Home | Impressum | Kontakt
Login

Lena Meyer-Landrut
Love Me

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
3.2
75 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
28.03.2010 (Rang 39)
Zuletzt
11.04.2010 (Rang 71)
Peak
39 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
9670 (92 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 39 / Wochen: 2
DE
Peak: 4 / Wochen: 12
AT
Peak: 28 / Wochen: 8
Tracks
CD-Maxi
15.03.2010
Brainpool 2736058 (UMG) [de] / EAN 0602527360584
1
2:59
3
3:00
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:59Love MeBrainpool
2736058
Single
CD-Maxi
15.03.2010
3:00Bravo Hits 69 [Swiss Edition]Polystar
06007 5327580 (1)
Compilation
CD
30.04.2010
2:59Bravo Hits 69 [Austrian Edition]Polystar
06007 5327583 (2)
Compilation
CD
30.04.2010
3:00Bravo Hits 69 [German Edition]Polystar
060075327571 (9)
Compilation
CD
30.04.2010
3:01My Cassette Player [Exklusive Tchibo-Edition]Universal
269717
Album
CD
07.05.2010
Lena
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Satellite (Lena Meyer-Landrut)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 1 | Wochen: 24
28.03.2010
1
24
Bee (Lena Meyer-Landrut)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 27 | Wochen: 3
28.03.2010
27
3
Love Me (Lena Meyer-Landrut)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 39 | Wochen: 2
28.03.2010
39
2
Taken By A Stranger
Eintritt: 06.03.2011 | Peak: 29 | Wochen: 2
06.03.2011
29
2
Stardust
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 74 | Wochen: 1
28.10.2012
74
1
Wild & Free
Eintritt: 03.01.2016 | Peak: 37 | Wochen: 1
03.01.2016
37
1
If I Wasn't Your Daughter
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 31 | Wochen: 3
11.06.2017
31
3
Better (Lena x Nico Santos)
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 89 | Wochen: 5
25.08.2019
89
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Cassette Player
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 3 | Wochen: 18
23.05.2010
3
18
Good News
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 15 | Wochen: 14
27.02.2011
15
14
Stardust
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 31 | Wochen: 1
28.10.2012
31
1
Crystal Sky
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 40 | Wochen: 1
24.05.2015
40
1
Only Love, L
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 14 | Wochen: 4
14.04.2019
14
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.2

75 BewertungenLena Meyer-Landrut - Love Me
Gefällt mir!
Auch dieses Lied, mit Meyer-Landrut als Co-Autorin, hätte besser zur ihr gepasst. Schade!
Bin froh das dieser Titel nicht gewonnen hat. Mag ja zu "klein"-Lena besser passen, ist aber ein strukturloses Etwas ohne Wiedererkennungswert..
War wohl ihr Lieblingstitel (kein Wunder, wenn sie daran mitgeschrieben hat) und fließt auch sehr schön. Kann aber leider keinen überzeugenden Refrain vorweisen, in dieser Beziehung ging der Sieg dann doch verdient an "Satellite".
ich mag alle Songs von ihr,weil sie toll singt und die Songs suchtig machen!
...
Bis zum Refrain dachte ich: super, das muss es werden. Und dann, na ja, der Refrain ist ziemlich schwach, was nehme ich mal an, auch den Ausschlag bei der Abstimmung gegeben hat.
War eigentlich mein persönlicher Favorit für Lena. Passte perfekt zu Lena, sie schien bei diesem Song auch den größten Spaß gehabt zu haben. Der Refrain ist in der Tat nicht gerade der Überkracher, aber es klang dennoch sehr nett.

Ob das aber eine bessere Chance beim Song Contest gehabt hätte als "Satellite", vermag ich nicht zu beurteilen.
Live deutlich besser als auf CD, weil sie live viel eckiger und kantiger singt und der Song noch mehr Persönlichkeit hat, aber auch die Studioversion gefällt mir sehr gut!
Fand ich am Zweitbesten von Lenas Auftritten. Natürlich passt der Song zu Lena wie die faust aufs Auge, aber für den ESC find ich auch "Satellite" am passendsten. Nichtsdestotrotz, "Love Me" is schön hibbelig, und charismatisch egsungen.
Fein anzuhören - herkömmlich, hipper, heiterer Pop.

Doch kommt über den Durchschnitt nicht hinaus. Gibt schon Besseres von ihr.
...aufgerundete vier für den peppigsten ihrer Auswahlsongs...
Perfekt
ich mag alle Songs von ihr,weil sie toll singt und die Songs suchtig machen!

alles gut.
knappe 3
auch ich bin dann vom Refrain ein wenig enttäuscht worden, der Track hat wohl die beste Instrumentalisierung aller drei Titel, aber als Track, der in den Ohren bleibt und eine gewisse Wärme und Vertrautheit ausstreut, ist Satellite sicherlich der beste der drei Titel
äußerst durchschnittliche Nummer, finde ich den schwächsten ihrer drei Titel. 3*
Dagegen ist 'Satellite' ein Meisterwerk... fürchterlicher Akzent, belangloses Geträllere.
Die kann froh sein, dass die Band wenigstens vernünftig gearbeitet hat. Das Instrumental rettet hier doch deutlich vor dem Nagel. 2+
Einfach nur schlecht. Das könnte unserem Image im Ausland, das schon schlecht genug ist in Anbetracht der teils wie hier eher lächerlichen Interpreten und Gruppen bei den letzten paar ESC-Präsentationen und zutiefst schaden! Was Raab macht, ist entweder Klamauk oder peinlich; diese Sängerin geht in die Richtung unfreiwilliger Klamauk und ist nichts als peinlich.
die sieht aus wie ein Junge und singt richtig scheisse
speziell ist noch lange nicht ein Synonym für gut...

