Home | Impressum | Kontakt
Login

Michael Schanze
Ich hab' dich lieb

Song
Jahr
1970
Musik/Text
Produzent
2.92
39 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 16 / Wochen: 22
Tracks
7" Single
10.1970
United Artists 35 139 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:52Ich hab' dich liebUnited Artists
UAS 29 359 I
Album
LP
1970
3:55Ich hab' dich liebUnited Artists
35 139
Single
7" Single
10.1970
3:55Die 48 Schlager des JahresS*R
92 630
Compilation
LP
1971
3:55Jeder Hit ein Treffer - Die aktuelle SchlagerparadeS*R
92 734
Compilation
LP
1971
3:55Liberty StarparadeLiberty
LBS 83 420 I
Compilation
LP
1971
Michael Schanze
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.92

39 BewertungenMichael Schanze - Ich hab' dich lieb
10.11.2004 22:55
ach was, der is nich gut
04.04.2005 10:05
Erinnert musikalisch an "Plaisir d'amour" bzw. "Can't help falling in love". Textlich ist "Ich hab dich lieb" zwar nicht gerade das Gelbe vom Ei, musikalisch als auch von der gesanglichen Leistung Michael Schanzes kann das Lied dagegen überzeugen.
30.04.2007 22:14
ist das ein fades gedudel...
24.07.2007 08:53
schon ziemlich schwach
16.08.2007 22:58
Gähn!
02.10.2007 16:18
Plopp - das heißt Stopp!
21.03.2008 00:16
Naja kann man sich noch antun.
06.04.2008 12:15
aus seiner Anfangszeit - typischer Schlager, Coverversion im deutschen Gewande
07.07.2008 14:24
Gefällt mir ganz gut
geht so
Ja mir gefällt der Track auch recht gut...die Aehnlichkeiten zu diversen anderen Titel lässt sich nicht bestreiten, aber wirklich sehr schön interpretiert von Mister Schanze und die Bridge mit dem offenen Passagen hebt den Titel dann erfreulich noch ab.
ganz nett
langsamer guter Titel
Schwach
einer der großen Erfolge von M. S., immerhin # 16 in der deutschen Hitparade und damit auch in der ZDF-Hitparade
schöner Walzer
zu brav geratene Schlagernummer aus 1970 ohne wirkliche Ecken und Kanten - 2.75...
Michael Schanze kann ja wirklich singen!!! Aber der Text ist extrem dämlich.
Ist das ein langweiliges Gedöns...
netter Schlager
am Anfang unverkennbar der typische sanfte Schmalz von Roy Black und im Refrain sieht man deutliche Züge von Peter Maffays "Du" - mir gefällt's trotzdem gut!
Gar nicht mal so schlecht...
Gut gemacht.
... ja, gut gemacht ... aber hemmungslos zusammengeklaut ... so hört sich's jedenfalls für mich an ... eindeutig Can't help falling in Love ... und im Refrain dann Du ...
einschläfernd vorgetragen
... knappe 4 noch ...
...ich dich auch Michael - und dann noch 1,2,3 - plopppp...+3.5
"Du" von Peter Maffay ist ja aus dem selben Jahr - und dieses Lied ist nach dem selben schmalzigen Muster gestrickt.
Schon dreist geklaut, was hier zur Abrundung führt.
Ein Lied, welches in den letzten 200 Jahren, in jedem Land, in verschiedenen Versionen, irgendwann mal populär war.
Und ihm persönlich hat es auch viel Glück gebracht.
Hübsches Liebeslied voll Gefühl.
Gefällt mir.
Schon sehr dreist, dass sich Kunze und Rödelberger als Komponist des Liedes bezeichnen. Schlimmer klauen kann man wirklich nicht mehr. Knapp 3*.
Aufgerundete 2,5 für diese Schmonzete.
Zusammengeklaut von vorne bis hinten, was soll das? Und dieser Schmuse-Schanze gefällt mir überhaupt nicht!
Nicht viel eigenes. Schlagercoverfließband. Schrecklicher Text.
weniger
sehr müde Nummer
Platz 16 wundert mich doch extrem. Naja.. damals war es vielleicht gut. Heute ist es zum Einschlafen.
so sehr ich ihn als moderator mochte... seine songs sind i.d.r. nicht so mein fall. ausser der fußball-wm-song und "hui buh". :)
gar nicht mal so schlecht