Marie Wegener - Königlich

Cover Marie Wegener - Königlich
Digital
Electrola -
Cover Marie Wegener - Königlich
CD-Maxi
Electrola 06025 6769809

Song

Year:2018
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Oliver Galle
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.37

30 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

Entry:13.05.2018 (Position 11)
Last week in charts:13.05.2018 (Position 11)
Peak:11 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:8960 (90 points)
World wide:
ch  Peak: 11 / weeks: 1
de  Peak: 3 / weeks: 3
at  Peak: 10 / weeks: 1

Tracks

05.05.2018
Digital Electrola - (UMG)
Show detailsListen all
1.Königlich
  3:33
   
15.05.2018
CD-Maxi Electrola 06025 6769809 (UMG) / EAN 0602567698098
Show detailsListen all
1.Königlich (Single Version)
  3:35
2.Königlich (Karaoke Version)
  3:34
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:33KöniglichElectrola
-
Single
Digital
05.05.2018
Single Version3:35KöniglichElectrola
06025 6769809
Single
CD-Maxi
15.05.2018
Karaoke Version3:34KöniglichElectrola
06025 6769809
Single
CD-Maxi
15.05.2018
3:35KöniglichElectrola
06025 6771151
Album
CD
01.06.2018
3:33The Dome Vol. 86Polystar
0600753834923
Compilation
CD
01.06.2018
»» show all

Marie Wegener   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Königlich13.05.2018111
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Königlich10.06.2018134
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.37 (Reviews: 30)

Steffen Hung
hitparade.ch
*****
Wird wohl der neue Superstar in Deutschland. Ballade okay, aber austauschbar.

Schiriki
Member
*****
Verdient gewonnen. Schöner Titel, passend zum kommenden Muttertag.
Mutig die Präsentation am Finalabend.

da_hooliii
Member
***
Nicht wirklich gut.

TheChrisss
Member
***
Die Songs waren zwar stärker als in den Vorjahren, aber dass sich die Zuschauer für diese Durchschnittsballade entschieden haben, kann ich nicht verstehen.

vancouver
Member
****
mmh ein geplanter Sieg.... sie konnte einen Bohlen Song singen, sie hatte die beste Inszenierung und kam am Schluss. Ja der Song ist gut zum sehend hören, aber sonst auch schnell wieder vergessen. Vielleicht reicht es für ein paar TV-Auftritte in den nächsten Monaten

sanremo
Member
**
2+

Sean-Paul1
Member
*****
mega gänsehaut !!!

FCB_Marco
Member
******
Das 16jährige Mädel aus Duisburg hat eine tolle Stimme und ist die verdiente
DSDS-Siegerin! Freue mich schon auf weitere Songs!
Last edited:

Chartsfohlen
Member
****
Finde ich nicht ganz leicht zu bewerten. Zunächst einmal muss ich voranschicken, dass ihr Sieg zwar vielleicht geplant und kalkuliert war, aber auch hochverdient. Ich habe in diesem Jahr immerhin zwei "DSDS"-Liveshows gesehen und dieses Mädchen war einfach der tonale Lichtblick inmitten eines Teilnehmerfeldes, das ansonsten mal wieder nur aus mittelmäßigen bis besseren Kneipen-Karaokesängern bestand. Sie hat die Konkurrenz da wirklich an die Wand gesungen, Songs mit hohem Anspruch an Timing und tonaler Variation (erinnere mich an Celine Dion, James Arthur und Whitney Houston) dargeboten und war einfach auf einer Ebene zu kritisieren, die das restliche Teilnehmerfeld nicht einmal im Ansatz erreichte.

Den Siegersong finde ich in diesem Jahr dann auch gar nicht mal so schlecht, zumindest in den Strophen. Im Refrain hat der gute Dieter leider mal wieder sich selbst plagiiert und im Prinzip das Arrangement von "We Have A Dream" reproduziert, das ist etwas schwach.

So alles in allem aber schon musikalischer als das, was diese Show sonst so in den letzten Jahren auf den Markt warf. Ist okay und clever produziert.

Knappe 4.

sbmqi90
Member
***
Wie es der Zufall wollte, habe ich von dieser DSDS-Staffel genau jene Folge des Castings gesehen, in der Marie Wegener eine tadellose Version von Whitneys "I Have Nothing" hinschmetterte. Meine Gedanken waren wir folgt:

1. Unmöglich, dass irgendwer im Teilnehmerfeld besser ist; also müsste sie gewinnen.

2. Aber leider ist sie weiblich, und mit 11 zu 3 gingen die allermeisten Siege bei DSDS an männliche Kandidaten.

3. Sie wäre doch viel zu schade für einen von Bohlen geschriebenen Siegersong.

Nun ja, offenbar hat Dieter Bohlen diesmal keinen untalentierten Idioten wie Pietro gefunden, den er zum Favoriten auserkoren konnte, und so durfte sich Marie Wegener tatsächlich durchsetzen; der seichte Siegersong ließ sich aber freilich nicht vermeiden. Nur allzu sehr erinnert das Lied an die frühe Yvonne Catterfeld; was man positiv oder negativ auslegen kann. Wenn nur der Text nicht derart dilettantisch und schablonenhaft wäre, könnte man "Königlich" durchaus annehmbar finden. Wer weiß, vielleicht geschieht ein Wunder und Marie bekommt irgendwann die Möglichkeit, vernünftige Musik zu machen. An der Stimme wird es nicht scheitern.
Last edited: 08.05.2018 00:19

Besnik
Member
*
Einfach nur schrecklich! Was für eine lasche Nummer, typisch Bohlen, klingt wie ne Catterfeld Nummer von damals! Bei Voice Kids fand ich Marie ja noch goldig, aber bei DSDS (die Show wird eh immer beschissener) ging sie mir echt auf den Sender, sie ist total langweilig, hat keinen Star Appeal, und dann muss sie auch noch so 0815 Nummern singen! Nein danke!

