Home | Impressum | Kontakt
Login

OneRepublic
Love Runs Out

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
4.28
101 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.06.2014 (Rang 70)
Zuletzt
11.01.2015 (Rang 74)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
28
845 (2093 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 28
DE
Peak: 3 / Wochen: 32
AT
Peak: 3 / Wochen: 30
FR
Peak: 76 / Wochen: 17
NL
Peak: 56 / Wochen: 20
BE
Peak: 33 / Wochen: 7 (V)
Peak: 19 / Wochen: 12 (W)
SE
Peak: 31 / Wochen: 13
DK
Peak: 13 / Wochen: 14
IT
Peak: 17 / Wochen: 2
ES
Peak: 10 / Wochen: 17
AU
Peak: 22 / Wochen: 9
NZ
Peak: 20 / Wochen: 17
Tracks
Promo – Digital
14.04.2014
Mosley / Interscope 00602537824366 (UMG) / EAN 0602537824366
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:44Love Runs Out [Promo]Mosley / Interscope
00602537824366
Single
Digital
14.04.2014
3:44NativeMosley / Interscope
-
Album
Digital
14.04.2014
3:44Native [Gold Edition]Mosley / Interscope
06025 3783611
Album
CD
30.05.2014
3:44Fetenhits - Fussball WM 2014Polystar
0600753515389
Compilation
CD
06.06.2014
3:45So Fresh: The Hits Of Winter 2014Universal
5352685
Compilation
CD
13.06.2014
OneRepublic
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.11.2007
1
89
Stop And Stare
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 8 | Wochen: 31
16.03.2008
8
31
All The Right Moves
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 40
01.11.2009
2
40
Secrets
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 19 | Wochen: 25
29.11.2009
19
25
Marchin On
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
18.07.2010
37
13
Good Life
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 14 | Wochen: 25
14.11.2010
14
25
Feel Again
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 34 | Wochen: 9
23.09.2012
34
9
If I Lose Myself
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 9 | Wochen: 16
03.03.2013
9
16
Counting Stars
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 9 | Wochen: 63
21.04.2013
9
63
Something I Need
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 21 | Wochen: 15
08.12.2013
21
15
Love Runs Out
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.06.2014
3
28
Wherever I Go
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 29 | Wochen: 24
29.05.2016
29
24
Kids
Eintritt: 21.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 13
21.08.2016
45
13
Let's Hurt Tonight
Eintritt: 25.12.2016 | Peak: 26 | Wochen: 12
25.12.2016
26
12
No Vacancy
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 34 | Wochen: 22
07.05.2017
34
22
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 33 | Wochen: 21
23.07.2017
33
21
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 53 | Wochen: 7
27.05.2018
53
7
Connection
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2018
92
1
Bones (Galantis feat. OneRepublic)
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 63 | Wochen: 11
10.02.2019
63
11
Rescue Me
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 21 | Wochen: 37
26.05.2019
21
37
Wanted
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
15.09.2019
37
1
Didn't I
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 38 | Wochen: 3
22.03.2020
38
3
Better Days
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 53 | Wochen: 1
05.04.2020
53
1
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
Run
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 15 | Wochen: 50
16.05.2021
15
50
Someday
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.09.2021
78
1
Sunshine
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 14 | Wochen: 37
21.11.2021
14
37
West Coast
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 65 | Wochen: 2
06.03.2022
65
2
I Ain't Worried
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 6 | Wochen: 26
12.06.2022
6
26
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreaming Out Loud
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 8 | Wochen: 41
16.12.2007
8
41
Waking Up
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 14 | Wochen: 36
29.11.2009
14
36
Native
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 83
07.04.2013
4
83
Oh My My
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 16
16.10.2016
3
16
Human
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 3 | Wochen: 8
05.09.2021
3
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.28

101 BewertungenOneRepublic - Love Runs Out
Love Runs Out - aber gewiß nicht die Kreativität von Ryan Tedder - eine kraftvolle Kammer-Handclapping-Single - im Mix mit Bruno Mars' Natalie sicherlich eine feine Ergänzung ... prächtig ...
Bin überrascht hier ein Review zu sehen, tauchte der Song doch erst heute ganz im Internet auf. Vorher gab es nur ein 1-Minute-Snippet zu hören. Aufgrund dessen ein Review zu schreiben... naja.

