Home | Impressum | Kontakt
Login

Michael Jackson & Justin Timberlake
Love Never Felt So Good

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
4.3
87 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.05.2014 (Rang 15)
Zuletzt
07.09.2014 (Rang 63)
Peak
15 (1 Woche)
Anzahl Wochen
18
2323 (1266 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 15 / Wochen: 18
DE
Peak: 18 / Wochen: 22
AT
Peak: 20 / Wochen: 18
FR
Peak: 2 / Wochen: 44
NL
Peak: 2 / Wochen: 27
BE
Peak: 4 / Wochen: 17 (V)
Peak: 6 / Wochen: 20 (W)
SE
Peak: 57 / Wochen: 1
DK
Peak: 1 / Wochen: 12
IT
Peak: 4 / Wochen: 15
ES
Peak: 6 / Wochen: 31
NZ
Peak: 12 / Wochen: 11
Tracks
Digital
02.05.2014
Epic - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:06Love Never Felt So GoodEpic
-
Single
Digital
02.05.2014
4:12Xscape [Deluxe Edition]Epic
88843072652
Album
CD
09.05.2014
4:05Love Never Felt So GoodEpic
88843087052
Single
CD-Single
30.05.2014
3:55MNM Big Hits - Best Of 2014Sony
88875029912
Compilation
CD
24.11.2014
Justin Timberlake
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Like I Love You
Eintritt: 27.10.2002 | Peak: 14 | Wochen: 15
27.10.2002
14
15
Cry Me A River
Eintritt: 09.02.2003 | Peak: 20 | Wochen: 21
09.02.2003
20
21
Work It (Nelly feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 30.03.2003 | Peak: 59 | Wochen: 7
30.03.2003
59
7
Rock Your Body
Eintritt: 01.06.2003 | Peak: 34 | Wochen: 19
01.06.2003
34
19
Señorita
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 42 | Wochen: 13
14.09.2003
42
13
I'm Lovin' It
Eintritt: 14.12.2003 | Peak: 47 | Wochen: 5
14.12.2003
47
5
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 17
15.05.2005
5
17
SexyBack
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 2 | Wochen: 44
10.09.2006
2
44
My Love (Justin Timberlake feat. T.I.)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 2 | Wochen: 34
19.11.2006
2
34
What Goes Around... Comes Around
Eintritt: 25.02.2007 | Peak: 5 | Wochen: 52
25.02.2007
5
52
Give It To Me (Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Eintritt: 15.04.2007 | Peak: 6 | Wochen: 49
15.04.2007
6
49
LoveStoned
Eintritt: 22.07.2007 | Peak: 19 | Wochen: 19
22.07.2007
19
19
Ayo Technology (50 Cent feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 2 | Wochen: 27
16.09.2007
2
27
4 Minutes (Madonna & Justin)
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 48
27.04.2008
1
48
Dead And Gone (T.I. feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 05.04.2009 | Peak: 18 | Wochen: 14
05.04.2009
18
14
Love Sex Magic (Ciara feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 03.05.2009 | Peak: 11 | Wochen: 17
03.05.2009
11
17
Carry Out (Timbaland feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
20.12.2009
80
1
Suit & Tie (Justin Timberlake feat. Jay Z)
Eintritt: 03.02.2013 | Peak: 31 | Wochen: 11
03.02.2013
31
11
Mirrors
Eintritt: 24.02.2013 | Peak: 5 | Wochen: 33
24.02.2013
5
33
Holy Grail (Jay-Z feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 24 | Wochen: 18
21.07.2013
24
18
Take Back The Night
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 48 | Wochen: 4
28.07.2013
48
4
TKO
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 68 | Wochen: 1
06.10.2013
68
1
Not A Bad Thing
Eintritt: 20.04.2014 | Peak: 29 | Wochen: 9
