Home | Impressum | Kontakt
Login

Mariah Carey
Against All Odds

Song
Jahr
1999
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.66
121 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.06.2000 (Rang 30)
Zuletzt
17.12.2000 (Rang 100)
Peak
20 (1 Woche)
Anzahl Wochen
27
1895 (1419 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 20 / Wochen: 27
DE
Peak: 29 / Wochen: 11
FR
Peak: 18 / Wochen: 21
NL
Peak: 20 / Wochen: 16
BE
Peak: 26 / Wochen: 11 (V)
Peak: 15 / Wochen: 17 (W)
NO
Peak: 2 / Wochen: 7
IT
Peak: 17 / Wochen: 5
Tracks
CD-Maxi
29.05.2000
Columbia COL 669254 2 (Sony) / EAN 5099766925424
4
Can't Take That Away (Morales Club Mix Edit)
3:57
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:25RainbowColumbia
COL 495065 2
Album
CD
01.11.1999
3:25Against All OddsColumbia
COL 669254 2
Single
CD-Maxi
29.05.2000
3:25Against All OddsColumbia
669254 1
Single
CD-Single
29.05.2000
Album Version3:25Against All OddsColumbia
669670 1
Single
CD-Single
15.09.2000
3:21Against All OddsColumbia
669887 2
Single
CD-Maxi
18.09.2000
Mariah Carey
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Vision Of Love
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 24 | Wochen: 5
26.08.1990
24
5
I'll Be There (Unplugged)
Eintritt: 19.07.1992 | Peak: 20 | Wochen: 11
19.07.1992
20
11
Dreamlover
Eintritt: 19.09.1993 | Peak: 13 | Wochen: 16
19.09.1993
13
16
Without You
Eintritt: 10.04.1994 | Peak: 1 | Wochen: 33
10.04.1994
1
33
Anytime You Need A Friend
Eintritt: 10.07.1994 | Peak: 15 | Wochen: 15
10.07.1994
15
15
Endless Love (Luther Vandross & Mariah Carey)
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 6 | Wochen: 15
02.10.1994
6
15
Fantasy
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 10 | Wochen: 18
08.10.1995
10
18
One Sweet Day (Mariah Carey & Boyz II Men)
Eintritt: 24.12.1995 | Peak: 12 | Wochen: 15
24.12.1995
12
15
Open Arms
Eintritt: 17.03.1996 | Peak: 30 | Wochen: 5
17.03.1996
30
5
Honey
Eintritt: 28.09.1997 | Peak: 23 | Wochen: 9
28.09.1997
23
9
My All
Eintritt: 14.06.1998 | Peak: 7 | Wochen: 21
14.06.1998
7
21
Sweetheart (JD & Mariah)
Eintritt: 22.11.1998 | Peak: 18 | Wochen: 6
22.11.1998
18
6
When You Believe (Mariah Carey & Whitney Houston)
Eintritt: 13.12.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
13.12.1998
2
24
I Still Believe
Eintritt: 11.04.1999 | Peak: 31 | Wochen: 4
11.04.1999
31
4
Heartbreaker
Eintritt: 10.10.1999 | Peak: 7 | Wochen: 23
10.10.1999
7
23
Thank God I Found You (Mariah feat. Joe & 98 Degrees)
Eintritt: 06.02.2000 | Peak: 17 | Wochen: 13
06.02.2000
17
13
Against All Odds
Eintritt: 11.06.2000 | Peak: 20 | Wochen: 27
11.06.2000
20
27
Loverboy
Eintritt: 29.07.2001 | Peak: 66 | Wochen: 4
29.07.2001
66
4
Never Too Far / Don't Stop
Eintritt: 07.10.2001 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.10.2001
65
2
Through The Rain
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 7 | Wochen: 16
24.11.2002
7
16
Boy (I Need You)
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 78 | Wochen: 7
13.04.2003
78
7
I Know What You Want (Busta Rhymes and Mariah Carey feat. The Flipmode Squad)
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 5 | Wochen: 23
25.05.2003
5
23
