Home | Impressum | Kontakt
Login

King Crimson
Epitaph

Song
Jahr
1969
Musik/Text
Produzent
5.38
50 Bewertungen
Tracks
7" Single
1976
Island WIP 6274 [uk]
1
8:52
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
8:30In The Court Of The Crimson KingIsland
ILPS 9111
Album
LP
10.10.1969
8:52The Young Persons' Guide To King CrimsonPolydor
2625 035
Album
LP
1975
8:52EpitaphIsland
WIP 6274
Single
7" Single
1976
8:47In The Court Of The Crimson KingE'G / Virgin
EGCD 1
Album
CD
25.05.1992
8:47In The Court Of The Crimson King [Original Master Edition]DGM
0501
Album
CD
03.02.2005
King Crimson
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.38

50 BewertungenKing Crimson - Epitaph
22.07.2007 01:09
Noch keine Reviews?
Tieftrauriges Stück Musik des 69er Albums "In the court of the King Crimson" - wunderschön und trotz der Länge von knapp 9 Minuten zu jeder Sekunde fesselnd und zu Tränen rührend! Ausweglos, verloren - ein Song, der einem so richtig zu Boden drückt oder in Gedanken entschweben lässt. Perfekt, Meisterwerk!
23.07.2007 00:40
Hm, schwierg... die Bürde der wirklichen Großtaten dieser Band wiegt einfach zu schwer. "Nur" ein weiterer starker Song dieser Band, die Meisterwerke sind für mich jedoch ganz klar andere, nicht desto trotz dieser Song trifft einen, und ich finde es nur schade, wenn er jemanden verfehlen sollte, daher die Höchstnote.
19.08.2007 12:03
würde ich doch zu den großen Leistungen zählen
05.09.2007 06:17
dramatisch arrangiert, klingt fuer mich nicht bedrueckend, eher entspannend.
19.10.2007 00:02
Na auf JEDEN Fall eine F E T T E 10 HERRLICH!!!
In Polen auf Platz 10 der ewigen Bestenliste im Jahr 1994
Nummer VIER der jetzigen TOP 100 aller Zeiten in Polen
BITTE mehr Bewertungen für das Meisterstück !!!
01.11.2007 10:56
Lake takes the song with him to Emerson & Palmer. His lyrics and voice make the song a powerful message, KC version is more ethereal than latter ELP version(s). I like the synths better here and see this as one of their best songs.
04.12.2007 21:28
Dramatisches Meisterwerk!
05.12.2007 00:10
Einfach anhören und mitschweben. Funktioniert übrigens auch bestens ohne von irgendwas benebelt zu sein. Weil es einfach richtig gute Musik ist - so richtig gute Musik.
11.12.2007 09:13
Kann hier wieder nur meinen Vorpostern zu stimmen. Eine grandiose epische Nummer mit viel Tiefgang! DAS ist Musik!
15.01.2008 14:58
toller song
27.03.2008 09:20
sehr finstere, wunderbar morbide ballade. greg lake's traurige stimme wird von komplexen arrangements gestützt..
27.04.2008 21:28
Eine der bewegendsten Balladen, die es gibt!
Meisterwerk.
Oh ja, das ist großartig und flirtet verdächtig mit der Höchstnote. Herrlich arrangiert, dunkel, so bewegt wie bewegend. Nicht mal die Länge stört mich. Beeindruckend.
neben court of the crimson king ihr bester titel
Ich will es nicht kommentieren. Nein.

Etwas vom Grössten. Höchsten. Besten. Schönsten.
Scheisse, ich merke gerade, WIE machtlos Sprache sein kann..
Für mich der (emotionale) Höhepunkt auf "In the Court of
the Crimson King"......
Einfach nur wunderschön.
Sicher schön gemacht, sicher eine grosse Band und ein gelungener Song an sich. Nur triffts einfach meinen Geschmack weniger. Zu traurig, zu melancholisch, zu düster, zu bedrohlich. Aber sicher angenehmer als DJ Ötzi, Modern Talking oder Cascada.
"Confusion will be my epitaph.
As I crawl a cracked and broken path
If we make it we can all sit back
And laugh.
But I fear tomorrow Ill be crying,
Yes I fear tomorrow Ill be crying."