Anyway, der Song ist klasse. Gerade seit "Counting Stars" sind meine Erwartungen an neue Songs der Band sehr hoch gestiegen, und "Love Runs Out" klingt wirklich stark. Erinnert teilweise an Songs von Adele ("Rumour Has It", "Rolling In The Deep"). Song wird soweit ich weiss nächste Woche releast. 5*
WOW - STARK!!!

So gut haben mir OneRepublic noch nie gefallen. Ich habe sie immer als gewöhnliche Radio-Band gesehen, die ab und zu eine wirklich gute Single raushauen, aber "Love Runs Out" ist nun der erste Song von ihnen, der mich wirklich umhaut. Der Beat treibt ordentlich nach vorne, dazu ist Ryans Gesang hier irgendwie rauer als sonst, was mir gut gefällt. Tatsächlich ähnelt der Song jenen, die Ryan Tedder für Adele geschrieben und produziert hat.

Ich hätte nichts dagegen, wenn sie mit "Love Runs Out" mal wieder eine Nummer 1 landen!
Sehr Stark!
Ich fand OneRepublic schon immer sehr gut! Ihr letztes Album "Native" war schon unglaublich gut!
Hiermit schaffen sie es, mit den meisten Songs gleichzuziehen, einge sogar zu übertreffen!

Sollte eigentlich ganz klar ein Hit werden, den Hype dafür haben sie ja! 5*+
Alweer een fijn plaatje.
Diese Uptempo Nummer geht ok, nur fast ein wenig zu monoton.
Finde ich erstaunlich schlecht. Kommt bei mir monoton und uninteressant rüber. Hätte ich nicht gedacht, da ich OneRepublic Songs eigentlich immer extrem gut finde. Vielleicht wirds ein Grower, mal sehen. Im Moment knappe 4*

Edit: 5* liegen schon drin, gefällt mir nun besser.
It'll more than likely be a big hit in Australia within the next few weeks. I wasn't expecting much but I'm impressed and I may even like it more than "Something I Need" and "Counting Stars".
I think I hear some 'AM' & 'El camino' influences in the verses? Awesome track from OneRepublic, which is definitely up there, if not better, than 'Something I Need' and 'Counting Stars'.
▒ Een leuke opwekkende, swingende plaat uit begin april 2014 van de Amerikaanse poprock formatie uit Colorado: "OneRepublic" !!! Ook ik schaar me achter de 4 sterren reviewers ☺!!!
Good job!! Gut gepfefferter Song.
neue Single von OneRebulic!!! Ganz Ganz Ganz Stark!!
Beetje een apart plaatje. Weet nog niet helemaal wat ik ervan moet denken, maar ik geef het het voordeel van de twijfel.
Finde es auf jeden Fall schön, dass der Song wieder deutlich anders klingt als ihre letzten Hits. Wobei ich ja finde, dass mit "Can't Stop" und "Preacher" die stärksten Nummern des letzten Albums gar nicht erst als Single veröffentlicht wurden.

Zumindest bei mir war der Titel jetzt auch tatsächlich ein Grower, schon bei den ersten drei Hördurchgängen, die ich mir gerade gegönnt habe. Mal schauen, wie es mittelfristig bei mir aussieht, bin mir da nicht so ganz sicher. Und ob das der nächste Hit wird, auch da bin ich mir grad noch nicht wirklich sicher.

Knappe 5.
Impressive! Better than every other song that was on "Native".

4.25*.
Recht gute Popnummer mit treibendem Beat. 4* plus.
Assez efficace.
Solid effort.
Moby's 'Honey'. None of that matters because the piano makes it a total jam. 3.75
wiedermal überraschend genial...
Un single bien puissant, au rythme très appréciable.
4* für diesen nett schreitenden Poptitel…
Ja, typisch OneRepublic. Sehr coole Nummer in gewohnt starker Qualität.
Not too bad, actually; I've been impressed with most of the singles from this album.
Niet veel op aan te merken behalve dat het niet echt mijn ding is. Ik kom dan ook niet verder dan drie sterren.
Pretty catchy track although it sounds like a mixture of many other songs. Usually I wouldn't mind it, but I find it distracting in this one.
OneRepublic is pretty much een van mijn favoriete bands en dit héérlijke plaatje laat nog maar eens horen waaróm dat eigenlijk zo is. Beetje flauw dat dit nummer wel op de digitale versie van het album 'Native' staat, maar niet op de fysieke versie ervan. Niet dat het voor mij wat uitmaakt, want ik heb het nummer uiteraard allang.
Redelijk plaatje, maar het begint al snel te vervelen.