Bringin' On The Heartbreak
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
09.11.2003
28
8
It's Like That
Eintritt: 10.04.2005 | Peak: 10 | Wochen: 18
10.04.2005
10
18
We Belong Together
Eintritt: 10.07.2005 | Peak: 4 | Wochen: 13
10.07.2005
4
13
Get Your Number
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 14 | Wochen: 21
20.11.2005
14
21
Don't Forget About Us
Eintritt: 26.02.2006 | Peak: 19 | Wochen: 5
26.02.2006
19
5
Say Somethin' (Mariah Carey feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 55 | Wochen: 6
18.06.2006
55
6
All I Want For Christmas Is You
Eintritt: 31.12.2006 | Peak: 1 | Wochen: 63
31.12.2006
1
63
Touch My Body
Eintritt: 20.04.2008 | Peak: 3 | Wochen: 12
20.04.2008
3
12
Obsessed
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 61 | Wochen: 7
06.09.2009
61
7
I Want To Know What Love Is
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 25 | Wochen: 15
04.10.2009
25
15
Christmas (Baby Please Come Home)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 50 | Wochen: 2
30.12.2018
50
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mariah Carey
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 15 | Wochen: 15
26.08.1990
15
15
Emotions
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 15 | Wochen: 9
13.10.1991
15
9
MTV Unplugged EP
Eintritt: 06.09.1992 | Peak: 19 | Wochen: 5
06.09.1992
19
5
Music Box
Eintritt: 12.09.1993 | Peak: 1 | Wochen: 72
12.09.1993
1
72
Merry Christmas
Eintritt: 27.11.1994 | Peak: 4 | Wochen: 14
27.11.1994
4
14
Daydream
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 1 | Wochen: 27
08.10.1995
1
27
Butterfly
Eintritt: 21.09.1997 | Peak: 3 | Wochen: 17
21.09.1997
3
17
VH-1 Divas Live (Celine / Gloria / Aretha / Shania / Mariah)
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 11 | Wochen: 14
18.10.1998
11
14
#1's
Eintritt: 29.11.1998 | Peak: 3 | Wochen: 26
29.11.1998
3
26
Rainbow
Eintritt: 07.11.1999 | Peak: 2 | Wochen: 25
07.11.1999
2
25
Glitter
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 10 | Wochen: 7
23.09.2001
10
7
Greatest Hits
Eintritt: 16.12.2001 | Peak: 17 | Wochen: 7
16.12.2001
17
7
Charmbracelet
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 9 | Wochen: 10
15.12.2002
9
10
The Remixes
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 69 | Wochen: 4
19.10.2003
69
4
The Emancipation Of Mimi
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 9 | Wochen: 27
17.04.2005
9
27
E=MC²
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 5 | Wochen: 10
27.04.2008
5
10
Memoirs Of An Imperfect Angel
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 18 | Wochen: 6
11.10.2009
18
6
Me. I Am Mariah... The Elusive Chanteuse
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 16 | Wochen: 2
01.06.2014
16
2
#1 To Infinity
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 49 | Wochen: 2
24.05.2015
49
2
Caution
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
25.11.2018
35
1
The Rarities
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 29 | Wochen: 1
11.10.2020
29
1
Mariah Carey's Magical Christmas Special
Eintritt: 13.12.2020 | Peak: 37 | Wochen: 1
13.12.2020
37
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.66