die Dame sieht zwar optisch nicht schlecht aus, ihr Gesangsstil/Akzent ist hingegen einfach scheusslich - tut mir richtiggehend in den Ohren weh!...
Gar nichts für Musik interessierte!
so weit so gut.
weniger
wunderbar..
Redelijke song.
Irgendwas "stimmt" mit ihrem Gesicht nicht, irritiert, stört, und ich hab' ne Weile gebraucht, um draufzukommen; Nasenlänge und Nasenspitze/-flügel sind eine Spur, oder: ein Spürchen, zu markant, wie ein überdimensioniertes umgekehrtes Kreuz, dazu kommt ihr stechender Blick, was mich im Ganzen an einen Fuchs erinnert, aber sie ist ja auch 'ne ganz Kesse, frech, gewitzt, fuchshaft ... für die Füchs' ..?!

Ach ja, der Song; gleiche Handschrift wie "Satellite", natürlich, hektischer Beat, swing-retro-mässig, und halt ihr Gesang, diese Stimme, schon erstaunlich für 'ne 18-jährige, wirklich unverkennbar - trotzdem; brauch' ich nicht, stört mich nicht ...

Nachtrag; ein einstündiges Porträt über sie gesehen, mit vielen Ausschnitten von Auftritten - seither kann ich die Stimme nicht mehr hören ...
▒ "Lena Meyer-Landrut" zal Duitsland vertegenwoordigen op het "ESC 2010" in Oslo met "Satellite" !!! Tijdens de eerste stemronde koos het Duitse publiek voor "Lena" gelukkig niet voor het beroerde "Bee" !!! Deze plaat is ook niet slecht, grappig accent ☺!!!
Natürlichkeit: ja; hübsches Gesicht: ja; toller Song: nein. Das war nichts. 2++
hat es das schon jemals gegeben, dass ein(e) Sänger(in) mit drei Songs gleichzeitig auf #1, #3 und #4 "einschlägt"?
Ich wüsste kein vergleichbares Ereignis, oder kann mich jemand eines Besseren belehren?

z. Zt. ist ihre Stimme "in" (auch bei mir), vielleicht ändert sich das ja später, 4-

Regular.
grauenhafter Gesang
Nicht schlecht.
Verzeihung, aber dieses lächerliche Möchtegern-Cockney-Englisch das sie hier wieder bringt, geht einfach gar nicht!!!
Vielleicht ist sie im Eastend aufgewachsen ;-)

Sieht aus wie ein Junge? Sacred, hattest du mal Anatomie in der Schule?
schräg!
??
Mit diesem Lied würde Lena sicherlich auch in Oslo punkten ;)
(Mit welchem Lied würde sie das nich ;))
Nunja also mir gefällt der Song einfach super...
Und die stimme einfach unverwechselbar und genial :)
Auch hier 6* für Lena :)
WHAT THE F**K IS WRONG WITH THEM!?!

,, ,,
hat mit Musik nichts zu tun, Talentfreiheit frei Haus
ehm, sehr sehr süsse frau, gesang ist echt gut
Das ist die Lena die man will.
Toller Text! Eingängiger Rhythmus! Mega Stimme!!
Wer polarisiert schon so wie sie?

So british klangen die Briten nur in den 80ern.
.........
Die Stimme bleibt noch immer gewöhnungsbedürftig, doch Lena und auch der Song klingen charmant. 5 Punkte!
ich finds sehr gut. allerdings höre ich bei ca. 2:12 - 2:14 (wohl nur über kopfhörer und auch nur links im panning), dass während der aufnahme ein handy in der nähe gewesen sein muss und kontakt zur sendestation aufnahm.:)
Schrecklich.
das schüttelt es mich....schlimm
Man merkt dann doch die Beschränktheit ihrer Möglichkeiten....3-
Eher schlecht als recht... "Satellite" um Welten besser!

3*
Schönes Ding. Scheiß auf die "DownRater" hier.
Flotte Popnummer.
Statt zu singen, redet sie nur zur Musik.
Jede Sängerin auf der Welt singt besser als sie.
Errinnert mich etwas an Lilly Allan und Fuck You...
Tja also der Gesang hätte hier durch aus mehr Töne treffen können...
Aber ich tue ihr Unrecht wenn ich sie in die DSDS-Schublade stecken würde... ihre Natürlichkeit gleicht Vieles aus...

Das ist wahrlich gar nichts wert.
Überzeugt mich nicht 3-
...weniger...
super
das ist wirklich nichts..
Großartig
...hektisch und daher 'genuschelt' wie bekannt von Lena...-3
hä?!
So schlecht ist die Lena doch gar nicht. Mir gefällt sie ganz gut.
5+
Das hat einfach absolut keinen Impact - nichts, nada...
I don't love it!
wieso habe ich den noch nicht bewertet?!
dabei habe ich doch damals die shows verfolgt wo der oslo star gesucht wurde!?
Katastrophal
mässige Produktion
Gut
Geht noch.
Ausreichendes Lied aus dem 2-CD-Sampler: "The Dome - Summer 2010".