Krypteria - Liberatio

Cover Krypteria - Liberatio
CD-Maxi
Sony 675 745 2

Song

Year:2005
Music/Lyrics:Christoph Siemons
Producer:Christoph Siemons
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.26

74 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

Entry:30.01.2005 (Position 36)
Last week in charts:20.03.2005 (Position 85)
Peak:20 (1 week)
Chartrun:
Weeks:8
Place on best of all time:5825 (459 points)
World wide:
ch  Peak: 20 / weeks: 8
de  Peak: 3 / weeks: 14
at  Peak: 5 / weeks: 11

Tracks

17.01.2005
CD-Maxi Sony 675 745 2 (Sony) / EAN 5099767574522
Show detailsListen all
1.Liberatio
  3:59
2.Liberatio (Videoedit)
3:10
3.Tonight
  3:57
4.Keep Believing
  3:58
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:01LiberatioSMM
519 758 2
Album
CD
03.01.2005
3:59LiberatioSony
675 745 2
Single
CD-Maxi
17.01.2005
Videoedit3:10LiberatioSony
675 745 2
Single
CD-Maxi
17.01.2005
3:59The Dome Vol. 33Universal
982 733-5
Compilation
CD
27.02.2005
4:00Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Pop-Hymnen aller ZeitenPolystar
06007 5324508
Compilation
CD
08.01.2010
»» show all

Krypteria   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Liberatio30.01.2005208
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Liberatio13.02.2005256
In medias res07.08.2005862
Bloodangel's Cry04.02.2007443
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
KrypteriaLiberatio***CD SingleÖkkel2 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.26 (Reviews: 74)
21.01.2005 19:55
Schiriki
Member
******
"Liberatio (RTL Benefiz-Single zur Flutkatastrophe in Asien)"

so lautet der ganze, offizielle Titel dieser CD Maxi

sicher...

...es ist für einen guten Zweck
...es ist wunderbar gesungen von Sylvia Gonzalez Bolivar

und trotzdem finde ich den Song fade und langweilig.

