Home | Impressum | Kontakt
Login

Nina & Mike
Fahrende Musikanten

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.65
55 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 5 / Wochen: 25
Tracks
7" Single
10.1973
Ariola 13 039 AT [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:59Fahrende MusikantenAriola
13 039 AT
Single
7" Single
10.1973
3:59Rund um die Welt mit Nina & MikeAriola
87 187 IT
Album
LP
1973
3:5920 Top-Hits Original brandneuAriola
87 520 GT
Compilation
LP
1974
3:59Die neue große Hitparade [1974]Ariola
87 651 XBT
Compilation
LP
1974
3:59Klingendes Schlageralbum 1974S*R
63 059
Compilation
LP
1974
Nina & Mike
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.65

55 BewertungenNina & Mike - Fahrende Musikanten
23.04.2004 21:01
...weniger...
23.08.2004 00:59
Dicker Hit damals, naja ... schon irgendwie hübsch. ;-)
02.03.2005 15:52
Typischer Hit von Jack White aus jener Zeit. Kann man sich anhören.
31.05.2005 15:53
Durch die deutsche Schlagerbrille der 70er betrachtet gar nicht schlecht.

Geil ist natürlich die schulbuchmäßige Bassline... So spielte man damals den Bass! Immer die gleiche Chose, passte überall hin. Hat dann George Baker ja auch gern verwendet, g*
13.12.2005 22:07
Die Verherrlichung der tingelnden Musikantenschaft, welche mit überzeugtem Charisma - den orangen Kingsize-Hemdkragen zelebrierend - die Gitarre schultert (vgl. Cover), ist dem Schlagerlyriker Fred Jay hervorragend gelungen. Insbesondere mit der Einstreuung der choralen "Hejo hejo ho"-Sequenzen wurde die "Kult"-ivierung des Songs definitiv lanciert. Eine flotte Stimmungsnummer aus der Küche Jack Whites in für die beginnenden 70er-Jahre typischer Tonalität.
14.12.2005 15:59
War ein Ohrwurm, ein nicht mal so schlechter. Nina ist vor einiger Zeit an Krebs gestorben.
22.01.2006 16:03
hat mich durch die ganze Kindheit begleitet, stimmungsvoller titel mit einem Refrain, wo man einach mitsingen muss..gefällt mir noch immer.
06.02.2007 20:32
Dieses "hejo hejo ho" geht doch auf keine Kuhhaut. Nur aus Sympathie fürs fahrende Volk aufgerundet.
07.02.2007 14:18
und tschüss
28.03.2007 22:00
lustig,
die tinglende Musikantenschaft
01.05.2007 21:48
guter partyschlager.
13.07.2007 20:44
Sehr hübscher und stimmungsvoll Song. Sehr sorgfältig ist das Arrangement, einfühlsam und mitreißend zugleich der Gesang.
09.08.2007 09:19
ist nicht so mein ding
23.08.2007 16:48
... ich habe das Gefühl, der Mike ist immer nur auf dem Cover zu sehen, beim Singen haut er irgenwie immer ab ... zumindestens hört man ihn nicht ... doch auch hier hat er wieder "die Haare schön" ... hat eben alles für's Cover ...
22.11.2007 05:40
An der Schmerzgrenze...ohne den Chor würde es sich vielleicht noch schöner anhören.
22.11.2007 05:54
Stellt euch vor ...das war die Erkennungshymne des Busfahrerchors von ..., dem ich in den 80ern auch mal angehörte. Allerdings nicht als Sänger *ggg*

Hörte sich aber gut an, gab so ein wohliges Zusammengehörigkeitsgefühl... :-)
14.02.2008 20:37
Na ja, das mit den "fahrenden Musikanten"... früher hätte man "Zigeuner" gesagt, aber das war ja irgendwann nicht mehr politisch-korrekt ;-)
03.05.2008 10:20
Dieser Song nervte schon damals penetrant
15.05.2008 17:20
nett gesungen und natürlich "kultig", erhöhe um einen Stern weil's einfach ein richtiger "Partykracher" ist!
06.07.2008 13:33
Extrem schrecklich.
07.07.2008 10:24
Harmlos und nett
Naja, halt die erste Single di ich von den beiden hörte.
Aber kommt nicht an de frühe Single "Ketten, Mauer und Stacheldraht" heran.
Huiuiuiuiui. Natürlich ziemlich übel, die Melodie ist aber nicht immer gleich grausam, sodass ich eine 2* für vertretbar halte. Heeooheeoohooo!
... oder?
auch du gute güte...da muss mehr wein her
Mann, sowas hätte ich von Jack White nun wirklich nicht erwartet. ;)
Zwischen 1,5 und 2.
nettes Schlagerlein :)
War ja noch ein ganz netter Schlager. In 12/73 D #5
poahh gut
Schlagerfetenklassiker.
Ist und bleibt Kult auf jeder Schlagerparty
Schrecklicher Song - für mich kein Kult - einfach schlimm die Schlagerkultur Anfang der 70er
Nina & Mike, waren das nicht die, die immer auftreten durften, wenn jemandem die Gage für Cindy & Bert zu hoch war? ;)
ganz nett
schlimm..ganz was übles aus der 70er Zeit..dafür mein Review # 77.777!
Das hat die Welt gebraucht.
Tolle Musik aus Mannheim.
mittelprächtige Mitklatsch-Schlagernummer aus den 70er - 3+...
netter Schlager
Hejo-hejo-ho!
das Lied erzählt eher von Leid als von Liebe - 3.5*
Nein, diese Art von Schlagern ist nicht meins. Knapp 2*.
... schon schön bunt ...

http://www.youtube.com/watch?v=ykbfhn4n6oQ&feature=related
der refrain gefällt mir. wenn dieses zwischendings besser überlegt gewesen wäre und nicht in 5 minuten geschrieben...
Herrlicher Schlager, der den beiden regelrecht auf den Leib geschrieben wurde.
Kindheitserinnerung, wäre noch was für DTK.
... es ist alles schon gesagt bzw. geschrieben ...
Mangelhaftes Lied aus der 1. LP der 3 LP-Compilation: "Das Fröhliche Wunschkonzert", welche sich "Der Fröhliche Wecker" nennt.
so war der Schlager halt in den 70ern, noch ganz okay
so müssen lückenfüller klingen.
aber nah dran am 4. *
Ein Schunkelschlager erster Güte. So lasse ich mir die Erinnerungen an die 70er Jahre gefallen!
Also ich würde mir das nie daheim auflegen, aber es gab bei weitem schlimemren Schlager, diese Nummer lass ich durchgehen, obwohl das wieder so eine Mitklatsch/Mitsing-Nummer ist!
Schöner Gute-Laune-Schlager aus meinem Geburtsjahr. Hat seine Daseinsberechtigung.
Schmerz lass nach
Klassiker
So muss Deutscher Schlager tönen. SUPER!
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.