Namika - Je ne parle pas français

Cover Namika - Je ne parle pas français
Cover
Cover Namika - Je ne parle pas français
Cover

Song

Year:2018
Music/Lyrics:Simon Triebel
Sera Finale
Beatgees
Hanan Hamdi
Producer:Beatgees
Sound Sample:
Cover versions:Namika feat. Black M (Je ne parle pas français (Beatgees Remix))
Mary Schönbauer (Pfoten)
Durchschnittliche Bewertung:4.24

17 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Tracks

22.06.2018
The Mixes - CD-Maxi Jive 19075873602 (Sony) / EAN 0190758736020
Show detailsListen all
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:01RTL Hits - Sommer 2018Sony
19075836642
Compilation
CD
25.05.2018
3:01Que WalouJive
88985372012
Album
CD
01.06.2018
3:01The Dome Vol. 86Polystar
0600753834923
Compilation
CD
01.06.2018
3:01MegaHits - Sommer 2018Warner
5054197-0088-4-9
Compilation
CD
22.06.2018
3:00Toggo Music 49Polystar
06007 53836750
Compilation
CD
22.06.2018
»» show all

Namika   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Lieblingsmensch09.08.20151430
Je ne parle pas français (Beatgees Remix) (Namika feat. Black M)10.06.2018719
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Nador02.08.20153615
Que Walou10.06.2018299
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.24 (Reviews: 17)

ems-kopp
Member
*****
Namika meldet sich zurück... und wie.
Aber richtig gelungen erst im Beatgees Remix mit Black M

Widmann1
Member
******
Die Version find ich schon mal sehr schön.

15.06.18: Bin noch am Albumhören, der Titel verdient auf jeden Fall die Höchstwertung. 5 => 6.
Last edited: 15.06.2018 06:45

Chartsfohlen
Member
*****
Ich kann euch nur empfehlen, ems-koppens Rat zu befolgen und euch (auch) den Beatgees-Remix mit Black M. anzuhören. Das Original ist nett, sympathisch und schön, aber wäre für mich kein ernsthafter Fünfer-Kandidat gewesen. Aber mit dem schnelleren Rhythmus und dem wunderbaren Black M., der in derselben Gruppe gesungen hat wie der noch großartigere Maitre Gims, wird dieses ohnehin schon schöne Lied wirklich veredelt. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster: Der Remix hat für mich das Potenzial, ein ähnlich großer Erfolg zu werden wie "Lieblingsmensch" und ist musikalisch sogar deutlich besser gelungen. Kleine Kritik: Im letzten Drittel hätte ich mir noch eine kleine Strophe von Black M. gewünscht oder dass er zumindest im Refrain nochmal in Erscheinung tritt. Sonst ein guter bis sehr guter Popsong.

tgebele
Member
****
Ich bin mit vier Sternen dabei. Habe ebenfalls den Rat befolgt und den Remix mit Black M. angehört.
Die Version nur mit Namika finde ich nicht gut. Klingt zu albern. Gut wird es wirklich nur zusammen mit Black M.

drogida007
Member
*****

Schöner Song, da bin ich mit 5 Sternen mit dabei.

da_hooliii
Member
***
Im Remix noch besser.

Kamala
Member
*****
...".........aber bitte red' weiter......." - ein sehr schöner Titel von Namika - lieblich gesungene Erinnerungen, die sie in eine schöne Melodie verpackt hat...

!Xabbu
Member
****
sie gibt es noch...okay.
für mich jetzt fast ne weibliche Gentleman.
gentlewoman?!

southpaw
Member
***
Irgendwie nice? Vielleicht schon, aber auch sehr oberflächlich.

Kirin
Member
****
Süffig.

TheChrisss
Member
*****
Das ist soooo gut!

FranzPanzer
Member
***
Ein Lied wie ein 1994er Ford Scorpio - fällt auf, setzt aber dann doch keine Akzente. Wie eigentlich alles, was der Franzel bislang von Namika gehört hat, ist dieser Song mir drei Sterne wert - er ist okay und absolut unpeinliche Kost, aber andererseits fehlt mir hier das gewisse Etwas. Und ich sprach mal sehr gut französisch - lang, lang ist's her...

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
besser als der Remix
***
...weniger...
klingt wie "das kleine Küken piept"

ShadowViolin
Member
*****
Wer hätte gedacht, dass sich Namika noch vom One Hit Wonder-Status lösen könnte? Und dann erst noch mit einem #1-Hit... das ist aber garantiert verdient passiert, denn "Je ne parle pas français" ist ein echt starker Deutschpop-Song. Starke 5*

Samuelw300
Member
***
Mmmhhh, geht mir hierbei ganz ähnlich wie beim anderen sehr erfolgreichen Namika-Song "Lieblingsmensch".

Es steckt ne ordentliche Portion Charme in der Nummer, gesanglich ist es fein durch die schöne Stimmefarbe insbesondere, die Namika hat. Zudem ist es gesanglich so fein entspannend.

Womit ich mich nicht so anfreunden kann, ist das Sound-Arrangement, welches so unspannend rüberkommt. Melodisch ist es ok aber auch nicht mega mitreißend für mich.

Den Remix kenn ich an dieser Stelle noch nicht. Die Wertung betrifft ledigl. die Original-Namika-Version, der ich 3* gebe.

Daniel.esc
Member
****
Deutlich besser als der remix

ultimo
Member
****
Eigentlich nicht gerade meine Sorte Musik, ist aber irgendwie ganz charmant.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.