Edit 06/06/2014:
Toch wel een catchy nummer! OneRepublic heeft duidelijk een eigen stijl die bij een breed publiek aanslaat. Net als 'Counting Stars' een zeer aanstekelijk plaatje. Misschien dat ik nog wel kan verhogen naar vijf sterren, maar tot nu toe houd ik het op 4 sterren.

Edit 20/06/2014:
Het kan me niks schelen wat anderen ervan vinden. Ik verhoog gewoon naar vijf sterren! Verslavende productie.
Counting Stars was verrassend leuk, maar dit is weer OneRepublic zoals we van hen gewend zijn: saai en oninteressant.
Ik vind het verrassend goed!!! 😉
Der Tedder hat's drauf, keine Frage.
Gefälliger Song, der auch eine gute Stimmung verbreitet.

OneRepublic bringen immer wieder eine starke Nummer an den Start.
Sehr Ordentlich
buono
Ok
pop 2014! enjoy!! nicht so mein ding
Ein Ohrwurm - treibendes Arrangement. Sehr gelungen
Gefällt mir gut.
Und gleich nochmals dieses 4/4-tel Handgeclappe... - wer hat eigentlich gesagt, dass das nun total "in" ist...? Nur gut ist der Rest des Songs ansonsten auf qualitativ gutem OneRepublic-Niveau.
Gefällt mir recht gut.
Dieser Song ist so geil :)
Ryan Tedder ist der beste Sänger auf der Erde!!!
Er hat die beste und schönste Stimme!!!
Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Song ein Nummer 1 Hit wird;)
Ok track but not as good as their recent higher charting songs, so I'm happy with the chart placing. 3.7*
Gar nicht übel! Groovt etwas stampfend, aber doch sehr gradlinig und mitreißend vor sich hin. Könnte in der Tat ein Hit werden.

#8 der deutschen Single-Charts vom 21. Juni 2014.
Toll!
...der Beat ist gerade das was mir gefällt - geeignet um beschwingt in den Tag zu 'stampfen' -...
Gefällt mir ausserordentlich gut!
naja...
...vorwärtsgehender Song...
Kann mich bis jetzt nicht damit anfreunden, vor vier jahren hatten die auch schon ein WM-Song und der hatte mir auch besser gefallen...