Aber weils für nen guten Zweck ist gebe ich mal die 4

...inzwischen hat mich die Aura dieses Songs eingefangen... bin hin und weg und erhöhe um 2
Last edited: 17.03.2005 22:07
23.01.2005 12:50
analdo
Member
*****
gut
23.01.2005 18:19
southpaw
Member
***
Danke für die Informationen, Schiriki. Ansonsten absolut nicht mein Geschmack ... donniedarko wird's gefallen, anscheinend liebt er die lateinische Sprache :-))
25.01.2005 16:52
Al Goldie
Member
****
Schöner, einfühlsamer Song; bin gleicher Meinung wie Mister X, wenn nicht reingesprochen würde, wäre die CD wohl viel besser...
25.01.2005 21:22
Michael
Member
*****
naja, ich hab mir die Version runtergeladen wo nichts reingesprochen wird... und die gefällt mir sehr gut
25.01.2005 22:52
Sacred
Member
******
Naja, von der Melodie her eigentlich nix neues...aber auf solche Harmonien stehe ich nunmal brutal.
Song 5* + 1* für den guten Zweck -> knappe 6.
26.01.2005 18:33
BeachBreeze
Member
*****
gut gut!ist etwas wie enya nach den änschlägen!
Last edited: 26.01.2005 18:34
26.01.2005 19:11
Enallax
Member
******
Gedenken an die Flutopfer
28.01.2005 09:36
leomay
Member
******
Ich finde die Nummer ganz gut, vor allem finde ich die Sängerin Sylvia Gonzalez Bolivar den absoluten Hammer. Im übrigen sieht die auch hammer-gut aus :-)! Ich habe aber gelesen, dass sie nicht mehr mitmacht bei der Band und jetzt ein Soloalbum aufnimmt... freu mich schon drauf!
Für den Vorgeschmack von Sylvia mit Liberatio gibt es die Bestnote!
29.01.2005 17:58
DaJoe
Member
*****
sehr schön gemacht!
30.01.2005 15:59
andi11
Member
**
ist so pseudo-latein, gefällt mir nicht!
30.01.2005 16:12
vancouver
Member
*****
schöner Song passt gut in die kalte Jahreszeit
31.01.2005 10:17
ashanti23
Member
******
tolles lied, gefällt mir gut. gibt auch mehr zu hören von Sylvia Gonzalez Bolivar auf ihrer homepage "www.bolivar-music.de" unter "musik".
08.02.2005 09:56
YVE
Staff
*****
Interessanter Sound.. Gefällt mir recht gut!
08.02.2005 13:07
PlattenPap(z)t
Member
**
Die Geldmacherei zieht diesen song ins bedeutungslose
09.02.2005 19:52
danny
Member
***
...weniger...
13.02.2005 12:15
MARKUS81
Member
******
wunderschön und traurig zugleich
13.02.2005 16:20
Uebi
Member
*****
Finde ich gar nicht übel, ich stehe ja auch etwas auf diese Art Sound. Hätte dem Song eigentlich noch höhere Chartspositionen zugetraut. Dass es eine Benefizsingle ist, beeinflusst meine Bewertung nicht im geringsten.
18.02.2005 16:35
janko83
Member
******
Den Song finde ich schööööööön! Und Sylvia Gonzalez Bolivar finde ich super! Tolle Stimme, klasse Frau, supersexy :-)! 6*!
21.02.2005 20:48
Online-Boarder
Member
******
gut
21.02.2005 23:41
Schwizerin
Member
***
Der Gesang ist sehr schön, erinnert mich ziemlich stark an ERA, die reingeschnittenen Stimmen versauen das ganze jedoch leider!
27.02.2005 14:38
eye2
Member
****
Ganz okay.
04.03.2005 15:39
mönä
Member
**
der text besteht nur aus einzelnen worte,hat keinen zusammenhang!!hat mir jedenfalls eine frau gesagt die diese sprache spricht!! und unverschämt ist es auch noch,weil krypteria ihren jetzigen erfolg der tsunami-katastrophe verdanken!!!und aussertdem ist dieser song schon älter,krypteria hat ihn nur neu aufgenommen!!
11.03.2005 20:29
80s4ever
Staff
*****
erinnert stark an "Ameno". Gelungen!
29.04.2005 22:11
drivedöme
Member
****
ja hät wgwüssi änlich keit mit era... ich findes nöd eso schpeziell... wänns nöd e benefiz singel wär wär si nie so höch id chats iigschtige...
30.07.2005 23:00
nico877
Member
******
Ein wunderbareres schaurig-schönes Lied - und so eine starke Melodie. Na, wenn das keine sechs Sterne bekommt!
09.08.2005 15:55
jeanyfan
Member
******
Der Song gefällt mir sehr gut, tolle Melodie und tolle Sängerin, deshalb gebe ich 6*.
Zum Text kann ich nichts sagen, da ich kein Latein kann. Wenn man dann allerdings sieht, dass der Texter auch schon für Zlatko geschrieben hat, bekomme ich dann doch einige Zweifel.
21.08.2005 14:45
Pacadi
Member
***
geht so, hätte man mehr draus machen können, wie z.B. Gregorian beweisen
Last edited: 21.08.2005 14:46
07.09.2005 14:05
elton
Member
***
belanglos
02.10.2005 13:35
Phil
Staff
******
stark
25.10.2005 17:08
Lady Ann
Member
******
einfach super! guter text,also wenn man das so nennen kann, und ich verstehs besser als manch englischen song... außerdem ist der song sehr eindrucksvoll gesungen worden und das mit ner klasse stimme!!
sry,dachte 1=super & 6=doof!!!
Last edited: 26.10.2005 15:35
25.10.2005 17:13
Michigras
Member
*****
Dann gib auch 6 Punkte, und nicht nur einen ;-)

Gefällt mir gut, krieg das nicht aus meinem Ohr raus :-(
27.12.2005 19:42
I*O*N
Member
******
total schönes Lied
16.03.2006 08:08
Trille
Member
****
Knappe Vier.
20.01.2007 18:17
AllSainter
Member
***
Wunderschöner Song mit einer traurigen Idee dazu!!

Aber der Song haut mich auch heute noch um. Gefällt mir sehr gut und ist überaus weiterzuempfehlen
21.01.2007 23:19
Starmania
Member
*****
Toller Song!
04.05.2007 18:01
Demeter
Member
****
Ist schon ganz OK, der Song. Nette Benefizsingle, Erlöse gewidmet den Opfern einer besonders verheerendem Katastrophe. 4+
27.05.2007 22:16
red dildo
Member
****
Schön, kenne die Band aber diesen Song habe ich noch nie gehört... Machen die sonst nicht was Gothic-mässiges??
25.04.2008 15:36
Blackbox!
Member
*****
Toller Song,sehr gut!

Kirin
Member
****
gut

Werold
Member
****
Schicker Song, besonders wenn man bedenkt, dass der Produzent mit den ganzen Big Brother-"Sängern" bekannt geworden ist.
Allerdings nix besonders. Refrain-Akkorde sind Pachelbels Kanon in D-Dur, nur eben nach E transponiert.
Die Kadenz gibt's in ewig vielen Songs.
Trotzdem, weil die Atmosphäre stimmt und - so traurig es ist - das damals mit den Bildern ziemlich Gänsehaut erzeugt hat, gibt's von mir 4 Punkte.

remember
Member
***
brauche ich nicht..#66 des jahrs 2005

Chartsfohlen
Member
*****
Sehr stilvoll arrangierter Song zur Tsunami-Katastrophe vor einigen Jahren. Seit diesem Song ist meines Wissens bis heute nie wieder ein lateinisch gesungener Song in die oberen Redionen der deutschen Charts gekommen, also auch in dieser Hinsicht speziell. Ob die im Video eingespielten Bilder nun eher gut oder schlecht sind, kann ich nicht beurteilen. Sie haben allerdings gerade zu dieser Zeit doch berüht.
Alles in allem jedenfalls ein ziemlich gutes Stück, was zumindest auch dazu beiträgt, die Katastrophe nicht so schnell zu vergessen.