20.04.2014
29
9
Love Never Felt So Good (Michael Jackson & Justin Timberlake)
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 15 | Wochen: 18
11.05.2014
15
18
Can't Stop The Feeling!
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 62
15.05.2016
1
62
Filthy
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 34 | Wochen: 4
14.01.2018
34
4
Supplies
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 84 | Wochen: 1
28.01.2018
84
1
Say Something (Justin Timberlake feat. Chris Stapleton)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 6 | Wochen: 26
04.02.2018
6
26
Man Of The Woods
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 48 | Wochen: 1
11.02.2018
48
1
The Other Side (SZA x Justin Timberlake)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 47 | Wochen: 1
08.03.2020
47
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Justified
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 22 | Wochen: 64
17.11.2002
22
64
FutureSex / LoveSounds
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 2 | Wochen: 83
24.09.2006
2
83
The 20/20 Experience
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 1 | Wochen: 28
31.03.2013
1
28
The 20/20 Experience - 2 Of 2
Eintritt: 13.10.2013 | Peak: 2 | Wochen: 14
13.10.2013
2
14
Man Of The Woods
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 2 | Wochen: 13
11.02.2018
2
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
FutureSex / LoveShow - Live From Madison Square Garden [DVD]
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 3 | Wochen: 13
20.01.2008
3
13
Michael Jackson
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Don't Stop 'Til You Get Enough
Eintritt: 06.01.1980 | Peak: 4 | Wochen: 11
06.01.1980
4
11
Billie Jean
Eintritt: 27.03.1983 | Peak: 1 | Wochen: 34
27.03.1983
1
34
Beat It
Eintritt: 29.05.1983 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.05.1983
2
24
Say Say Say (Paul McCartney & Michael Jackson)
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 2 | Wochen: 17
06.11.1983
2
17
I Just Can't Stop Loving You
Eintritt: 09.08.1987 | Peak: 2 | Wochen: 15
09.08.1987
2
15
Bad
Eintritt: 27.09.1987 | Peak: 3 | Wochen: 16
27.09.1987
3
16
The Way You Make Me Feel
Eintritt: 13.12.1987 | Peak: 8 | Wochen: 13
13.12.1987
8
13
Dirty Diana
Eintritt: 05.06.1988 | Peak: 3 | Wochen: 21
05.06.1988
3
21
Another Part Of Me
Eintritt: 21.08.1988 | Peak: 5 | Wochen: 8
21.08.1988
5
8
Smooth Criminal
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 5 | Wochen: 22
27.11.1988
5
22
Leave Me Alone
Eintritt: 19.03.1989 | Peak: 10 | Wochen: 7
19.03.1989
10
7
Liberian Girl
Eintritt: 23.07.1989 | Peak: 12 | Wochen: 11
23.07.1989
12
11
Black Or White
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 1 | Wochen: 29
17.11.1991
1
29
Remember The Time
Eintritt: 23.02.1992 | Peak: 4 | Wochen: 19
23.02.1992
4
19
In The Closet
Eintritt: 24.05.1992 | Peak: 25 | Wochen: 3
24.05.1992
25
3
Who Is It
Eintritt: 02.08.1992 | Peak: 14 | Wochen: 14
02.08.1992
14
14
Jam
Eintritt: 27.09.1992 | Peak: 22 | Wochen: 4
27.09.1992
22
4
Heal The World
Eintritt: 29.11.1992 | Peak: 5 | Wochen: 27
29.11.1992
5
27
Give In To Me
Eintritt: 21.03.1993 | Peak: 7 | Wochen: 16
21.03.1993
7
16
Will You Be There
