Home | Impressum | Kontakt
Login

OneRepublic
Let's Hurt Tonight

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
4.48
25 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
25.12.2016 (Rang 45)
Zuletzt
26.03.2017 (Rang 100)
Peak
26 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
6433 (443 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 26 / Wochen: 12
DE
Peak: 98 / Wochen: 1
AT
Peak: 61 / Wochen: 1
IT
Peak: 19 / Wochen: 8
Tracks
Digital
06.12.2016
Mosley / Interscope -
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:14Oh My MyMosley / Interscope
00602557172096
Album
CD
07.10.2016
3:14Oh My My [Deluxe Edition]Mosley / Interscope
00602557174601
Album
CD
07.10.2016
3:14Let's Hurt TonightMosley / Interscope
-
Single
Digital
06.12.2016
Colalteral Beauty Mix3:21Collateral Beauty [Promo]WaterTower
WTM39858
Album
CD
09.12.2016
3:16Bravo Hits 96Sony
88985 40245 2 (9)
Compilation
CD
17.02.2017
OneRepublic
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.11.2007
1
89
Stop And Stare
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 8 | Wochen: 31
16.03.2008
8
31
All The Right Moves
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 40
01.11.2009
2
40
Secrets
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 19 | Wochen: 25
29.11.2009
19
25
Marchin On
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
18.07.2010
37
13
Good Life
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 14 | Wochen: 25
14.11.2010
14
25
Feel Again
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 34 | Wochen: 9
23.09.2012
34
9
If I Lose Myself
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 9 | Wochen: 16
03.03.2013
9
16
Counting Stars
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 9 | Wochen: 63
21.04.2013
9
63
Something I Need
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 21 | Wochen: 15
08.12.2013
21
15
Love Runs Out
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.06.2014
3
28
Wherever I Go
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 29 | Wochen: 24
29.05.2016
29
24
Kids
Eintritt: 21.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 13
21.08.2016
45
13
Let's Hurt Tonight
Eintritt: 25.12.2016 | Peak: 26 | Wochen: 12
25.12.2016
26
12
No Vacancy
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 34 | Wochen: 22
07.05.2017
34
22
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 33 | Wochen: 21
23.07.2017
33
21
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 53 | Wochen: 7
27.05.2018
53
7
Connection
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2018
92
1
Bones (Galantis feat. OneRepublic)
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 63 | Wochen: 11
10.02.2019
63
11
Rescue Me
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 21 | Wochen: 37
26.05.2019
21
37
Wanted
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
15.09.2019
37
1
Didn't I
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 38 | Wochen: 3
22.03.2020
38
3
Better Days
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 53 | Wochen: 1
05.04.2020
53
1
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
Run
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 15 | Wochen: 49
16.05.2021
15
49
Someday
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.09.2021
78
1
Sunshine
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 20 | Wochen: 13
21.11.2021
20
13
West Coast
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 65 | Wochen: 1
06.03.2022
65
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreaming Out Loud
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 8 | Wochen: 41
16.12.2007
8
41
Waking Up
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 14 | Wochen: 36
29.11.2009
14
36
Native
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 82
07.04.2013
4
82
Oh My My
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 16
16.10.2016
3
16
Human
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 3 | Wochen: 8
05.09.2021
3
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.48

25 BewertungenOneRepublic - Let's Hurt Tonight
bombastischer refrain, gefällt mir bis jetzt am besten von den 4 neuen!

So Feuer und Flamme wie Gigi bin ich jetzt nicht gerade, aber von den 4 neuen Songs ist dieser wirklich der Beste!
Meine Begeisterung für "Let's Hurt Tonight" ist zwar nicht so gross wie damals bei "Counting Stars", welches mein Album-Highlight war und dann auch noch ausgekoppelt wurde und als riesiger Erfolg in die Geschichtsbücher einging, aber auch "Let's Hurt Tonight" ist ohne Zweifel gleich zu Beginn des Albums ein grosses Highlight. Es gibt bereits Gerüchte um einen Single-Release, hoffe nun, dass diese auch wahr sind. 6*
Na, also ich bin nun auch gelinde gesagt irritiert, dass man eine nette Allerwelts-Popnummer wie "Kids" diesem Track vorgezogen hat, der doch deutlich mehr Feuer versprüht und gerade im Refrain richtig nach vorne geht. Auch für mich der beste bisher gehörte Titel aus "Oh My My" und wirklich überraschend, dass er erst jetzt überhaupt ein Musikvideo bekommt.
"They say love is pain, well darling, let's hurt tonight
If this love is pain, then honey let's love tonight
Ah-ooh-ooh, ah-ooh-ooh........"
...da verirrt sich Ryan Tedder in seinem Schmerz wiedermal gesanglich in die höchsten Regionen - aber das liebe ich ja und verzeihe ihm sogar die ah-ooh-uuhs -...
Ich bekomme totale Gänsehaut bei diesem Lied. Ryan Tedder und seine Banf gehören einfach zu den B E S T E N ! (für mich zumindest!)
Ganz ordentlich gemacht. Da kann man nicht meckern. Für die ganz hohen Wertungen reicht es bei mir allerdings nicht ganz.
Schwach
...gut...
...starke vier...
schön stimmiger Track
diese band wird mir nie gefallen.
pop - versunken im mittelmaß.
gute 2*
Guter Popsong, aber nichts was mir im Ohr bleibt.
Ooch ne, warum sich den gerade heute Schmerzen zuführen? Da reicht doch die Konsumation dieser Schnarchnummer..

Ach ja und mit einem "riesigen Erfolg für die Geschichtsbücher" wird's bei den bisherigen Platzierungen (#98 in D!) wohl auch nix.
Herzerwärmend, und leidenschaftlich gesungen. Aber allmählich ist der Sound abgegessen...
Gute 4 Sterne.
Gibt es nicht auszusetzen!
Good typical 1Rep song with a great chorus.
Sehr gut.
Stimmt, für mich wahrscheinlich ihr bester Song bisher. Knackige Melodie, dazu ein leicht bombastisches Arrangement...sicher einer der besten Songs momentan in den Charts, abgerundete 5.
Etwas zu zurückhaltend, die uhuhuh-Chöre sind ok.
Auch wenn ich den Song besser finde als viele andere Songs von denen : Ich finde das so eine richtige Langweiler Band ala Reamonn! Da würde ich mir nie ein Album kaufen geschweige auf ein Konzert gehen!
mittelprächtig...
Thumbs up from me 👍🏻👍🏻
Schon sehr nett anzuhören und der Refrain geht auch etwas unter die Haut. Doch ich finde, dass "OneRepublic" zuvor schon weit mehr ergreifende Songs released haben. Im Vergleich hierzu verleiht mir das Stück "Feel Again" z.B. heute immer noch eine stärkere Gänsehaut.
Ein weiterer sehr starker Song von OneRepublic.