Und an die Adresse von FCB_Marco : Du bist der einzige hier der unangenehm auffällt, gibst jeden Michael Jackson und Madonna Song miese Bewertungen nur weil du sie unsymphatisch findest (man sollte die Musik bewerten) und dieser Nummer hier gibst du 6 Sterne??? Lachhaft!
Last edited: 10.05.2018 18:31

meikel731
Member
*****
Zu meiner großen Überraschung gefällt mir dieser Song richtig gut. Catterfeld in jung eben.

jan256
Member
****
Sie hat ihr bestes gegeben aber ich finde sie ist einfach noch zu Jung dafür!

emalovic
Member
**
Sound ist zeitgemäss der Song nervt aber total
klingt wie eine FÜR DICH Coverversion von CATTERFELD

Gott sei dank nur #3 und nicht platz 1 und fällt nach nur einer Woche dramatisch auf platz 44
negativrekord
Last edited: 21.05.2018 10:31

tgebele
Member
*
Haben mein 16jähriger Sohn und ich heute zum ersten Mal zusammen im Autoradio gehört. Wir wussten beide nicht, dass es sich um die DSDS-Siegerin handelt. Mein Sohn hat dann ziemlich schnell den Sender gewechselt - zurecht.

FranzPanzer
Member
**
Schlechte Musik einmal mehr; selbst das tauberfränkische Ehepaar im alten Mercedes C180 schaltet SWR 4 Franken-Radio auf 105.5 MHz sicher vorübergehend stumm, wenn dieser Mulefuz gesendet wird und man morgens zum Aldi fährt.

ul.tra
Member
**
Ach herrjeh. Da ist mal schon die Kariere vor der Volljährigkeit beendet.
Nein, der Schlagermarkt nimmt fast jeden Pfotz. Die Charts nicht jeden Schlager.

Ach ich hab nicht mal mehr die Kraft mich über DSDS auszulassen. Das sagt ja auch schon was aus.


FCB_Marco fällt in der Tat negativ auf.
Sich über andere Member aufregen die dem Durchschnitt näher sind. Geht gar nicht. Eine Sechs hat der Song nun wirklich nicht verdient. FCB_Marco sei sein Geschmack trotzdem gegönt.

ultimo
Member
***
Drei Punkte wegen der (vor allem im Hinblick auf das Alter) wirklich tollen Stimme. Allerdings werde ich den Eindruck, daß Dieter Bohlen entweder keine Lust mehr hat, gute Lieder zu schreiben, oder es schlichtweg verlernt hat. Das hier ist weder gut noch originell. Der Text erinnert an "Das Beste" von Silbermond, musikalisch klingt es (wie schon geschrieben wurde) wie eine Mischung aus Yvonne Catterfeld und"We Have A Dream".

fabio
Member
****
gut

southpaw
Member
***
Bedingungslos belanglose Bohlen-Ballade. Beinahe bedenkliches Beiwerk

Jason1995
Member
******
Ich habe bis jetzt noch nie ein dsds sänger bzw singer gut gefunden aber marie ist einfach königlich :)

Polar10
Member
****
Das hört sich ja wie Yvonne Catterfeld an ;) Für Dich VOL.2!

remix1970
Member
**
Gefällt mir nicht.

Uebi
Member
****
Es ist zu befürchten, dass eine weitere starke Stimme einfach nur dadurch bekannt und verheizt wurde, weil sie am falschen Musikwettbewerb mit dem falschen Songschreiber teilgenommen hat. Eine in der Tat leicht altmodische Ballade mit Anleihen von vergangenen Hits und passend zu der Herkunft und dem Publikum leicht überzuckert. Gute 4.

!Xabbu
Member
***
gesangstalent hat sie defintiv mit ihren 16 jahren.
aber die musik brauche ich nicht...
könnte glatt mit giesinger, egli und co. in eine wg ziehen.
dann wären die alle unter sich.

Widmann1
Member
***
Tut jetzt überraschenderweise gar nicht weh.

Kamala
Member
****
...das Mädel hat eine gute Stimme - nur weil der Titel von Bohlen ist, muss ich ihn nicht gleich verdammen...

Niotku
Member
*
Prinzipiell richtig, Kamala, aber leider ist Bohlen so verdammt schlecht darin, seine Kritiker eines Besseren zu belehren. Nicht, dass ihn das interessieren würde. :D

Ja, als jemand, der "Für dich" von Yvonne Catterfeld für eine der allerschlimmsten Nummer-Einsen der gesamten verdammten Nullerjahre hält, kann ich für diesen Schlager-Deutschpop-Mampf eigentlich schwer etwas anderes geben als die Mindestwertung.

Ach ja, bei 1:01 höre ich: "Spür, wie mir das Herz erbricht." Wegeners passiver Widerstand gegen den billig recycelten Bohlenkram?

staetz
Musikdatenbank
*****
Dieter Bohlen und Reinhard Mey bewegen sich musikalisch in ganz unterschiedlichen Welten. Bei der (eleganten) Melodieführung in den Strophen dieses DSDS-Siegersongs hat sich der Pop-Titan aber vom Lieder machenden Brillenträger inspirieren lassen ("Friedhof", 2004). Weil auch der Refrain nach wiederholtem Hören Ohrwurmqualitäten offenbart, reicht's Marie Wegener meinerseits gerne zur grundsoliden 5. Gelungen!

remember
Member
**
Die erwartungsmäßige Siegerin mit einer doch schwachen ersten offiziellen Nummer.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.