Eintritt: 18.07.1993 | Peak: 3 | Wochen: 21
18.07.1993
3
21
Gone Too Soon
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 33 | Wochen: 4
09.01.1994
33
4
Scream (Michael Jackson & Janet Jackson)
Eintritt: 11.06.1995 | Peak: 3 | Wochen: 20
11.06.1995
3
20
You Are Not Alone
Eintritt: 03.09.1995 | Peak: 1 | Wochen: 28
03.09.1995
1
28
Earth Song
Eintritt: 19.11.1995 | Peak: 1 | Wochen: 32
19.11.1995
1
32
They Don't Care About Us
Eintritt: 31.03.1996 | Peak: 3 | Wochen: 31
31.03.1996
3
31
Why (3T feat. Michael Jackson)
Eintritt: 08.09.1996 | Peak: 11 | Wochen: 13
08.09.1996
11
13
Stranger In Moscow
Eintritt: 22.09.1996 | Peak: 5 | Wochen: 15
22.09.1996
5
15
Blood On The Dance Floor
Eintritt: 04.05.1997 | Peak: 5 | Wochen: 18
04.05.1997
5
18
History / Ghosts
Eintritt: 03.08.1997 | Peak: 16 | Wochen: 16
03.08.1997
16
16
You Rock My World
Eintritt: 21.10.2001 | Peak: 5 | Wochen: 18
21.10.2001
5
18
Cry
Eintritt: 16.12.2001 | Peak: 42 | Wochen: 6
16.12.2001
42
6
One More Chance
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 24 | Wochen: 4
07.12.2003
24
4
Thriller
Eintritt: 05.03.2006 | Peak: 3 | Wochen: 27
05.03.2006
3
27
The Girl Is Mine 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
Eintritt: 10.02.2008 | Peak: 47 | Wochen: 8
10.02.2008
47
8
Beat It 2008 (Michael Jackson with Fergie)
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 26 | Wochen: 6
24.02.2008
26
6
Wanna Be Startin' Somethin'
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 30 | Wochen: 10
24.02.2008
30
10
Man In The Mirror
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 22 | Wochen: 3
12.07.2009
22
3
Human Nature
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 46 | Wochen: 3
12.07.2009
46
3
Maria (You Were The Only One)
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 62 | Wochen: 1
12.07.2009
62
1
Rock With You
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 68 | Wochen: 3
12.07.2009
68
3
Dangerous
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 78 | Wochen: 1
12.07.2009
78
1
Off The Wall
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 81 | Wochen: 1
12.07.2009
81
1
P.Y.T. (Pretty Young Thing)
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 92 | Wochen: 1
12.07.2009
92
1
She's Out Of My Life
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
12.07.2009
97
1
Ain't No Sunshine
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 99 | Wochen: 1
12.07.2009
99
1
Smile
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 70 | Wochen: 2
19.07.2009
70
2
Hold My Hand (Michael Jackson with Akon)
Eintritt: 19.12.2010 | Peak: 9 | Wochen: 11
19.12.2010
9
11
Love Never Felt So Good (Michael Jackson & Justin Timberlake)
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 15 | Wochen: 18
11.05.2014
15
18
Don't Matter To Me (Drake feat. Michael Jackson)
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 5 | Wochen: 7
08.07.2018
5
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Thriller
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 4 | Wochen: 53
06.11.1983
4
53
Bad
Eintritt: 13.09.1987 | Peak: 1 | Wochen: 63
13.09.1987
1
63
Dangerous
Eintritt: 01.12.1991 | Peak: 1 | Wochen: 40
01.12.1991
1
40
HIStory: Past, Present And Future - Book I
Eintritt: 25.06.1995 | Peak: 1 | Wochen: 70
