Nirvana - Dumb

Song

Year:1993
Music/Lyrics:Kurt Cobain
Producer:Steve Albini
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.24

37 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:29In UteroSub Pop / Geffen / MCA
24536
Album
CD
10.09.1993
MTV Unplugged2:53MTV Unplugged In New YorkGeffen
24727
Album
CD
31.10.1994
Live1:54Plugged [Limited Edition]Venus
007
Album
CD
1994
2:34NirvanaGeffen
493 523-2
Album
CD
25.10.2002
2:34NirvanaGeffen
493 523-1
Album
LP
28.10.2002
»» show all

Nirvana   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Smells Like Teen Spirit16.02.1992616
Come As You Are29.03.19922110
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Nevermind05.01.1992247
Incesticide10.01.1993186
In Utero26.09.19931612
MTV Unplugged In New York13.11.1994346
From The Muddy Banks Of The Wishkah13.10.199697
Nirvana10.11.2002249
With The Lights Out05.12.2004287
Sliver - The Best Of The Box13.11.2005872
Live At Reading15.11.2009971
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Unplugged In New York [DVD]13.01.200882
Live At Reading [DVD]15.11.200962
Live At The Paramount [DVD]09.10.201143
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.24 (Reviews: 37)
18.01.2005 16:03
Werner
Member
****
...durchschnittlicher Nirvana Song, aufgerundete vier...
02.07.2005 07:00
facinum
Member
**
Kann damit nicht wirklich was anfangen.
25.08.2005 23:07
Musicfreak
Member
****
der Vers ist echt cool...aber da hätte ich wieder so einen Power-Refrain erwartet, der leider ausbleibt...obwohl, einerseits ist es ja auch schön und wichtig, dass sie nicht immer das machten, was man von ihnen erwartete...
01.10.2005 18:24
Time_Q
Member
*****
Hehe, toller Text ... auch musikalisch ganz i. O.
01.10.2005 18:54
Pacadi
Member
*****
knappe 5 für diesen doch sehr traurigen song
13.10.2006 09:52
remember
Member
******
die unplugged version ist die bessere...trotzdem klar 6*!
Last edited: 28.08.2007 20:15
06.01.2007 20:53
Homer Simpson
Member
*****
gut
10.04.2007 13:21
querdenker
Member
**
Hat mich nie so wirklich angesprochen. Plätschert so vor sich hin
03.06.2007 20:18
felixman
Member
*****
Sehr trauriger Song, viel Melancholie. Für Nirvana aber höchstens B-Seiten-Qualität. Knappe 5.
14.06.2007 17:15
red dildo
Member
*****
Drückt für mich die " Nirvana-Stimmung" am besten aus.
Im Gegensatz zu einem meiner Vorredner hätte mich ein brutaler Refrain hier eher gestört. Ein solcher würde mir die ganze Atmosphäre des Songs zerstören.
02.10.2007 23:24
southpaw
Member
****
Für die Selbsterkenntnis einen Bonuspunkt.
21.11.2007 21:24
aschlietuna
Member
****
langweilig aber gut
23.11.2007 19:00
Chris_Winters
Member
*****
Erinnert zwar ein klein wenig an "Polly", aber dennoch starker sentimentaler Song mit verträumten Lyrics. Finde übrigens die Version auf "With the Lights Out" besser als die von "In Utero".
25.05.2008 22:24
Geese
Member
******
erinnert wirklich an polly... stört mich aber nicht, dass sie bei ihren eigenen songs klauen ;)

kravitz182
Member
*****
Verträumter Depressiver Song aus dem In Utero Album aber trotzdem sehr gut!

GRUNGER
Member
*****
Sehr schöne Ballade.Der Song wurde nicht umsonst beim MTV Unplugged gespielt.Ist auch ein grosser Track vom Album In Utero.Hat knapp die sechs verpasst aber eine 5+ für Dumb.
Last edited: 01.03.2009 13:13

Blackbox!
Member
*****
Starker Song,gefällt mir gut.

Southernman
Member
****
Buena.

shimano
Member
****
OK, aber sie hatten um einiges bessere Songs! Durchschnitt.

pillermaik
Member
******
Ein geknickter Song, der trotz Dur-Akkorde unheimlich traurig und schwer klingt - ähnlich wie "Something in the way", "Polly" (Nevermind-Version) oder streckenweise "All apologies" vom selben Album. Wunderbar introvertiert, so dass es unter die Haut zu gehen vermag.

King Peos
Member
***
schwächerer Nirvana-Song, ziemlich langweilig, mit wenig Energie und Leidenschaft vorgetragen. Abgerundete 3*

nirvanamusic87
Member
***
Like this song a lot. Quite short in length but great lyrics and softer melody.

SoC_Girl
Member
*****
Auch hier ist die Unplugged Version überzeugender. 5*

staetz
Musikdatenbank
****
Anfänglich wähnt man sich bei dieser Nummer eher im Beatles-Spätwerk. Mir gefallen die Strophen besser als der etwas einförmige Refrain, wenngleich einzelne der Vorrezensenten mir, der ich auf dem Grunge-Sektor eher ahnungsloser Gast, denn fundierter Spezi bin, durch ihre Kommentare durchaus Sinn und Ausrichtung des Werks vor Augen führen konnten. Die solide 4 passt.

lumlucky
Member
***
mittelprächtig

Der_Nagel
Member
****
melancholisch dahinplätschernder Song - Durchschnitt - 4*...

Mümmelgreis
Member
***
Kurt ist dumm und glücklich und fühlt sich durch nichts und niemanden gehindert, dies der Welt vorzuplärren. Einfältiges - wie Nagel richtig bemerkt - Geplätscher, das sich von vielen anderen Nirvana-Songs dadurch abhebt, dass es mich nicht unendlich nervt, sondern bloss langweilt.
Mümmel mag nicht. 3.5
Last edited: 17.10.2010 17:42

BeansterBarnes
Member
***
Average.

Rock'n'roll Gypsy
Member
*****
Ziemlich neben der Spur, aber es bleibt natürlich ein sehr guter Song!

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Stef10
Member
****
geht so

Widmann1
Member
****
Weniger Wut und Energie als sonst.

Trekker
Member
******
Tolle Rezi von Piller. Wer weiß, was Cobain noch alles veröffentlicht hätte ..

alleyt1989
Member
****
It's alright but there's not much happening. I like the simplicity but it doesn't go beyond a good for me.
Last edited: 16.05.2014 01:06

ulver657
Member
*****
sehr gut... 4.75

Miraculi
Member
***
Langweilig und tranig ...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.