121 BewertungenMariah Carey - Against All Odds
08.10.2003 13:57
Kommt niemals ans Original ran - und dieses Gekrächze am Schluss muss doch nicht sein, oder?
08.10.2003 18:12
...nein, muss wirklich nicht sein...
27.10.2003 15:50
Wär's kein Cover, wär die Note vielleicht höher ausgefallen
11.11.2003 19:00
Nicht mal Mariah Carey konnte diesen Super-Song zersingen, auch wenn sie es wirklich stark versuchte. Kein Vergleich zum Original, ähnlich wie bei ihren anderen Covers (ausser bei "without you") passt ihre piepsig-hohe Stimme einfach nicht zum Stück. Nichts gegen ihre starke Stimme, aber da passt doch eher eine warme Stimme, wie die von Phil Collins.
17.11.2003 18:54
ich hasse ihre stimme, keine ahnung warum, aber diese bitch gefällt mir nicht
18.01.2004 19:40
ZUGEGEBEN: DEN TRACK FAND ICH NOCH OK
02.02.2004 12:56
ohje...
29.02.2004 13:59
Ich brauche das wirklich nicht!
01.03.2004 00:02
Fällt gegen ihre sonstigen Titel schon ab.

Ganz so schlimm denn beim Wiederhören doch nicht.
20.03.2004 22:56
Heulboje par excellence. Für mich ist der Gesangsstil der MC ein Paradebeispiel für aufgesetzte Fassade. Dahinter gähnt ein großes, schwarzes, leeres Loch.
21.03.2004 19:03
soo schlimm auch wieder nicht...
09.04.2004 19:55
War in Sommer 2000 am # 27 in NL......
in Oktober 2000 war es wieder in Hitparade, nun ins duet mit die Boysband "Westlife"..... # 35.
11.04.2004 09:32
nicht schlecht
11.04.2004 11:22
Der Song ist im Original dermassen gut, dass es schwierig ist, beinahe unmöglich, dieses Meisterwerk zu zerstören; Fiep-Mariah gibt ihr bestes und schafft das auch beinahe! So ganz zersingen kann sie den Supersong dann aber doch nicht, trotz grösster Anstrengung!
06.07.2004 14:37
die frau esch en zuemuetig ;)
06.07.2004 15:11
...ich möchte diesen Song mal von Phil Collins und Maria Carey im Duett höhrem...
06.07.2004 19:16
Ab diesem Lied war Mariah nur noch peinlich. Völlig übertriebene Vocals. Schade um das eigentlich sehr
schöne Stück.
09.07.2004 16:22
da zieh' ich mir lieber Phil Collins' Version rein
09.07.2004 17:33
Gefällt mir irgendwie besser wie das Original... Asche auf mein Haupt...
31.10.2004 08:58
Echt super. Mariah trifft echt jeden Ton. Viel besser als das Orginal von Phil Collins.
28.01.2005 23:04
gutes Cover
21.02.2005 12:08
SCHWACH EIN ARMUTS ZEUGNIS UND EINE FRECHHEIT DIESEN HAMMER SONG VON PHIL ZU COVERN !!!!!!!!!
21.02.2005 12:14
--
08.03.2005 20:17
Ich bezeichne mich jetzt mit meinen 5 Sternen als Randgruppe :D

Mir gefällt das Lied sehr
29.03.2005 00:50
von Phil Collins ist der Song weitaus besser!
29.03.2005 10:20
...weniger...
17.04.2005 10:21
schreckliche person. die geht garnicht ey
17.04.2005 19:51
ja ja
19.04.2005 21:36
sehr schön gesungenes cover von mariah.

------

naja, mittlerweile nervts
26.04.2005 17:52
...bin mich von Mariah nichts besseres gewohnt...
20.05.2005 21:29
wahnsinnig schönes lied versteh nicht was ihr daran auszusetzen habt -__-
22.05.2005 19:05
nicht schlecht
20.07.2005 14:38
ja ist ja schon nicht schlecht, aber sie muss sich nicht gerade die gurgel rausschreien...


06.09.2005 10:56
Ich fand es süss, den Song plötzlich mit einer Frauenstimme zu hören. Aber ich wusste nicht, dass es sich um Mariah Carey handelt.
20.09.2005 21:40
I find Phil's version much much better.....weak!
01.10.2005 14:15
Sehr gelungene Coverversion !
01.10.2005 16:39
Jawohl, Spitzenmässig gesungen von Mariah.
23.10.2005 19:18
Der Song ist eigentlich wirklich schön, aber wie Mariah Carey ihn singt, ist eine Katastrophe. Schade.
28.12.2005 20:19
okay
31.12.2005 23:16
-super schön- das gekreische am schluss ist aber shiti shit - jedoch ist das eine superschöne nummer, auch von mariah gesungen ;) (von phil sowieso).