25.06.1995
1
70
Blood On The Dancefloor - History In The Mix
Eintritt: 25.05.1997 | Peak: 2 | Wochen: 23
25.05.1997
2
23
Thriller (Special Edition)
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 38 | Wochen: 4
28.10.2001
38
4
Bad (Special Edition)
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 63 | Wochen: 3
28.10.2001
63
3
Invincible
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 1 | Wochen: 16
11.11.2001
1
16
Greatest Hits - History Vol. 1
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 45 | Wochen: 7
25.11.2001
45
7
Number Ones
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 9 | Wochen: 37
30.11.2003
9
37
The Essential
Eintritt: 31.07.2005 | Peak: 2 | Wochen: 36
31.07.2005
2
36
Thriller 25
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 34
24.02.2008
1
34
King Of Pop - German Edition
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 50
07.09.2008
1
50
The Collection
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 4 | Wochen: 19
12.07.2009
4
19
Off The Wall
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 27 | Wochen: 8
12.07.2009
27
8
50 - The Motown Years (Michael Jackson & Jackson 5)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 19 | Wochen: 9
19.07.2009
19
9
The Ultimate Collection
Eintritt: 23.08.2009 | Peak: 33 | Wochen: 3
23.08.2009
33
3
This Is It (Soundtrack / Michael Jackson)
Eintritt: 08.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 48
08.11.2009
2
48
Michael
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 2 | Wochen: 10
26.12.2010
2
10
Immortal
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 17 | Wochen: 5
04.12.2011
17
5
Xscape
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 2 | Wochen: 19
18.05.2014
2
19
Scream
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 34 | Wochen: 2
08.10.2017
34
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live In Bucharest: The Dangerous Tour [DVD]
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 1 | Wochen: 36
16.03.2008
1
36
Number Ones [DVD]
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 1 | Wochen: 34
12.07.2009
1
34
Video Greatest Hits - HIStory [DVD]
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 3 | Wochen: 16
12.07.2009
3
16
Dangerous - The Short Films [DVD]
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 5 | Wochen: 12
12.07.2009
5
12
The One [DVD]
Eintritt: 12.07.2009 | Peak: 5 | Wochen: 5
12.07.2009
5
5
History On Film - Volume II [DVD]
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 3 | Wochen: 17
19.07.2009
3
17
One Night In Japan [DVD]
Eintritt: 26.07.2009 | Peak: 5 | Wochen: 2
26.07.2009
5
2
Michael Jackson - A Life [DVD]
Eintritt: 23.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 5
23.08.2009
4
5
HIStory Tour, Helsinki 1997 [DVD]
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 3 | Wochen: 5
18.10.2009
3
5
The Trial And Triumph Of The King Of Pop [DVD]
Eintritt: 25.10.2009 | Peak: 10 | Wochen: 1
25.10.2009
10
1
Michael Jackson's Vision [DVD]
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 1 | Wochen: 21
05.12.2010
1
21
Live At Wembley July 16, 1988 [DVD]
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 2 | Wochen: 7
30.09.2012
2
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.3

