Lost Frequencies - Sun Is Shining

Cover Lost Frequencies - Sun Is Shining
Digital
Found Frequencies / Armada / Mostiko 5411530821891 (be)

Charts

World wide:
be  Peak: 5 / weeks: 16 (V)
  Peak: 24 / weeks: 11 (W)

Tracks

09.08.2019
Digital Found Frequencies / Armada / Mostiko 5411530821891 (CNR) [be] / EAN 5411530821891
Show detailsListen all
1.Sun Is Shining
  3:09
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:09Sun Is ShiningFound Frequencies / Armada / Mostiko
5411530821891
Single
Digital
09.08.2019
3:11De ultieme Dance Top 100Mostiko
AL 312472
Compilation
CD
27.09.2019
3:10MNM Big Hits 2019 Vol. 4Universal
538.919-5
Compilation
CD
27.09.2019
3:11Alive And Feeling FineFound Frequencies / Mostiko
AL 31091-5
Album
CD
04.10.2019
Deluxe Mix4:51Alive And Feeling FineFound Frequencies / Mostiko
AL 31091-5
Album
CD
04.10.2019
»» show all

Lost Frequencies   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Are You With Me08.02.2015156
Reality (Lost Frequencies feat. Janieck Devy)05.07.2015242
What Is Love 201616.10.20165212
Crazy (Lost Frequencies & Zonderling)03.12.20171329
Melody (Lost Frequencies feat. James Blunt)06.05.2018820
Like I Love You (Lost Frequencies feat. The NGHBRS)13.01.2019459
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Less Is More30.10.2016481
Alive And Feeling Fine13.10.2019521
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.13 (Reviews: 15)

Chartsfohlen
Member
*****
Wer diesen Track hier in erster Linie wegen des gefühlvollen Intros zu schätzen weiß, dem sei vorweg schon einmal der Song "The Sun Is Shining Down" von JJ Grey & Mofro empfohlen. Meines Erachtens sind die Vocals nämlich ohne jede Frage das zentrale Qualitätsmerkmal dieses aber auch ansonsten clever und spaßig arrangierten neuen Lost-Frequencies-Tracks. Gefällt mir in der ersten halben Minute vorzüglich und danach immerhin noch gut, wobei ich den verspielten Piano-Part nach etwa zwei Minuten dann auch nochmal sehr zu schätzen weiß.

Ganz knappe 5, in diesem Genre schon ziemlich stark.

Pacadi
Member
***
ok

gartenhaus
Member
***
Gospel meets Electronica... tut nicht weh, aber brauch ich auch nicht.

Trekker
Member
****
Lost Frequncies haben eh schon ein Stein bei mir im Brett.

Schönes Ding - geht vollkommen in Ordnung :)

Widmann1
Member
*****
Heute dreimal gehört, passt.

da_hooliii
Member
***
Klingt leider total austauschbar.

Kamala
Member
*****
Den Beginn und dann die leichte Steigerung finde ich schön - lyrisch keine grosse Aussage, aber fürs aufgeweckte, erfrischende Pianogeklimper kann ich aufrunden.

gherkin
Member
****
Ook dit nummertje van Lost Frequencies klinkt weer aangenaam.

rhayader
Member
***
Eigentlich 2*, weil die Melodie abgedroschen und geklaut ist aus gefühlten 100 anderen Chartssong der letzten 10 Jahre. Aber dieses bereits erwähnte Pianozwischenspiel, wenn auch leider viel zu kurz, sorgt dafür dass ich auf 3* aufrunde.

ul.tra
Member
****
Dies ist besser als seine letzten Sachen.

southpaw
Member
****
Sehr sympathisch, wenn auch kein Meisterwerk.

Wolfke
Member
******
Zalige zomerse plaat de nieuwe Lost Frequencies! Ik hou ervan ******

WendyT
Member
****
Opnieuw een degelijke singel van Felix De Laet.

Kirin
Member
****

kristn_20
Member
*****
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.