Mary Roos - Samba d'amour

Cover Mary Roos - Samba d'amour
7" Single
Polydor 2041 996

Song

Year:1978
Music/Lyrics:Ekkehard Stein
Wolfgang Jass
Sam L. Goldfield
Producer:Michael Holm
Sound Sample:
Cover versions:Tony Holiday
Durchschnittliche Bewertung:4.24

17 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Tracks

03.05.1978
7" Single Polydor 2041 996
Show detailsListen all
1.Samba d'amour
  2:36
2.Lass mich gehn
2:08
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:36Samba d'amourPolydor
2041 996
Single
7" Single
03.05.1978
2:3620 SpitzenreiterPolydor
2413 118
Compilation
LP
1978
2:36Mary Roos in GoldPolydor
2459 171
Album
LP
1978
2:36MarylandPolydor
237 1901
Album
LP
1978
2:36Super Hit BoxPolydor
2664 225
Compilation
LP
1978
»» show all

Mary Roos   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.24 (Reviews: 17)
21.07.2005 21:45
vancouver
Member
*****
In der heissen Sommernacht wollte Madame Roos ein Abenteuer erleben zwar schon angetrunken traf sie dann auf einen Typen mit dem sie dann den Samba tanzen konnte - flotter Gute-Laune Song, einmal gehört geht er nicht mehr aus dem Ohr...
Last edited: 26.07.2009 10:52
03.11.2006 00:10
sanremo
Member
****
nett
29.05.2007 00:15
LarkCGN
Member
****
Ordentliche Single aus den 70ern!
24.01.2008 14:41
Farrow
Member
*****
Sehr schön und schwungvoll, Dauereinsatz im Radio, kommerziell ein Ladenhüter
15.03.2008 10:59
Simo 61
Member
*****
Sehr schöner Song,leider im Radio kaum gespielt
19.04.2008 07:04
eastside53
Member
****
guter schlageroldie.
02.07.2008 18:17
Phil
Staff
****
Der Refrain ist noch ganz ok
02.07.2008 18:24
meikel731
Member
******
Mag ich sehr
Last edited: 31.03.2015 00:19

begue
Member
****
Ein ganz netter Schlager.

southpaw
Member
***
Wahrlich nicht mein Ding.

Bette Davis Eye
Member
****
Im angetrunkenen Zustand machts Spass, nüchtern betrachtet ist mehr als eine 4 allerdings nicht drin.

Fritz260449
Member
***
Durchschnitt

fleet61
Member
****
... ich denke auch, eine 4 ist angemessen ...

Besnik
Member
***
Naja, nicht gerade einer ihrer stärksten Nummern! Mehr als ne 3 ist nicht drin!

katzewitti
Member
****
einfacher Song, find ich noch okay

goodold70
Member
*****
Mit Arrangementfragmenten, welche die Mittäterschaft von Jack White vermuten lassen (offenbar nicht der Fall), prescht Mary Roos in diesem ohrwurmigen und beschwingten Stück einher. Durch den dem kürzlich bei einem kultigen Secondhand-CD-Händler erfolgten Erwerb einer älteren Mary Roos-Best Of wurde mir die mit den Jahrzehnten verblasste Nummer wieder ultimativ ins Bewusstsein zurückgerufen. Kultig, prall und hörenswert. Die Fünf erscheint hoch verdient.

Pottkind
Member
*****
Das Arrangement macht's hier. Der Refrain ist es jedenfalls nicht, was mich zur 5 aufrunden lässt. Insgesamt deutlich besser als ihr Samba-Verbrechen aus 2005.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.