87 BewertungenMichael Jackson & Justin Timberlake - Love Never Felt So Good
Ohhh baby ... Michael und sein potentieller Nachfolger Justin "Rock Your Body" Timberlake auf einer gemeinsamen Platte - nachdem ein Partner bereits im Jenseits wandelt - zum Song selbst: ein Midtempo mit 80s Feeling und ein wenig Don't Stop 'till You Get Enough Groove ... hübsche Erinnerung an andere Zeiten.
Ich muss gerade aus sagen, ich finds einfach scheisse das man Geld machen will, mit jemandem der schon Tod ist!

Zum Song, ich finds eigentlich gut!
Nichts spezielles, für ab und zu ist das schon gut!
Die beiden passen auch sehr gut zusammen, wie ich finde!
4*+
Qu'on se le dise, Justin n'est là que pour booster le titre dans les charts. Mais le duo est aussi appréciable que la version solo.
It's pretty good actually.

Demo Version: 4.4
XSCAPE Version: 4.9
Feat JT Version 4.7
Très bons arrangements, et malgré la couleur commerciale du projet, il faut bien reconnaître que ça fait plaisir d'entendre un peu de MJ.
Für zwischendurch gehts wirklich. Aber finde den Song jetzt nicht unbedingt etwas so spezielles! :/ Vor allem bin ich gleicher Meinung wie Fabio bei solchen Sachen. Im Radio hie und da akzeptabel, für einen grossen Hit ungeeignet. Solide 4*

Edit: Man sollte ihn doch einfach Ruhen lassen !!
http://australian-charts.com/showitem.asp?interpret=Michael+Jackson&titel=Love+Never+Felt+So+Good&cat=s

Mostly just what that says but the incusion of JT is pointless imo, it doesn't add anything to the song and this just comes across as a cheap way for JT to get some money. I think releasing just the original version would've been sufficient.
Ik ben nog niet heel erg overtuigd van deze nieuwe single. Maar wellicht is het een groeier. Zeker niet verkeerd.
Degelijk nummer.
Mooi geworden deze versie! Het origineel van Michael is ook prachtig!
Toll!
Aardig probeersel om Jackson terug de hitlijsten in te krijgen. En wat jammer dat hij nooit zelf met Timberlake heeft kunnen werken. Daar zou een beter uit resultaat zijn gekomen dan dit. Toch een ruime voldoende.
die soloversion ist besser.
Die Version ohne Justin Timberlake ist meines Erachtens besser, aber zumindest wird sich dieses Duett positiv auf sein Bankkonto auswirken. 😀
Gut!
▒ Voor mij part had "Justin Timberlake", helemaal niet hoeven bij te springen, voorjaar 2014 !!! Da's toch een minpuntje voor mij persoonlijk, maar ook voor wijlen: "Michael Jackson" ☺!!!
Het klinkt ouderwets goed, maar ik vind het zo jammer dat MJ dit zelf niet meer heeft mogen meemaken. Ik ben benieuwd of hij het zelf ook zo had laten klinken.
Of course this is not a 100% Michael Jackson song. It would have sound differently if the King of Pop had to finish this production. There for I've tried to listen only to the production and the voices and I must say that they did an amazing job. The song sounds really good and the groove reminds me of Michaels Off the wall record!
Justin Timberlake hoort hier niet in thuis...
It's probably better than I expected but I don't like how the chorus just fizzles out to a nothing ending.
ganz passable funky disco nummer, jedoch gar nicht herausragend
Laues Nümmerchen, das lediglich zum Zweck dient, noch etwas Kohle aus Michaels' Ableben rauszuholen - reine Marketingschiene!
Persoonlijk blijf ik wat op mijn honger zitten bij deze nieuwe samenwerking tussen de intussen overleden: "Michael Jackson" en "Justin Timberlake", uit het voorjaar van 2014!!! Eérlijk, dan hebben ze élk afzonderlijk toch al véél beter werk geleverd!!! 😉
Not much outside of the chorus which doesn't help for a cohesive track but it's ok.
Ob Solo-Version oder Duett-Fassung mehr als 3* liegen nicht drinnen…
Vergleichbar mit "This Is It" (dem Song) von 2009 ==> Solides, geschmackvolles Zeug, das natürlich nicht an seine besten Zeiten anknüpfen kann...
Gemütlich dahinplätschernde Nummer. Erinnert so an die späten 70er.
Natürlich ist dieser Song reines Marketing und der Versuch, aus Jackos großem Namen auch Jahre nach dessen Ableben noch rauszuquetschen, was möglich ist. Dennoch fand ich diese Zusammenarbeit vor allem insofern interessant, dass sich Justin Timberlake in den vergangenen Jahren immer mehr zum "neuen" Jackson entwickelt hat.