Ja, das ist Monumentalrock vom Feinsten, was die Popmusik überhaupt hervorgebracht hat. Weltkulturerbe. Hier stimmt jede Nuance, jedes Wort, jeder Ton. Wunderbar. Einer meiner Top-20-Songs überhaupt.
Sorry
hier kann ich nicht anders.
Eine wunderschöne Mischung aus melancholischen und traurig klingenden Passagen. Trotzdem hat dieser Song etwas düsteres, was mir sehr gefällt! *6-
Ein grandioses Werk von King Crimson - unvergesslich!
ein Song mit starker Atmosphäre der britischen ProgRock-Band – 5+…
Unfassbar, wie unendlich schön, aber auch tieftraurig dieser Titel ist. Für nachdenkliche Stunden genau das Richtige. Ich hoffe, dass sich noch viele Menschen für solche Musik begeistern werden.
oh Mann, da bin ich schon früher voll drauf abgefahren - da werd' ich mich wohl nie dran satt hören können - ein Gänsehautsong von A - Z und eine ganz satte Höchstnote!
ein monumentalwerk der sonderklasse. ein vorgänger hat es als weltkulturerbe genannt. dem stimme ich ganz klar zu! ich kann es hier schwer in worte fassen, aber dieses stück ergreift mich völlig!
für mich ist das so. der tolle schlepp rocker hat western moricone einschlag. saugut! 5plus! monumental!
Ein Stück das man in Ruhe hören soll, dann kann man es 'fühlen und erleben'. Bedrohliche Drums die vom klirrenden Kessel bestätigt sind erschlagen die liebliche Stimme ab und zu beinahe, versöhnliche Flötentöne zwischendurch lassen den Hörgenuss wieder voll aufleben und zum Schluss ist man in einer anderen Welt angekommen!
bestimmt nicht schlecht, ist mir aber zu einschläfernd
Comment peut-on aimer ça ?!
Großartiger Titel aus einem großartigen Album
Kann man hunderte male hören, und das Lied wirkt frisch. Melodie, Gesang, Synthesizer, Gitarren. Perfekt.
Überragend!
Mir gefällt es, wie weitgehend kongruent wir hier sind. Ich glaube, manchmal unterschätze ich diese unsere Community ;)

Bewertung: 6+
Großartig. Perfekt.
Greg Lakes Stimme ist mir seit frühester Kindheit druch "Lucky man" (ELP) und seinen Weihnachtssong "I believe in fathers Christmas" vertraut.
So kommt mir auch dieser Song sehr schnell vertraut vor.
Da gefallen mir einige ELP Songs besser.
Wunderschöner Titel - Greg Lake's Gesang, die Stimme, ist grandios.
juweeltje
▒ Schitterende, ruim 8½ minuut durende plaat uit begin oktober 1969 door de progressieve Londense rockformatie: "King Crimson" (☼ 1968) !!! Volle bak ☺!!!
Nach dem supergenialen 'In The Wake Of Poseidon' mein Favorit von der Band. Wunderschöne Mellotronklänge und darüber schwebt Greg Lake's einfühlsame Stimme. 6+
Läuft bei mir seit '77 immer wieder auf dem Plattenteller.
Es ist eigentlich der tristeste Song, den ich so kenne. Ohne Träne gehts beim Abspielen nicht. Musik und Text sind für die Ewigkeit, es gibt nur ein Lied, das ebenbürtig ist: STARLESS von KC. Wem fällt sowas Geniales eigentlich ein ?
kann die Begeisterung nur im Ansatz teilen
ganz einfach Weltklasse
Great
Interessant gestaltetes Lied. Es verwirrt mich an manchen Stellen aber.
Wonderful track!
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.