Eine 5 gibt es von mir.

bluebird25
Member
**
mies...

SoC_Girl
Member
****
Edit: deutsche Band; dafür ist es okay
Last edited: 09.01.2010 15:29

Redhawk1
Member
**
schwach

Raveland
Member
**
Es geht

Reto
Member
*****
Nun gut. Hat was, der Zunami-Song. Auch wenn mans längst wieder vergessen hat.

Dietmar1968
Member
***
Komischer Song für eine Metal Band, auch wenn´s Gothic-Symphonic-Metal ist, zu brav irgentwie und es fehlt das metaltypische gegrowle.

Galaxy
Member
***
...schon sehr fade...knappe 3 wegen dem guten zweck...

King Peos
Member
*****
besser als ich den Song in Erinnerung hatte, sehr gute Nummer der Aachener Symphonic-Metal-Band. 5*

oldiefan1
Member
******
Super Stimme und auch noch für einen guten Zweck
Klare 6*

ac-milan-forever
Member
******
Ein Song der bei mir Gänsehaut hervorruft! Starker Refrain, verdiente 6 pts!

Mitsuomi
Member
***
weniger

Der_Nagel
Member
****
ordentliches Stück, können auch mühelos Nicht-Metal-Fans anhören – 4*...

Bernij
Member
****
Ein schöner, von Sylvia González Bolívar gesungener, atmosphärisch-besinnlicher Track, wie gemacht für Musicals. Knapp keine 5. Die Band machte später eher Symphonic-Metal mit neuer Sängerin.

klamar
Member
****
... gut ...

FranzPanzer
Member
*
Hier wurde und wird nach wie vor, auch wenn das Lied bereits 2005 veröffentlicht wurde und eigentlich noch was älter ist, nur Augenwischerei betrieben. Wo der Kölner Privatfernsehen und womöglich auch noch die Jungfrauen-Sensationspresse mit drin stecken, kann man sowieso nicht sehr viel erwarten. Dieses Lied ist einfach nur schlecht. Und die Tsunami-Geschichte wird davon auch nicht gemildert worden sein.

Getharda
Member
**
Pathetisches Pseudo-Latein. Für jeden, der die Sprache versteht, wohl schlimmer als Bohlen-Texte.
Last edited: 04.09.2011 15:49

ul.tra
Member
****
Nur weil es für einen guten Zweck ist, muss ich es nicht gut finden. *4-

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Mooie track van de Duitse Rock/Symphonic-Metalband uit Aken: "Krypteria", uit begin januari 2005 !!! Is me nooit opgevallen in die tijd !!! Exact 4 sterren ☺!!!

1992er
Member
****
knappe 4*, kann mit pop/klassik-mixen eigentlich nicht viel anfangen. auch dieser ist nicht allzu spannend.

ShadowViolin
Member
****
Netter und gutgemeinter Song zum Drama damals...

4+*

!Xabbu
Member
*****
starke leistung.

Mauerbluemchen
Member
**
kann ich nix mit anfangen

nicevoice
Member
****
Wird von Krypteria selbst heute nicht mehr als Bestandteil der eigenen Künstlerbiographie angesehen. Für Krypteria, wie man sie heute kennt, beginnt die Stunde Null im Jahr 2005, als u.a. auch Ji-In Cho als neue Sängerin vorgestellt wurde. Das hier ist ein Musical-Stück, von der spanischen Sängerin Sylvia González Bolívar gesungen. Hat mit dem heutigen Sound der Band nichts mehr gemein (von der grauenvollen BVB-Meisterhymne 2011 mal abgesehen, die ist ähnlich schunkelig). Nettes Stück, mehr nicht.

2011 gab es eine neue Piano-Version auf dem Album "All beauty must die", nun von Ji-In Cho gesungen.
Last edited: 16.06.2013 22:18

MichaelSK
Member
******
super

sbmqi90
Member
*****
Gefällt mir auch sehr gut!

begue
Member
****
Ein angenehmes Stück.

diniz a.
Member
***
Akzeptabel Screamo-Metal nummer..

zürifee
Member
*****
Schön!

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Werner
Member
****
...mystische vier...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.