Home | Impressum | Kontakt
Login

OneRepublic
No Vacancy

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.41
29 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.05.2017 (Rang 41)
Zuletzt
01.10.2017 (Rang 91)
Peak
34 (1 Woche)
Anzahl Wochen
22
3485 (968 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 34 / Wochen: 22
DE
Peak: 52 / Wochen: 16
AT
Peak: 61 / Wochen: 6
NL
Peak: 82 / Wochen: 7
BE
Tip (V)
Peak: 33 / Wochen: 9 (W)
SE
Peak: 52 / Wochen: 14
IT
Peak: 11 / Wochen: 28
ES
Peak: 70 / Wochen: 16
PT
Peak: 53 / Wochen: 8
Tracks
Digital
28.04.2017
Mosley / Interscope 00602557631296 (UMG) / EAN 0602557631296
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:43No VacancyMosley / Interscope
00602557631296
Single
Digital
28.04.2017
3:43Ballermann Hits 2017 [XXL Fan Edition]Polystar
0600753771488
Compilation
CD
16.06.2017
1:33MNM Summertime 2017 - Mixed By RegiMostiko
AL 30413-2
Compilation
CD
07.07.2017
3:42The Dome - Summer 2017Polystar
0600753783122
Compilation
CD
07.07.2017
3:43Hitzone 82Sony
88985445182
Compilation
CD
14.07.2017
OneRepublic
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.11.2007
1
89
Stop And Stare
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 8 | Wochen: 31
16.03.2008
8
31
All The Right Moves
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 40
01.11.2009
2
40
Secrets
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 19 | Wochen: 25
29.11.2009
19
25
Marchin On
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
18.07.2010
37
13
Good Life
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 14 | Wochen: 25
14.11.2010
14
25
Feel Again
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 34 | Wochen: 9
23.09.2012
34
9
If I Lose Myself
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 9 | Wochen: 16
03.03.2013
9
16
Counting Stars
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 9 | Wochen: 63
21.04.2013
9
63
Something I Need
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 21 | Wochen: 15
08.12.2013
21
15
Love Runs Out
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.06.2014
3
28
Wherever I Go
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 29 | Wochen: 24
29.05.2016
29
24
Kids
Eintritt: 21.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 13
21.08.2016
45
13
Let's Hurt Tonight
Eintritt: 25.12.2016 | Peak: 26 | Wochen: 12
25.12.2016
26
12
No Vacancy
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 34 | Wochen: 22
07.05.2017
34
22
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 33 | Wochen: 21
23.07.2017
33
21
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 53 | Wochen: 7
27.05.2018
53
7
Connection
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2018
92
1
Bones (Galantis feat. OneRepublic)
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 63 | Wochen: 11
10.02.2019
63
11
Rescue Me
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 21 | Wochen: 37
26.05.2019
21
37
Wanted
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
15.09.2019
37
1
Didn't I
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 38 | Wochen: 3
22.03.2020
38
3
Better Days
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 53 | Wochen: 1
05.04.2020
53
1
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
Run
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 15 | Wochen: 49
16.05.2021
15
49
Someday
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.09.2021
78
1
Sunshine
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 20 | Wochen: 13
21.11.2021
20
13
West Coast
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 65 | Wochen: 1
06.03.2022
65
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreaming Out Loud
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 8 | Wochen: 41
16.12.2007
8
41
Waking Up
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 14 | Wochen: 36
29.11.2009
14
36
Native
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 82
07.04.2013
4
82
Oh My My
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 16
16.10.2016
3
16
Human
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 3 | Wochen: 8
05.09.2021
3
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.41

29 BewertungenOneRepublic - No Vacancy
Die neue Nummer von OneRepublic gefällt mir in den Verses sehr gut, die Melodie treibt an, jedoch ist der Chorus etwas flach und nervt eher schnell.

