Home | Impressum | Kontakt
Login

Lo & Leduc
079

Song
Jahr
2018
Musik/Text
3.18
83 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.02.2018 (Rang 39)
Zuletzt
12.01.2020 (Rang 96)
Peak
1 (21 Wochen)
Anzahl Wochen
90
22 (5636 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 90
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:24Update 4.0[no Label]
-
Album
CD
02.02.2018
3:24Bravo Hits 103Warner
5054197-0251-6-7
Compilation
CD
28.09.2018
Lo & Leduc
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
1 (SAD feat. Büne Huber, Lo & Leduc)
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 68 | Wochen: 1
23.12.2012
68
1
All die Büecher
Eintritt: 16.03.2014 | Peak: 40 | Wochen: 6
16.03.2014
40
6
Jung verdammt
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 2 | Wochen: 46
04.05.2014
2
46
Dynamite (Ira May | Noah Veraguth | Lo & Leduc)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 6
10.08.2014
21
6
Blaui Peperoni
Eintritt: 08.03.2015 | Peak: 41 | Wochen: 1
08.03.2015
41
1
Bini bi dir
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 59 | Wochen: 10
19.04.2015
59
10
Chapeau (Lo & Leduc & Seven)
Eintritt: 17.07.2016 | Peak: 43 | Wochen: 1
17.07.2016
43
1
Mis Huus dis Huus
Eintritt: 12.02.2017 | Peak: 13 | Wochen: 13
12.02.2017
13
13
Erfunde
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 68 | Wochen: 1
12.03.2017
68
1
Für Ingwer und Ewig
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 67 | Wochen: 1
26.03.2017
67
1
Chileli vo Wasse
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 17 | Wochen: 12
04.02.2018
17
12
079
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 1 | Wochen: 90
11.02.2018
1
90
Lug wi mir flüge
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 100 | Wochen: 1
11.02.2018
100
1
Im erschte Tram
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 39 | Wochen: 13
26.08.2018
39
13
Online
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 8 | Wochen: 3
30.06.2019
8
3
Tribut
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 20
29.11.2020
4
20
Snooze
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 25 | Wochen: 3
21.02.2021
25
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zucker fürs Volk
Eintritt: 20.04.2014 | Peak: 1 | Wochen: 99
20.04.2014
1
99
Ingwer und Ewig
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 2 | Wochen: 71
26.03.2017
2
71
Update 4.0
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 19 | Wochen: 18
11.02.2018
19
18
Hype
Eintritt: 08.09.2019 | Peak: 5 | Wochen: 7
08.09.2019
5
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.18

83 BewertungenLo & Leduc - 079
top!
Nicht so mein Ding.
...gefällige Telefonnummer...
...die schon längst die 6* verdient hat...
Gar nicht mal so schlecht.
Die beiden Herren überzeugen mich äußerst selten.
Bisher nur dank Streaming in den Charts, seit Freitag nun auch bei iTunes erhältlich und seither ist "079" dort die #1, verkauft sich zudem doppelt so oft wie der Zweitplatzierte. Ich muss sagen, dass "079" der wohl bester mir bekannte Lo & Leduc-Song bisher ist, was zu einem grossen Teil an den fantastischen Lyrics liegt.

Sollte nächste Woche fast garantiert der zweite Top10 des Duos werden. 5+*

edit: Und nun sogar die Höchstnote. Der bisherige Überraschungshit 2018!
cool
Sehr catchy und ein ganz fieser Ohrwurm. Gut gemacht!
Das soll also gemäss Gratis-Blättli ihr nächster Hit werden.
So eine Art Trap-Beat, wieder mit viel Autotune - soundtechnisch sicher weniger schlimm als z.B. ihr Salsa-Zeugs.
Bleiben aber immer noch der furchtbare Dialekt und die nicht minder furchtbaren Stimmen.
Ich hab deshalb nicht mal die Pointe verstanden ...

Nee, nix da! Alleine dieses "per favoooore" macht mich wahnsinnig ..!!
Aber die Pointe kenn ich jetzt ...
Könnte sich wie "Jung verdammt" zum Dauerbrenner entwickeln.
Und genau wie jenes zur Hassliebe.
Heute hui, morgen pfui, übermorgen wieder hui....

Endlich is das überlangweilige "Perfect" nicht mehr auf Platz 1!