"How can I just let you walk away
Just let you leave without a trace
When I stand here taking
Every breath with you
You’re the only one
Who really knew me at all
How can you just walk away from me
When all I can do is watch you leave
’cause we’ve shared the laughter and the pain
And even shared the tears
You’re the only one
Who really knew me at all..." damn, ist das schön traurig!!!
02.01.2006 18:55
In Ordnung
01.03.2006 15:34
abgerundete 4, meilenweit entfernt von "Without You"
19.05.2006 07:21
Blödes Cover. #1 in den USA, #22 in CAN, #29 in D und #41 in JAP.
03.06.2006 15:26
Die beiden Vorgänger sind besser aber trotzdem bringt ihn Mariah Carey so gut rüber das es ne 6 gibt.
17.06.2006 13:55
mindestens genauso gut wie das original vom altmeister phil!
20.09.2006 14:33
beautiful
04.12.2006 15:19
▓ Een ø cover van "Phil Collins" door "Mariah Carey" uit juni 2000 !!! De originele uitvoering vind ik ook vele male beter maar deze uitvoering is zeker niet slecht !!! Vandaar mijn 4 sterren voor deze "Against All Odds" !!! (NL Top 40: 5 wk / # 27) !!!
16.12.2006 22:50
Schöne Ballade, nicht genug eigenständig für eine höhere Bewertung - jedoch sicherlich gut, ohne frage!
20.12.2006 15:53
nicht, aber in keinster weise mit collins zu vergleichen, aber trotzdem not bad..
01.03.2007 02:22
Good piano-song ! I love this cover-version more than the original, Mariah's voice is great.
04.03.2007 10:27
I luv this song! Ein wirklich überaus perfekter und unglaublicher Song! Er klingt so gefühlvoll und stark. Wow! Mariah Carey in Höchstform! Kein Wunder das der Song mit Westlife # 1 im UK wurde! Super gemacht
15.05.2007 23:57
Song gut, aber ich mag Mariah's Art zu singen einfach nicht
16.05.2007 21:54
bähhhhh...
26.05.2007 17:28
geht noch
30.05.2007 15:14
#1 in den UK und hier??? Platz 20, das geht so nicht, Mariah gehört in die Top Ten.

Geiles Cover, und die Version mit Westlife ist auch genial
11.06.2007 16:59
Hier wird die Stimme mitgebracht, welche die Verzweiflung der Lyrics angemessen vermitteln kann - daran scheiterte die Collins-Fassung etwas, vor allem gegen Ende des Stückes. Ausgesprochen sauber und voluminös gesungen.
30.06.2007 17:58
gut...
31.07.2007 01:06
gut
19.06.2008 09:48
Mir hat diese Version schon gut gefallen.
21.06.2008 07:48
Buenísimo cover.
13.07.2008 14:28
Ne größerer Diva als Mariah Carey gibt es auf diesem Planeten nicht. Sie hat zwar ne super Stimme aber die Musikrichtung liegt mir nicht
Sollte vielleicht ein zweites "Without You" werden. Wurde es aber nicht. Zurecht. Collins' Original ist viel besser. Trotzdem reichts für eine knappe 4. Ich mag einfach ihre Stimme.
Phil Collins kann besser. 4/6
erbärmlich
Das ist einer der wenigen Songs, bei welchem ich das Cover besser als das Original finde! Knappe 6.
das lied ist doch extrem unterbewertet... kommt für mich gleich nach without you und hero
Nicht so schlimm wie befürchtet, aber natürlich weit hinter dem Original. Zudem finde ich den Schluss etwas zu dick aufgetragen. Gute 3*.
...wofür?
Vom Master unzählige Male besser!
Gut gesungene Version, aber an diesem Lied habe ich mich total satt gehört. Die Single war auch nie # 1 in den USA.
Eindeutig die beste Nummer von Mariah Carey....

....logisch, ist ja auch nicht von ihr....

