Ludwig Hirsch - 1928

Song

Year:1979
Music/Lyrics:Robert Opratko
Ludwig Hirsch
Producer:Robert Opratko
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:5.07

15 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:56Komm großer schwarzer VogelPolydor
2376 106
Album
LP
1979
5:56LiederbuchPolydor
2679 075
Album
LP
1979
Live3:46Künstler für den Frieden (2. Forum der Krefelder Initiative)RCA
CL 28504
Compilation
LP
1982
5:56Sternderl schaunPolydor
511 309 2
Album
CD
06.11.1991
Live4:12Dunkelgrau - Live!Polydor
547 870-2
Album
CD
15.10.1999
»» show all

Ludwig Hirsch   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.07 (Reviews: 15)
04.06.2004 01:17
pillermaik
Member
******
Ein Song, der Gänsehaut erzeugt; eine umwerfende, apokalyptische, sehr sozialkritische Geschichte, die uns der Österreicher da erzählt... Als Hintergrundmusik hat er eine leicht abgeänderte Version von Pink Floyds "Shine on you crazy diamond" verwendet - brilliant!! Von 1979. Das fährt auch nach dem 1000sten mal hören ein!
25.02.2005 12:43
blaugrün
Member
******
pillermaik, du musst es wissen, wos doch in diesem Song um dieses Pillengeschenk geht. aber der Tag in diesem Jahr sei verflucht, an dem die Micky Maus "geboren" wurde..., diese gottverfluchte Comicfigur, die sich als Mensch ausgibt
27.08.2006 19:06
variety
Member
*****
Stark erzählt, dennoch kann ich das nicht zu oft anhören. Das mit «Shine On...» habe ich zuerst nicht realisiert...
08.12.2006 01:40
remember
Member
******
Relax - and enjoy it..

Egal ob man Hirsch kennt/mag oder Pink Floyd.."Shine on" dominiert doch - und passt in diese futuristische Geschichte perfekt....!
Last edited: 25.04.2016 22:59

seargent_pepper
Member
*****
Puuhh - .... das ist wirklich schwere Kost - aber spannend erzählt und mit überraschender Botschaft - hinterläßt beim Hörer ein beklemmendes Gefühl in der Magengegend mit schauriger Gänsehaut - das ist es was Ludwig Hirsch wirklich beherrscht. Ein echter Poet des dunkelgrauen Austropops.

Windfee
Member
*****
jedesmal, wenn das Lied vom Zufallsgenerator ausgewählt wird, freu ich mich, dass jetzt "Shine On You Crazy Diamond" gespielt wird und bin dann enttäuscht, dass das doch dieses hier ist - trotzdem strahlt der Song eine unheimlich intensive Stimmung aus, der man sich nur schwer entziehen kann

allerdings stimmt der Text dazu doch sehr nachdenklich, und das ist es, was ich an diesem Song nicht so mag: ich kenn' Ludwig Hirsch schon seit meiner Jugendzeit und hab' mich seither vergeblich darum bemüht, dahinterzusteigen, was der jetzt mit seinem Text sagen will...
ist die Micky Maus dran schuld, dass sich die Menschheit selbst zerstört oder ist vielleicht doch eher der Panzer schuld, der den Osterhasen überrollt hat, wie er das in "Die gottverdammte Pleite" behauptet? - sorry, aber in meinen Augen widerspricht er sich da, aber vielleicht bin ich ja auch nur zu dämlich, um das zu kapieren...

Wenn jemand meint, dass er hier den tieferen Sinn klar erkennen kann, würd' ich mich drüber freuen, wenn er das hier zum besten gibt!

Last edited: 13.11.2010 11:03

southpaw
Member
*****
So kann's gehen ... gute Geschichte!

ulver657
Member
******
die geburt der kitschkultur... being nice and keep smiling until the bitter end... und damit das auch immer funktioniert, hat man die netten kleinen pillchen erfunden!
Last edited: 25.08.2012 23:22

V-Ogt
Member
******
Die pure Perfektion. Das Zusammenspiel von Stimme, Musik und Text ist einmalig und genial.

Der_Nagel
Member
***
Erzählung statt Song, nicht mehr als 3* meinerseits…

fleet61
Member
*****
... Kategorie: absolut hörenswert ...

lumlucky
Member
*****
sehr gut!

Kamala
Member
*****
...eine Geschichte die ich verstehe oder eben überhaupt nicht - Fantasie ist eine Sache, die sich jeder selbst zurechtlegt - das hier ist schwere Kost und lässt mich grübeln...

Dino-Canarias
Member
****
1928 war das Jahr bevor mein Vater geboren wurde, aber das
ändert natürlich nichts an der Tatsache, dass der Ludwig
HIrsch dieses Stück richtig gut erzählt hat....

4 ++

Widmann1
Member
****
A real storyteller.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?