Jetzt kann ich eine fünf geben!
Ziemlich martialischer Beat. Kann mich mit diesem Teil aber nicht so recht anfreunden.
schwach
Ein Lied ohne jegliche Bedeutung, aber hören kann man's eigentlich.
Bin erst durch die FuBa-WM auf diese Band und diesen Song gestoßen - DAS ist gute Laune für mich!!
Sie hatten bessere. Gut.
ne super Nummer, auch das Video klasse.Auch die ältere Pianistin ist ja cool in Szene gesetzt.Man(n)m braucht doch nicht ständig Nuttenlook, ist doch beruhignd für die Frauenwelt, dürfen wir uns wieder normal anziehen und müssen nicht ständig wie ne Prostituierte rumlaufen
Auf Onerepublic ist Verlass...Jede Single ist ein Earcatcher!
wunderbar
Die Adele-Vergleiche sind nicht von der Hand zu weisen - mir gefällt dies sogar sehr gut. Toller Song! Mag der Band ihren Erfolg echt gönnen.
Typisch Tedder irgendwie... 3.5*
Die Burschen sind zur Zeit DIE Sensation. Jedenfalls im Berliner Madame Tussauds.
Gibt mir nix, die Nummer.
Gut 4+
4,5*.
Durch die Fussball-WM ein bisschen überstrapaziert. Jetzt, mit etwas Abstand, gefällt es mir besser.
Starke Nummer, ohne Zweifel
Ryan Tedder weiß, wie es geht.
Lief heute im Fitnessstudio. Hatte gerade Brust durch (Schrägbank auf Kraft, Gironda Dips und Squeeze Press eher auf Pump) und schritt ins Kniebeugen-Rack, als dieser Song kam. Ja, die Leistungen waren dementsprechend zufriedenstellend. Habe danach sogar nochmals nen Durchgang Trizeps gemacht, obwohl der sonst nicht isoliert trainiert wird. Nznznz interessiert keinen, egal!
Better than "Counting Stars"
Ähnlich, wie "Counting Stars" hat auch dieser Song bei mir zwar eine Weile gebraucht, konnte mich dann aber doch noch voll und ganz überzeugen. 5+
Akzeptable Belanglosigkeit. Die hatten zuletzt bessere Momente.
sehr geiler Song und einer der guten WM Song neben Dare La La von Shakira
Mag One Republic recht gern. Aber das hier ist einfach nur nervig
Eine flotte Single von OneRepublic, gut!
Quite good. 3.5 - 4.
Leider einer der nervigeren OR-Nummern.
nix Besonderes. nur durch ARD/ZDF wurde dieser öde Song zum Erfolg
Durchschnittlicher Song, in England wird der Song seeehr oft gespielt und nervt auch recht schnell aber im Grundsatz schon ganz gute Produktion
Gut!
klare 5*
gut
Kracher. Sowas ist genau was für mich. Auch wenn das ebensogut auf ein Adele-Album gepasst hätte.
Es gibt schlimmeres, aber trotzdem nichts was gefällt. Knapp 3*.
Radiopop
Zugegebenermaßen: Obwohl OneRepublic meine Lieblingsband ist, ich habe mich sehr schwer getan mit dem Song. Als Fan wusste ich vom Releasedatum und habe direkt an dem Tag danach im Internet gesucht, um Probe zu hören. Danach war ich erstmal enttäuscht. Das Lied klingt nicht schlecht, aber irgendwie zu ungewohnt für OneRepublic.
Nach mehrmaligem Hören gefällt er mir doch besser und es ist ja auch schön, wenn nicht alles gleich klingt. Aber dennoch immer noch nicht mein Lieblingssong, man muss in der richtigen Stimmung sein, um das zu hören.

Positiv: Der Songtext (klar, bei Ryan Tedder irgendwie immer interessant) und die Energie die der Song bringt. Wenn man die braucht, ist der Song genial, auch zum Joggen, Fahrradfahren und auch während des Autofahrens. Nur trotzdem vorsichtig sein und keinen Unfall bauen. :D
Stimmt, der Song erinnert tatsächlich an "Rumour has it", was aber für mich nicht wirklich positiv ist. Eine durchschnittliche Nummer, die chartstechnisch doch etwas überbewertet war. Gute 4.
Ich finde die Band sowas von overrated, bei denen klingt alles so mittelmässig genauso wie damals bei Reamonn oder so, aber dieser Song ist sicher noch einer ihrer besseren! Trotzdem ist das für mich keine 5 wert!
Was ist das denn für ein beschissenes Coverbild?
Ja, es ist ein bisschen komisch mit One Republic. Finde deren Musik nicht richtig gut aber auch nicht richtig schlecht. Die hauen immer eine Single nach der nächsten raus...
Das Lied hat den Fußball Bonus, daher noch ne drei von mir.
...sehr gut...
Ganz gut!
Zählen seit jeher auch zu meinen Hass-Objekten.
ok
ist okay

CDN: #4, 2014
USA: #15, 2014

Wow!

Was für ein geiler Song!
Damals einer meiner Lieblinge, auch jetzt immer noch ausgezeichnet.
Gut
geht so

erinnert mich etwas an den Klassiker FEELING GOOD
Akzeptabler Hit.
guter hit
Abgerundete 4*
Ganz ok der Song aber nach einer Weile nervt er sehr. Leider war das der ZDF-WM Song 2014 und man musste es ständig hören.
Schwache Nummer, passend zu einer Band, die zu den langweiligsten gehört, die ich kenne.
Now this is a jammy rockin' song! So sad how this didn't chart higher or longer
Guter Pop. Um Spitze zu sein, fehlt ein klein wenig.
Konnte mich nie wirklich überzeugen.