Home | Impressum | Kontakt
Login

Libianca
People

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
3.37
38 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.01.2023 (Rang 65)
Zuletzt
05.11.2023 (Rang 91)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
43
335 (2984 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 43
DE
Peak: 35 / Wochen: 21
AT
Peak: 39 / Wochen: 12
FR
Peak: 19 / Wochen: 42
NL
Peak: 1 / Wochen: 59
BE
Peak: 5 / Wochen: 29 (V)
Peak: 9 / Wochen: 25 (W)
SE
Peak: 16 / Wochen: 32
NO
Peak: 16 / Wochen: 4
DK
Peak: 4 / Wochen: 27
PT
Peak: 38 / Wochen: 42
AU
Peak: 22 / Wochen: 14
NZ
Peak: 2 / Wochen: 41
Tracks
Digital
06.12.2022
5K 19658973560 (Sony) / EAN 0196589735607
1
3:04
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:04People5K
19658973560
Single
Digital
06.12.2022
3:04People5K
196589935304
Single
Digital
03.03.2023
Remix3:04People5K
196589989376
Single
Digital
17.03.2023
Dj Labbeey Remix3:49PeopleSukhdeep Singh
5063268181046
Single
Digital
21.03.2023
Sped Up2:37People5K
196871027441
Single
Digital
31.03.2023
Libianca
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
People
Eintritt: 15.01.2023 | Peak: 9 | Wochen: 43
15.01.2023
9
43
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.37

38 BewertungenLibianca - People
Langweilig...
Ganz nett.
Aufgrund des Erfolges von "Love nwantiti" und "Calm Down" ist zu befürchten, dass auch dieses langweilige Geplätscher uns chartsmässig unnötig lange an der Backe kleben wird. Leicht aufgerundete 3.
Knappe vier.
Zu lahm für 4 Sterne
Entspannte Langeweile mit einem moralischen Zeigefinger. Nett anzuhören, aber nichts, was hängenbleibt.
Ui - die Sängerin hatte ich mir ja ganz anders vorgestellt, nachdem ich den Titel gehört habe. Kann beim Autofahren ganz entspannt sein.
...gut...
Angenehmes Schlafliedchen - aber zu oft möchte ich es nicht hören.
Hat in der Tat etwas Hypnotisches mit den andauernden Wiederholungen, das soll aber wohl gerade das Thema sein: Liebeskummer. Gefangen sein im Immer-Gleichen, im Alkohol, ausnahmsweise wohl nicht Gefangenschaft vom Cannabis ("banga"), sondern rote Augen vom Weinen.
Mag sein, dass ich sie nicht kenne, als einer von den vielen Leuten, aber ich fühle doch mit ihr...
Irgendwo zwischen "angenehm reduziert" und "latent fußlahm" wandelt dieser Song der mir bisher völlig unbekannten kamerunisch-amerikanischen Sängerin Libianca Kenzonkinboum Fonji, der sich selbst ein wenig im liebeskummerbedingten Alkoholismus bemitleidet. Ich höre der Frau gerne zu und mag den wärmenden Grundton dieser Nummer, hätte aber auch nichts gegen ein wenig Spannungsaufbau einzuwenden gehabt.

Ganz ordentliche 4.
Mir gefällt ja die entspannte Produktion, auch die dezenten Harmonien, bloß passiert irgendwie nix. So bleibt es bei unaufdringlicher Hintergrundmusik.
.
Nietszeggend. Slap nummer.
da passiert mir zu wenig
This seems like a surprising top 50 entry to me, not bad at all though.
Quite soothing, but it can be such a bore.. 2.4*
Typischer Radio-Song, nichts besonderes.
Beetje verbaasd dat deze het zo goed doet. Denk niet dat ik persoonlijk de grootste fan ben.
Posé, sympa à écouter.
Nett, aber mehr nicht.
Angenehm, ohne haften zu bleiben.
nice
Heerlijk en geweldig nummer. Heel speciaal en gelukkig horen meer mensen dit...
******
Verassend leuk nummer
meuk
Klare 3 Sterne.
En dit staat op nr 1 ?
Verschrikkelijk
Gefällt mir ziemlich gut...am Anfang plätschert's vielleicht noch ein wenig aber dann wird der Song immer besser - knappe 5 Stars.
heerlijk
heel mooi nummer, terug naar één, nee denk het niet helaas
Niveau
Totaal niet onder de indruk van deze mensen.
Slappe, saaie song met iets teveel autotune.
Ich entscheide mich für "latent fußlahm".
Bearcat zegt; "En dit staat op nr 1 ?
Verschrikkelijk"

Nog erger Bearcat, dit is de hit van het jaar.....
Poor!
Langsam, langatmiges Songgut gegenwärtig moderner Klänge.

Schön, das ich neben den Anstrengungen eines Hausputzes es auch schaffte, per Umschaltung eigener Gehirnstörme diese Samples, Töne, das Gesäusel der unnatürlichen Stimme im Bregen zu dechiffrieren, also sie mir in einer verständlichen musikalischen Sprache zu übersetzen.

Das endlich vollbracht, finde ich nur ein mäßig ansprechendes Stück vor.

Fazit: Vielleicht lieber nochmal Another Day In Paradise covern, von mir aus auch in genau diesem Style.

Dann klappt es vielleicht mit dem Trekker. Denn der hat genug geleistet für heute. Jetzt sind mal andere dran.
Haut mich nicht so um.