Unter dem Strich eine solide Nummer, welche zu einem Hit mutieren könnte! 4*+
Eingängig, aber unoriginell. Die Kopfstimme ist etwas anstrengend.
"Shape Of You", "Cheap Thrills" & Co. lassen grüssen. Nach dem Durchlesen von Ryan's Open Letter weiss ich zwar warum die Band das "Oh My My"-Projekt so schnell aufgegeben haben, aber trotzdem finde ich das schade. "No Vacancy" ist zu austauschbar. 4*
Flach, unoriginell, austauschbar... ja, das sind Worte, mit denen sich OneRepublic zurecht auseinandersetzen müssen, wenn sie weiter Songs wie diesen hier produzieren. Klingt zwar nett, aber schon äußerst oft gehört. Künstlerisch ist die Gruppe aktuell klar auf dem absteigenden Ast.

Knappe 4.
grosszügige 4

Na ja ...dieser nervige Sound breitet sich in den Charts aus wie ein Geschwür und dann diese nervige Kopfstimme....ist nicht meins. OneRepublic haben mir am Anfang noch gefallen, aber diese Richtung die sie nun einschlagen, gefällt mir nicht.
Müssen die auch auf den Trend setzen.
Relativ enttäuschend und vorhersehbar.
...mir fehlt da eine Melodie - uhuhuhuuu, bin auch eher enttäuscht - der Rhythmus ist gut, Tedders Gesang weniger...
Geht gar nicht.
Geht sehr wohl.
Hoffe, der Songtitel ist dann kein schlechtes Omen für unsere Sommerferien ennet dem grossen Teich. Der Song selber ist aber angenehm, kein Überflieger, aber jederzeit gut hörbar. Abgerundete 4.
naja hebt sich nicht positiv aber auch nicht negativ von vielen aktuellen Tracks ab
Een gigantische indruk laat dit niet na, maar ik zou ook niet beweren dat ik echt problemen heb met dit plaatje. Een drietje dus.
▒ Helemaal géén verkeerd plaatje uit begin mei 2017 van: "OneRepublic", een Amerikaanse poprock formatie uit Colorado, opgericht in 2002 door het duo: "Ryan Tedder en Zach Filkins" !!! Nipt 4 sterren ☺!!!
Aardig plaatje, en dat is anno 2017 al snel goed voor 4
Beetje Maroon 5-achtig irritant plaatje. Jammer.
Valt tegen ik had wel wat beters van ze verwacht
Not too bad at all. Good to hear them trying something different.
Klingt etwas anders als ihre bisherigen Songs. Groovt aber ganz nett.
...weniger...
Auch nach mehrmaligen Hören ist die Ernüchterung über die mittelmässige Qualität dieses Tracks nicht verflogen.
Teleurstellend werk van OneRepublic, die telkens bergafwaarts lijken te gaan: 'Counting Stars' was geniaal, 'Love Runs Out' was ook erg goed, 'Wherever I Go' is weer minder en nu deze.. Volgens mij wil OneRepublic met de stroom mee gaan, door dit soort erg comerciële nummers uit te brengen.. hou het mij bij de alternatieve plaatjes, OneRepublic! Misschien komt dat nog een onverwachte monsterhit tussenuit, zoals 'Counting Stars'! Geld hebben jullie waarschijnlijk genoeg!
Un titre estival assez convenu, mais sympa.
Die sind einfach nicht Tod zu kriegen - und liefern wieder ein belangloses Liedchen wie so oft! Nein danke!
...viel zu viel Kopfstimme...
Etwas zuviel Autotune.

CDN: #74, 2017
USA: #113, 2017
ich runde zur 4 auf
Endstation Sehnsucht ist das Nachmittagsprogramm vom tauberfränkischen Privatradio, der eine Hausfrau auf dem Weg zur Schule, von der sie den Nachwuchs abholt, zu unterhalten versucht. Ich bleibe gern bei meiner fairen Drei, weil es so schlecht doch nicht ist, aber mein Geschmack wird mit diesem Song nicht wirklich bedient.