Das Ergebnis: Recht seichter, unspektakulärer und etwas altmodisch klingende Mischung aus Funk und Pop, den man sich sehr gut anhören kann. Aber nicht muss.
Het nummer bevalt me gelijk, een typische Michael Jackson sound. Het zit een beetje tussen de periode van "Off the wall" en "Thriller" in. Ben blij met de hernieuwde aandacht voor deze rasartiest.
gut
der beste song des king seit langem. RIP. hervorragend produziert. damit wird wohl auch ein traum von timberlake wahr, der michael jackson ja zeit seines lebens kopiert hat.
erstaunlich gut - wurde dem Song gerecht abgemischt und arrangiert.
fast wie in alten zeiten...
Find ich total klasse! Ich mag auch das Album, obwohl ich ehrlich gesagt immer nur die Original Versionen anhöre! Wenn ich zB die Original Version von dem Lied höre dann werd ch immer bissle sentimental und merke wie sehr ich doch diesen tollen Sänger vermisse!
Eh.
Es wird seinen Grund gehabt haben, warum es zu Lebzeiten des King of Pop KEIN Duett gegeben hat..
Allereerst wil ik even stellen dat ik het niet oké vind dat de platenmaatschappij achter MJ's rug om geld verdient door zijn oude 'meuk' te gebruiken als nieuw materiaal. Michael Jackson zou er absoluut niet achter staan, en er is natuurlijk een reden waarom zijn oude muziek niet op zijn eerdere albums terecht is gekomen.

Afgezien daarvan vind ik dit nummer best goed, ook al is er qua productie natuurlijk veel aan gerommeld. Het lijkt nu meer op iets wat Justin Timberlake op z'n album zou zetten; zijn invloed is namelijk heel erg merkbaar. Desondanks is het gewoon een prima en catchy nummer van wijlen Michael Jackson, ook al is er nogal wat aan gesleuteld.
Das klingt wie Michael vor 35 Jahren. Justin passt natürlich perfekt. *3.5 stark aufgerundet.
...nostalgische vier...
Whilst most of Michael's posthumous material has been pretty questionable, this one has a proper classic early-Jackson feel, with a disco influence that nods to Daft Punk's Get Lucky.
Average. I do like MJ's bits though and it's probably the best thing I've heard from him since 1997.
See my review of the solo version. Justin's part adds nothing else to an already mediocre song.
Hat wirklich etwas das Flair von "Off The Wall", bis auf die modernere Produktion natürlich (vor Allem der Drumbeat). Kann sich natürlich nicht mit seinen besten Nummern messen, ist jedoch noch knapp in Ordnung.
Lekker Plaatje !
Uiteraard zullen er mensen zijn die dit commerciële uitbuiting vinden, maar ik vind het toch gewoon een prima nummer.
Justin Timberlake ist höchstens namentlich ein Gewinn.
Ich dachte mir auch: Wow - Michael und Justin, wie cool ist das denn?
Wenn man es hört, denkt man, welch Unterschied in den Stimmen. Michael ist und bleibt halt der "King of Pop".

02.01.18: In der Sendung "100 songs" wird zu diesem Song erzählt, dass Justin seinerzeit ein Duett mit Michael aus Treue zu 'N Sync ausgeschlagen hat.
Reißt mich nicht so mit, obwohl Michael Jackson an sich fehlt. Höre immer noch viele seiner Klassikersongs sehr gerne.

Doch "Love Never Felt So Good" wirkt wie ein Standard-Ausschuss. Ein bißchen zu zahm und lau dazu. Ein wenig Groove ist auch dabei und Charme aber zu wenig, um über 3* bei mir rauszukommen.
Prima Sache, sowas macht dem King of Pop auch posthum noch alle Ehre.

Wirklich ein Knaller, der den Vergleich mit seinem übrigen, grossartigen Repertoire nicht zu scheuen braucht.
Wow, wat een heerlijk nummer! Dat deze niet eerder als single is uitgebracht vroeger (exclusief Justin Timberlakes bijdrage).. Dit is zeker een goed geproduceerd nummer. De bijdrage van Justin Timberlake was niet nodig. Dit verdient 5 sterren!
A really harmless pop song. So harmless that it's bordering on offensive. 2.5
...klingt schon schön - ich kann aber nur schwer mit solchen neuen Songs nach dem Tod von MJ umgehen -...
Wie geil ist das denn bitte?! Michael Jackson und Justin Timberlake zusammen in einem Duett! Einfach großartig. Justin passt gut zu diesem Song dazu. Schade, dass es ein solches Projekt nie zu Lebzeiten Michaels gegeben hat. Jetzt kann der King nur mehr vom Himmel aus zusehen. :(
Nach mehreren Jahren wird von dem bereits verstorbenen "King of Pop" wieder Material veröffentlicht und es kommt bisher sehr gut an. Gute 5*

