Led Zeppelin - Carouselambra

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
10:32In Through The Out DoorSwan Song
SS 59 410
Album
LP
15.08.1979
10:32Boxed Set 2Atlantic
7567-82477-2
Album
CD
20.09.1993
10:34In Through The Out Door [Remastered / Deluxe]Rhino
8122795579
Album
CD
31.07.2015

Led Zeppelin   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Whole Lotta Love10.03.1970513
Immigrant Song26.01.1971410
Black Dog22.02.197268
Stairway To Heaven25.11.20071713
Kashmir25.11.2007643
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Remasters18.11.19902413
Early Days - The Best Of Led Zeppelin Volume One19.12.1999847
How The West Was Won08.06.20032012
Mothership25.11.2007521
Celebration Day02.12.2012317
Led Zeppelin08.06.2014114
Led Zeppelin II08.06.2014154
Led Zeppelin III08.06.2014204
Led Zeppelin IV02.11.2014183
Houses Of The Holy02.11.2014202
Physical Graffiti01.03.201585
Presence09.08.201593
In Through The Out Door09.08.2015173
Coda09.08.2015124
The Complete BBC Sessions25.09.2016182
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Celebration Day [DVD]02.12.2012216
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.47 (Reviews: 15)
01.09.2005 11:24
Voyager2
Member
****
Lange Albumnummer aus "In Through The Outdoor". Dank John Paul Jones poppigen Synthesizereinlagen fängt das Stück gar nicht mal schlecht an, zerfällt allerdings in drei Teile, die nicht so recht zusammenpassen wollen. Für Led Zeppelin Verhältnisse ist "Carouselambra" mit Sicherheit Durchschnitt, für die damalige Zeit, 1979, allerdings überdurchschnittlich.
03.04.2007 22:45
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
Last edited: 03.04.2007 22:55
18.04.2007 20:40
toolshed
Member
******
Sehr guter Song!
19.07.2007 09:57
Mümmelgreis
Member
****
Guter Durchschnitt
11.12.2007 23:12
AASFRESSER
Member
*****
Naja, als ich es kennen gelernt habe, war ich so von Zep begeistert, da hätten sie auch geräuschvoll in eine Mülltonne scheißen können und ich hätte es gutgeheißen. Freilich hat es bis heute, und da bin ich in punkte Zep etwas nüchterner, nicht aufgehört, mir zu gefallen..., andererseits kommt es nicht an "Kashmir" oder "In The Light", auch nicht an "Achilles Last Stand" heran!
17.01.2008 19:01
rhayader
Member
*****
Trotz einem kleinen Durchhänger zwischendrin ist dieses 10-Minuten-Werk sehr spannend, fast schon Progrock mit viel Synthesizer, was für Led Zeppelin doch eher ungewöhnlich ist.

Trille
Member
*****
Ein Song, der nicht bei jedermann auf Gegenliebe stossen dürfte. Interessante Rhythmuswechsel bestimmen den über zehnminütigen Song, der von John Paul Jones Synthesizer vorwärts getrieben, aber auch zusammengehalten wird. Robert Plants Stimme wurde leicht zurückgemischt, so dass man das Gefühl hat, sein Gesang käme direkt aus dem Nebenzimmer. Ein kleines Prog-Meisterwerk.

Cornwell
Member
****
Dank der 10 Minuten Länge hat das Stück so einiges zu bieten, was man nach dem monotonen Synthie-Klängen zu Anfang kaum noch vermutet hätte.

remember
Member
***
einer der schlechtesten Zeppelin Songs überhaupt, die dominante Keyboardline nervt mich tierisch..

Dino-Canarias
Member
****
Obwohl's erst 1979 ist, weht hier irgendwie schon der
(unselige) Geist der 80er Jahre....

3. 75

liam99
Member
*****
A Pretty Good one by Led Zep .

klamar
Member
*****
... sehr gut ...

Widmann1
Member
****
Mal wieder so ein Monumentalwerk

fleet61
Member
****
... in Ruhe zuhören, dann gefällt's ...

oldiefan1
Member
****
ist defenitiv zu lang geraten
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.