Home | Impressum | Kontakt
Login

Loreena McKennitt
The Lady Of Shalott

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
5.37
27 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
11:34The VisitQuinlan Road
9031-75151-2
Album
CD
29.11.1991
Live9:05Live In Paris And TorontoQuinlan Road
7421-32108-2
Album
CD
1999
Live5:02Nights From The AlhambraQuinlan Road
0177147QR
Album
CD
17.08.2007
Live6:57Troubadours On The Rhine (A Trio Performance)Quinlan Road
QRCD115
Album
CD
02.03.2012
Album Edit4:47The Journey So Far - The Best Of Loreena McKennittQuinlan Road
3767284
Album
CD
03.03.2014
Loreena McKennitt
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Book Of Secrets
Eintritt: 09.11.1997 | Peak: 30 | Wochen: 5
09.11.1997
30
5
An Ancient Muse
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 45 | Wochen: 7
03.12.2006
45
7
Nights From The Alhambra
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 63 | Wochen: 4
02.09.2007
63
4
A Midwinter Night's Dream
Eintritt: 02.11.2008 | Peak: 63 | Wochen: 4
02.11.2008
63
4
The Wind That Shakes The Barley
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 43 | Wochen: 5
28.11.2010
43
5
Troubadours On The Rhine (A Trio Performance)
Eintritt: 18.03.2012 | Peak: 61 | Wochen: 1
18.03.2012
61
1
The Journey So Far - The Best Of Loreena McKennitt
Eintritt: 16.03.2014 | Peak: 48 | Wochen: 2
16.03.2014
48
2
Lost Souls
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 11 | Wochen: 6
20.05.2018
11
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.37

27 BewertungenLoreena McKennitt - The Lady Of Shalott
10.10.2004 14:30
Wundervoll...
31.12.2004 11:25
Absolut genial
16.04.2005 15:27
Aus dem Album "The Visit" aus 1991
10.05.2006 00:21
Wunderschönes, wenn auch etwas zu langes Stück.
26.06.2006 19:22
Auf der Insel von Shalott in einem Turm, unweit der Stadt Camelot, lebte eine einsame Lady. Und es war ihr unter Androhung eines Fluches verboten nach Camelot zu blicken. Doch eines Tages kam Lancelot unweit des Turms vorbeigeritten, sie sah ihm nach und blickte träumerisch auf Camelot, wohin der Ritter unterwegs war. Der Spiegel zerbrach daraufhin und der Fluch legte sich auf die Lady von Shalott. So verließ sie ihren Turm, fand ein Boot am Ufer, legte sich hinein und starb. Die Strömung brachte sie nach Camelot und während sich alle wunderten und sie anstarrten, war es Lancelot, der sich besann und sagte: "Sie hatte ein liebliches Gesicht, Gott in seiner Gnade verlieh ihr Würde."
Elfeinhalb Minuten Hörgenuss, mit fantastischen Höhen und Tiefen in Loreena McKennitts Stimme, verschaffen uns einen Eindruck der Dramatik dieser Geschichte. Ein großartiges Glanzstück der Musik!
23.11.2006 22:36
Wunderschöne Mischung aus Folk, Klassik und Pop. In der Tat magische Klänge der ganz besonderen Art.
26.11.2006 07:47
4+ nice
14.12.2006 12:30
Da kann man nur noch in diese magische Welt eintauchen.
19.01.2007 21:48
höchstnote! die mystik des gesanges und der melodie sind neben dem textlichen inhalt nahezu unübertroffen...geht ohne umwege direkt ins herz....
23.09.2007 22:57
Sehr schöner Song, aber er entwickelt deutliche Längen... daher Punkteabzug.
01.05.2008 09:48
Ja das ist Entspannung..als Song aber viel zu unspektakulär für diese monströse Länge.
So gut zum Entspannen und kein Stück zu lang oder langweilig!!!
Hervorragende 11:34 zum relaxen.
Ein weiterer sehr, sehr irischer Song, sattgrüne Wiesen,
schneeweisse Schafe, dazu ein roströtliches Pint Bier.....

Knappe 5.
live eine wucht!
sehr gut!
Schöner Song, mir ist bisher nur die kurze Version bekannt, kann mir aber vorstellen dass das auf die Dauer über zehn Minuten doch etwas zu lange wirken kann. 5*
eine 5 ist vertretbar
geweldig nummer, 6 sterren is veel te weinig
▒ Schitterend, eind november 1991, door de nu inmiddels 58 jarige Canadese zangeres, muzikante en songschrijfster: "Loreena Isabel Irene McKennitt" !!! O.a. terug te vinden op haar studioalbum: "The Visit" !!! Dik 6 sterren ☺!!!
...es ist alles schon gesagt^zu diesem 💎...
Vieles von ihr gefällt mir nicht. Alles um ihr ist mir viel zu viel kirchlich-spiritual. Das Lied "The Lady Of Shalott" würde ich aber als ein Zauberwerk bezeichnen. Besonders ihr zweistimmiger Gesang klingt hier wundeschön und überzeugt auf ganzer Linie.
Der ist ganz schön.
schöne Nummer zum entspannen
Fand das nie so besonders - bis ich irgendwann auf den Text hörte und verstand, was sie hier wie interpretiert. Grossartig und (obwohl ich viele andere Lieder bevorzuge) vielleicht ihr wichtigstes Werk.
good
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.