...leider ist die neue N. 1 noch schlimmer!! Echt peinlich sowas. Zum glück wird sowas hier im Tessin nicht am Radio gespielt...echt schlimm!
Wenn ich Musik höre möchte ich das gerne mit angenehmen Stimmen aber das hier ist eine einzige Katastrophe.Ist wieder etwas für SRF 3 ,aber mir egal höre sowieso kein Radio mehr.Wie immer eine klare 1 für diese Idioten.
Einfach nur grandios!!
Cooool
En Richtige Ohrwurm... Top!!
unglaublich, was für miserable songs es in der schweiz auf platz 1 schaffen. langweilig, schlechter text, teilweise schwer verständlich. auf dem niveau einer unterdurchschnittlichen schülerband...
Isch ok dä Song. Abär s Chiläli vo Wasse hät für mich meh Nr. 1 Qualitäte.
...ganz schlimm..
...ok...
Die Produktion ist massiv besser als sonst, aber die Stimmen... einfach furchtbar.
fresh!! das chönnt en summerhit werde :)
Okay.. aber 21 Wochen auf der #1? rly?
Textlich akzeptabel, aber musikalisch gar nicht meine Sache.

Heute am 21.5.18 muss ich revidieren. Das ganze nervt so sehr, dass ich auf eine 1 runter muss.
eifach hammer!
Absturz,etwas vom schlimmsten in der Schweizer Musik.
Wie lange ist das noch erster! Jetzt ist es noch schlechter als zuvor!
mal ein sinnvoller text. finger weg vom mobile wenn man autofährt! einfach toll
Euer ernst?! Grottenschlecht dieses Chart-"Lied"
gefällt doch sehr gut, genügt für die 5
Nicht mein Fall
Ich als Piefke bin mir nicht sicher, ob ich den Inhalt dieses Songs richtig erfasse - geht es um Typen, die versuchen, an die Nummer einer Ische heranzukommen und dabei tausend verschiedene Versuche starten? Ich finds übrigens ansonsten ganz launig und habe Spaß dran. Klingt nach einem durchaus sympathischen Trash-Hit mit Ohrwurm-Faktor.
Nr. 1 in der Schweiz, arme Eidgenossen
Und solches Zeugs ist auf Platz 1? Unglaublich!
Ist mir peinlich, dass das Nr. 1 ist.
Nette Idee, aber eindeutig zu wenig Melodie für mich. Und ausserdem... es gibt nur 9 Millionen Möglichkeiten, denn keine Mobile Nummer fängt mit 079 0xx xx xx an. :)
Nachtrag: Muss auf 5 erhöhen, es ist ein Ohrwurm und "per favore" und "079 hät sie gseit" läuft mir ständig nach.
langweilig, 08/15, cheesy, billig etc.
na ja
Was an der Musik der beiden so toll sein soll, hat sich mir bisher noch nicht erschliessen können. Eine weitere langweilige, belanglose Nummer, die bestenfalls Albumfüller-Qualitäten aufweist und eigentlich nichts in den Top50 zu suchen hätte. Knappe 3.
Mittelmässig.
Finde die Geschichte bzw. die Lyrics originell (wie so oft bei Lo&Leduc). Sehr kreativ! Anfangs etwas skeptisch, hat sich die Melodie bei mir zu einem Ohrwurm entwickelt. Erfrischend!
Witziger Text und halt ein grosser Ohrwurm.
Der Beat ist Geil. Der Rest naja, dennoch ein Ohrwurm.

Aber das der solange auf 1 ist begreif ich nicht.
Ohrwurm? Mein Ohr mag der Wurm nicht.
Ruft mich bitte nie wieder an!
Nach 10 Wochen auf der 1 zum ersten Mal in voller Länge gehört. Und wohl auch zum letzten Mal. Sowas von eintönig, nichtssagend und einfach schlecht.

