Khan, zumindest die musikalische Begleitung. Wahrscheinlich hatte der gute Ralf noch ein Lied über und hat es dann einfach der Katja durchgereicht... Textlich und musikalisch eine gute 5!
10.07.2007 16:59
heide1950
Member
**
Guter Text, schwache Melodie. Der Komponist hat bei sich selber abgeguckt.
Last edited: 16.07.2007 21:51
03.11.2007 03:13
holger56
Member
*
Nee, bei Dschingis Khan, da hat Dein Vorredner schon recht. Dümmlich-aggressiver Text von einer, die für wesentlich mehr als 20 Mark Schminke im Gesicht zu tragen pflegte und es sich wohl auch mehrmals operieren ließ...
21.12.2007 20:11
jschenk
Member
***
reißt mich nicht vom hocker
04.01.2008 22:38
berlinbaer
Member
*
Zu Dschingis Khan mag so ein Arrangement ja noch gepasst haben, aber mit diesem Text wirkt das dann doch ziemlich peinlich.
11.01.2008 16:54
urs-hh
Member
******
Damals haben Siegel / Meinunger noch Schlagerperlen zustande gebracht. Ein wunderbar boshafter Text auf eine in Strophen und Refrain schmissige Melodie.
14.01.2008 09:40
schomberf
Member
*****
ein toller Titel, den gibts auch auf englisch auf der B-Seite der Single It'S Showtime
30.01.2008 21:36
Bette Davis Eye
Member
*****
Gelungener Schlager mit Disco-Appeal, der gerne zu vorgerückter Stunde in Schwulen-Kneipen gespielt wird. Gibt besseres von ihr, aber knappe 5 Punkte sind drin!

aufrechtgehn
Member
******
Wundervoll bösartig bissiger Nebenbuhlerinnen-Diss, in dem eine energische Katja mit derselben verbalen Bratpfanne sowohl ihrem in der Midlifecrisis stehenden untreuen Gespons und dem billigen Flittchen, mit dem er rummacht, eins überzieht. Quasi der Gegenentwurf zu Mariannes "Marleen". Musikalisch schmissig und tanzbar - alles aus einem Guss. Ein geradezu vorbildlicher Schlager und ein weiterer Grund, Katja zu verehren!

missmoneypenny
Member
*****
schöner als mein Vorredner kann man's gar nicht beschreiben.

Cornwell
Member
*****
Hat es bis zum Evergreen geschafft....

Indigo
Member
****
Starker Text (bis auf den Reim nutzt-witz, das ist Schlamperei) und schöne Melodie - aber irgendwie hat die auffallende Ähnlichkeiten mit "I was made for dancing" von Leif Garrett (1979) - oder bilde ich mir das nur ein? Daher nur 4 Punkte.

Kieferchen
Member
******
Dem Meinunger traut man solche Texte gar nicht zu, einfach klasse...

meikel731
Member
******
Cooler Song von Katja.

mutzpunter
Member
*****
Hat mir kürzlich einen goilen Lachanfall in der Schlagerbar beschert

FranzPanzer
Member
****
Gut!

Die_Wahrheit
Member
******
Einer ihrer Besten!

oldiefan1
Member
******
Klare 6*

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Siegel auf dem Dschinghis Khan Tripp :-)
Last edited: 20.04.2014 21:53

DJBlümchen
Member
******
Klasser Party-Schlager vom Altmeister R(S)iegel... Erinnere mich dann immer an eine super-Parodie einer total witzigen Travestie-Revue aus Hamburg "Ulla Trulla" - total genial!

Beastmaster
Member
****
auch gut 4++

Der_Nagel
Member
*****
lustige Schlagernummer aus 1980- 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)...aber normalerweise spricht man heute doch viel mehr von wenig Hirn und viel Busen...
Last edited: 18.10.2010 13:37

Windfee
Member
****
flotter Song im "Dschinghis Khan"-Kostüm, der eigentlich ganz in Ordnung geht...

begue
Member
****
Ganz guter Durchschnitt.

staetz
Musikdatenbank
*****
Mir gefällt dieser flotte und luftig arrangierte Katja-Ebstein-Kracher ebenfalls vorzüglich. Die musikalische Bandbreite in Ralph Siegels Œuvre ist doch immer wieder bemerkenswert. Hier beschert die Eurovisionslegende wieder einmal erstklassiges deutschsprachiges Easy-Listening, das in englischer Sprache auch gut auf Barry Manilow gepasst hätte ("Who's Been Sleeping In My Bed", etc.). Katja Ebstein singt souverän. Stark!

80er-FreakHH
Member
******
Starkes, vom großstädtischen Discofeeling geprägtes Tanzsaalepos. Intelligent, rasant, fast gehetzt, mit zig feurigen Streicher-Sequenzen ausstaffiert, vgl. "Dschinghis Khan" oder "La Bandida", Rex Gildo. Zwar "nur" eine B-Seite (von "Abschied ist ein bißchen wie sterben"), aber trotzdem ein absoluter Knaller aus der Hitschmiede Siegel/Dr. Meinunger, ohne die im deutschen Schlager- und Popleben zur Dekadenwende 70er/80er rein gar nichts funktionierte. Dies war qualitativer Hochglanz-Schlager für die Ewigkeit!

fleet61
Member
******
... hier gibt's bei mir an der Höchstwertung keinerlei Zweifel ...

hawe7
Member
**
Die Vormeinung teile ich nicht. Die Bewertung mit nur einem Stern wird allein durch Frau Ebsteins fantastische Stimme verhindert.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Vlotte, leuke Duitstalige plaat uit het voorjaar van 1980 door de nu inmiddels 68 jarige Duitse zangeres en actrice: "Karin Witkiewicz", alias "Katja Ebstein" !!! Ruim voldoende voor de 4 sterren ☺!!!

Besnik
Member
****
Finde ich viel besser als die damalige A-Seite. Gibt`s auch auf französisch und klingt cool.

katzewitti
Member
*****
echt gelungener Song, alle Achtung

Pottkind
Member
******
Das, was aufrechtgehn sagt.

Robertino
Member
******
Ich finde es schmissig, textlich, wie musikalisch, auch in der französischen Version einfach spitzenmäßig.

kurtbauer-fordfiesta
Member
******
1980, einfach klasse
ihr bester für mich
classiker

Sgt.Pepper
Member
****
Schön schmissig, aus der Ralph Siegel-Dschingis Khan-Phase.

Alphabet
Member
***
Erinnert mich unangenehm an die Zeit, in der dieser Schlager veröffentlicht wurde. Textlich etwas albern, vom Arrangement her eindeutig zu Dschinghis Khan lastig. Oder besser: lästig.

Gefällt mir weder in der deutschsprachigen, noch in der französischen oder gar englischen Version.

Redhawk1
Member
***
Durchschnitt. So ein Streit-Song.

Acooper
Member
******
Super disco allemand.

rhayader
Member
****
Zumindest nicht so 08/15 Schlager wie man sie heutezutage eigentlich nur noch zu hören kriegt. Musik zwar eher 3*, aber der Text zieht es auf knappe 4* hoch.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.