Update: Muss auf 6* erhöhen, fand den Song im Sommer sogar noch besser.
Prachtig nummer! Dit klinkt veel vrolijker als de meeste platen van hem, wat ik sowieso al een pluspunt vind. Verder is het erg catchy, dus ik vind dat dit nummer véél eerder uitgebracht mocht worden. Ook al dit omgetoverd in een wat modernere versie, met Justin Timberlake als samenwerking (wat niet echt had gehoeven), het blijft een lekker nummer.
Faut arrêter un peu avec lui et le laisser en paix..
Prachtig nummer,dit had ik nooit verwacht! Echt direct onder de indruk hiervan. Het is een vrolijke en opgewekt nummer, veel meer dan zijn andere nummers. Het is een super "happy" nummer dat echt een hit is en niet zomaar een tijdelijke bevlieging zoals de meeste nummers de dag van vandaag.
Justin Timberlake levert hier duidelijk niet de meerwaarde maar ik vind deze versie ook goed.
Al zal ik in een rustiger moment eerder luisteren naar de originele versie zonder Justin Timberlake.
stark!
Ob die Version ohne oder mit Justin Timberlake - der Song ist TOP! Könnte auch von seinem Off the wall Album von Ende der 70er stammen - äußerst gelungen, daher Höchstwertung dafür!
Passabel.
toll
Der Song wurde gut aufbereitet und an die neue Zeit angepasst und Michael fand ich schon immer toll also find ich es sehr schön dass noch etwas von ihm veröffentlicht wird, auch wenn es dabei natürlich um's Geld geht aber Fans wie ich freuen sich trotzdem über so gelungene Werke die nahträglich veröffentlicht werden
Ein absolut durchschnittliches Liedchen, das zu Lebzeiten von Michael Jackson kaum Beachtung gefunden hätte. So aber kommt es dennoch zu bescheidenen Chartsehren. Aufgerundete 4.
Vom neuen "Post mortum" Material wenigstens noch was Gutes und Eingängiges.
an und für sich nicht schlecht, aber hier steckt der Kommerz im Vordergrund
Ich mag dieses Lied sehr. Hat einen tollen, frischen Beat und Rhythmus. Mich erinnert es ein wenig an "Farewell my Summer love".
in ordnung...
Langweilig.
Hm, ich könnte schwören, ich hätte dieses Lied schon mal bewertet...

Naja, wie mein Vorredner bereits schrieb, langweilige Nummer.
3-4, einfach nicht mein Ding, solche Musik.
3+

CDN: #20, 2014
USA: #9, 2014
...gut...
Auch ich vermisse mein Review hier... komisch...
Naja, ein typischer Song für 4*. Nix spezielles, irgendwie sogar überbewertet.
Klingt irgendwie nach NEVER SAY GOODBYE

4,4

....jetzt doch eine knappe 5.
Sehr gut.
Ein grooviges Dancelied. Spitze!
That one felt quite ok.
Na ja....08/15 Song.
Sehr gut
Super
Interessante Zusammenarbeit.
Extrem guter Song
Ganz Nett.
Toch wel prima nummer
Verdiend nog een grote hit
Das mag ich total
ich bin bei posthumen duetten immer skeptisch, aber dieser song ist toll. und ich habe auch das gefühl, dass mj das selbst auch toll gefunden hätte. toller sound, starker refrain, irgendwie retro, aber auch frisch. sehr gut gemacht.
Durchschnittlich