Käme in diesem Jahr eine Neuauflage von "Die grössten Schweizer Hits", wäre dieses Machwerk natürlich drauf, aber eine Bereicherung wäre das ganz sicher nicht.
Was soll das???
Lorenz und Luc haben es geschafft, den grössten Schweizer Hit der letzten Jahre zu produzieren. Und: dass er mittlerweile so oft läuft, dass er einem bereits wieder zum Hals raushängt. Auch das ist irgendwie ein Erfolg!
Jetzt isch de Schissdräck immer no uf # 1... das hät doch mit Kultur nüt, aber absolut nüt t'tue
Ja, ein Ohrwurm, deshalb verdient auf der 1 - immer noch! Allerdings auf Dauer nervend, spätestens nach der WM ;-)
eifach nüd. S isch eifach nüd
Beachtlich, wie lange sich der Song auf Platz 1 hält.
Allerdings habe ich mich daran schnell abgehört.
Nervt
wieso gibt es immer noch kein Video dazu?
Der Song (und das Album) kann man auf der Lo&Leduc Website gratis runterladen, trotzdem wird er noch gekauft! Und natürlich gestreamt, was zu der Eins seit Wochen in der Hitparade führt. Wie können so viele Leute einen so schlechten Musikgeschmack haben...
Ich finde den song einfach erfrischend und mir selber hat es bei einem umfall wo ich sofort die ambulanz haben muste kam mir der der text in den sinn weil es mein sohn immer singt
Besten dank an lo&leduc
Guter Song! Und wenn und aber!
Einfach nur schrecklich
Hm, trotz Autotune und mir gemiedenem Genre komischerweise nicht soo scheußlich, wie es eigentlich für mich sein sollte.
wow...21W auf Platz 1,,,neuer Rekord!!!
21 Wochen die Spitzenposition inne zu haben schafft man auch nicht mal so nebenbei. Mich persönlich berührt die ganze Sache nicht so wirklich. Das dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass ich dem Song nicht permanent ausgesetzt bin. Mein Beileid schleicht den Eidgenossen hinterher.
Die grösste Katastrophe, die es in der Schweiz je gegeben hat.
Grottenschlecht ist noch ein nettes Wort hierfür.
Please noooo!
was das fürn käse?? ok ich versteh kein wort abrr es hört sich nicht mal gut an... 21 weeks nummer 1 in schweiz??? what the hell
Na ja - da hatten wir schon schlechtere Nummer Einsen.
Luftig esch das Lied, mumerem lo. Aber trotzdem völlig öberbewertet. Checke de riese Erfolg au nöd. Wer chunt nöchscht Wucheend als uf Aarau ad Lo & Leduc Update -Party? Fabio?! Schmunzelpunzel...
So was ist monatelang No 1? Komplett unerträglich...
Ein sehr kontrovers diskutierter Song. Für mich ist es - widerwillig eingestanden - ein nicht mehr loszuwerdener Ohrwurm.
warum sowas auf der Eins war??
ein Stern runter - einfach nur doof
Wenn es möglich wäre würde ich diesem „Song“ wenn man es überhaupt so nennen darf 0 Sterne geben!
Für deutsche Hörer wahrscheinlich weniger reizvoll, weil unverständlich. 079 soviel von ihrer Vorwahl hat sie ihm wenigstens gesagt. Wenn es sich um Deutschland drehen würde - die Schwäbisch-Haller/Bad Mergentheimer Gegend. Ein Bausparvertrag bei Wüstenrot? Ich blick's nicht. Zum Schluss ist es aber die Nummer 144, der medizinische Notruf. Ja? Und?
Musikalisch ist der Titel sicherlich nicht so schlecht, dass ich die 144 anrufen müsste, aber auch kein Geniestreich. Vielleicht in Verbindung mit dem Text?
Hier muss eine Notlösung her, mangels Verständnis: 4 Sterne.

_____________________________________________________

Habe jetzt auch die Übersetzung ins Deutsche gefunden.
Ja, witzig, das ganze.
Ich erhöhe auf 5 Sterne...
Na ja, wenn das jetzt der erfolgreichste schweizer Song aller Zeiten sein soll (ich glaub in Bezug auf Anzahl Wochen auf Platz 1), was sagt das dann über den allgemeinen Zustand der aktuellen populären Musik aus?
Es ist so ein Wegwerf-Lied, ohne bleibenden Wert. Aktuell ist es in der Hitparade gemeinsam mit "Bohemian Rhapsody" von 1975. Will ja nicht wissen, wie es um den Song "079" in 44 Jahren bestellt sein wird.
Die lange Verweildauer an der Chartsspitze und der Titel als Jahresnummer 1 stehen in keinem Verhältnis zur biederen Qualität des Liedes: Musikalisch spindeldürr, ohne Melodie, alles andere als eingängig, dazu äusserst schlecht gesungen. Dass mir die Typen noch nie behagt haben, passt absolut ins Bild. Krass überbewertet jedenfalls.
Nicht so meins, aber ganz okay. Im Anbetracht dessen dass dieser Song auch in Deutschland und wahrscheinlich auch Österreich zur Geltung kommt, 3 Sterne!
Ganz ehrlich....ein Meisterstück ist dieser Song nicht. Aber
irgendwie tanzte, pfiff oder summte jeder zu diesem Beat.
Ich weiss viele mögen den Song nicht, aber mir gefällt er.
Ich kann es aber verstehen, falls jemand den Song hasst. xD

Bewertung -4* ---> aufgerundet auf 4*
Ist es echt nicht wert sich mehr damit zu beschäftigen! 1000 mal zuvor schon gehört, 1000 mal ist nix passiert ...
...huere siech hei si gseit...
Die Bewertungen hier widerspiegeln den Erfolg dieses Songs bei Weitem nicht. Es ist der erfolgreichste Schweizerdeutsche Song aller Zeiten, deshalb 6*
Wenn so ein Schwachsinn 21 Wochen auf Platz 1 war, so sagt dies eigentlich treffend wie es um das Niveau unserer Hitparaden/Charts der heutigen Streaming-Epoche steht:

Charts sowie Pop sind TOT!

Es leben die 70er, 80er oder 90er, als es noch gute Musik und auch Hits - die man auch noch 20 bis 50 Jahre später hört - gab.
Hat Hitpotenzial.
sehr gut
müll hoch tusig
wieso tüend di de lüüt das a
Einfach top, mit Story zum Mitfühlen...
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.