3 +
finde es viel besser als das original
Das überflüssigste Cover aller Zeiten.
suboptimal
auch hier eine klare 4
Karaoke-Class presented by Mariah - nicht nur I WANT TO KNOW WHAT LOVE IS hatte schon im Original einen gewissen Schmalz-Wert - dieses Level wird hier noch erhöht ... warum sich dafür nur Jam/Lewis einspannen ließen ?
nett, aber mit Phil C. nicht zu vergleichen
Lockere 1*!
In juni 2000 de 3e single van haar album ''Rainbow''. zwakke cover van de hit van Phil Collins
mag schon die Collins-Schnarchversion nicht besonders, das hier ist ebenfalls sterbenslangweilig - 2.75...
An Phil Collins Original kommt sie natürlich nie ran, aber so übel ist das Cover auch nicht. Hier singt sie wenigstens noch weitgehend vernünftig und quietscht nicht so rum.
Good song, but as much as I love Mariah, the Phil Collins original is better.
Stukken minder dan het origineel van Phil Collins.
geen slechte cover maar kan helemaal niet tippen aan het orginele
huere seich!
Die, in diesem Stück, vollkommen fehlbesetzte, kreischende Quietschestimme, versucht den gesamten Song kaputt zu machen - wieso wird denn so ein Singversuch überhaupt veröffentlicht?
Gut gemachtes Cover - schön gesungen - ist ja auch kein Wunder bei dieser Dame.
eigentlich recht gut gecovert.
ist mir immer wieder schleierhaft wie die es schafft noch songs zu verkaufen.
klingt doch alles gleich
Ihre engagierte Performance zum Ende hin, wo ihr altes Können nochmal aufblitzte, rettet die 4. Semigutes Cover.
überflüssig, lasst Phil leben.
Eine perfekte Cover-Version eines schon im Original großartigen Songs. Mariah Carey macht so gut es geht ihr eigenes Ding draus, so dass der Song zumindest recht eigenständig klingt. Dazu singt sie noch sehr ambitioniert.

Brauch sich jedenfalls nicht hinter dem Original verstecken :)
Phil Collins zong zijn originele versie vol emotie. De pijn van de ik-persoon is voelbaar. De enige pijn die ik voel bij deze cover is oorpijn. Mariah Carey schreeuwt en jengelt zich door het nummer heen, voegt allemaal ooh'tjes en aah'tjes toe, maar voegt geen enkele emotie toe. Waardeloos.
schlimmes Cover! Phil Collins ist um längen besser!
kind of annoying
Buena
Mir gefällt diese Cover-Version sehr gut.
Lass das mal den Phil machen Kleine...
Gute Cover-version von Phil Collin's Klassik.
Reprise de Phil Collins tout à fait convenable, même si elle apporte peu.
Etwas geschenkte 4.
Eine glatte4 .
bagger
ganz ok...
Süße Version, knapp gut.
...das lied und mariahs Gesang sind
einfach wunderbar..

--wurde die melodie in den 70er oder 80er nicht mal
für eine deutsche tv-werbung verwendet ?
-Eduscho, tschibo oder sowas..-

trotzdem wunder-wunder-schön...
Ob Phil oder Mariah - beides nix für mich
Buena versión
Schönes Cover vom Phil-Klassiker.
ABer v.a. die Pound Boys House Mixes sind zu empfehlen.
Gelungene Coverversion.
Eine sehr gelungene Coverversion. Mag sie sehr! Liebe auch das Original!
Das Originale ist niemals zu toppen - von niemandem - aber ich finde Mariah macht hier ihre Sache sehr gut! Intressant wäre sicher ein Duett mit dem Meister selber gewesen und nicht mit diesen ollen Westlife Boys!
schön
Ganz schön.
die versaut wirklich jeden Hit, unglaublich die Dame
Finde das Cover gar nicht so schlecht - Gefällt mir ganz gut
Sehr schön gecovert Fr. Carey.
Schöne Neuinterpretation eines Songs von Phil Collins, der nicht zu meinen Lieblingstiteln von ihm gehört.
Een best redelijke cover van deze klassieker
Phil's Original hätte gereicht.
In dem Lied benötigt Mariah 3 Minuten Anlauf , um dann ihre Stimme ganz kurz in Höchstform zu schreien.
Unnötiges Cover, aber schöner Song.