Home | Impressum | Kontakt
Login

OneRepublic
Wild Life

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
4.17
12 Bewertungen
Weltweit
BE
Tip (W)
Tracks
Digital
25.09.2020
Mosley / Interscope 20UMGIM80427 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:27Wild LifeMosley / Interscope
20UMGIM80427
Single
Digital
25.09.2020
OneRepublic
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.11.2007
1
89
Stop And Stare
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 8 | Wochen: 31
16.03.2008
8
31
All The Right Moves
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 40
01.11.2009
2
40
Secrets
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 19 | Wochen: 25
29.11.2009
19
25
Marchin On
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
18.07.2010
37
13
Good Life
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 14 | Wochen: 25
14.11.2010
14
25
Feel Again
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 34 | Wochen: 9
23.09.2012
34
9
If I Lose Myself
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 9 | Wochen: 16
03.03.2013
9
16
Counting Stars
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 9 | Wochen: 63
21.04.2013
9
63
Something I Need
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 21 | Wochen: 15
08.12.2013
21
15
Love Runs Out
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.06.2014
3
28
Wherever I Go
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 29 | Wochen: 24
29.05.2016
29
24
Kids
Eintritt: 21.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 13
21.08.2016
45
13
Let's Hurt Tonight
Eintritt: 25.12.2016 | Peak: 26 | Wochen: 12
25.12.2016
26
12
No Vacancy
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 34 | Wochen: 22
07.05.2017
34
22
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 33 | Wochen: 21
23.07.2017
33
21
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 53 | Wochen: 7
27.05.2018
53
7
Connection
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2018
92
1
Bones (Galantis feat. OneRepublic)
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 63 | Wochen: 11
10.02.2019
63
11
Rescue Me
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 21 | Wochen: 37
26.05.2019
21
37
Wanted
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
15.09.2019
37
1
Didn't I
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 38 | Wochen: 3
22.03.2020
38
3
Better Days
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 53 | Wochen: 1
05.04.2020
53
1
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
Run
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 15 | Wochen: 50
16.05.2021
15
50
Someday
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.09.2021
78
1
Sunshine
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 14 | Wochen: 26
21.11.2021
14
26
West Coast
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 65 | Wochen: 2
06.03.2022
65
2
I Ain't Worried
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 8 | Wochen: 10
12.06.2022
8
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreaming Out Loud
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 8 | Wochen: 41
16.12.2007
8
41
Waking Up
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 14 | Wochen: 36
29.11.2009
14
36
Native
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 83
07.04.2013
4
83
Oh My My
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 16
16.10.2016
3
16
Human
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 3 | Wochen: 8
05.09.2021
3
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.17

12 BewertungenOneRepublic - Wild Life

Klingt bisschen wie Coldplay...dann kann es so schlecht nicht sein. 4+
De nieuwste van OneRepublic klinkt best nog wel heel aangenaam wat mij betreft. En dat is dus wel een voldoende score waard.
Also in meinen Ohren ist dieser Song mit einem reinen Coldplay-Vergleich unterkomplex beschrieben - ja, ich höre hier Coldplay-typische Elemente heraus, aber ich höre hier auch ziemlich viel Indie-Electro-Pop heraus, was mich eigentlich am meisten wundert, da OneRepublic zuletzt eher in Richtung Gefälligkeit als in Richtung Edgyness marschiert sind. Diskutieren kann man sicher, ob man eine Stimme wie die von Ryan Tedder verzerren muss, aber strukturell ist das meines Erachtens schon so mit die interessanteste Nummer von denen, die ich seit einigen Jahren gehört habe. Gefällt mir gut und klingt auch durchaus so, als könne man hier auch nach mehreren Hördurchgängen noch etwas entdecken.

Knappe 5 deshalb.

Edit: Da war ich zu optimistisch, hier muss ich mittlerweile klar auf eine solide 4 abrunden.
nice
Ryan Tedder aka QneRepublic ist Garant für das Umschmeicheln der Ohren.

04.10.21: Eine Art Bonustrack auf Human (2021). Angesichts der anderen Ohrwürmer nicht mehr so stark, 5 => 4.
Musik ja, Kopfstimme und abgedroschene Lebensweisheiten nein.
gefälliger Pop
Wie so eine akkustische Wohlfühl-Bubble. Verträumt dahinschwebend und man schwelgt dahin. Doch so richtig mehr geht dann letztlich doch nicht. OneRepublic hatten schon Stärkeres geliefert. Aufgerundete 4*.
A bit on the sophisticated side. Something for the critical mass.
Tatsächlich einer der spannenderen Songs von OneRepublic der letzten Jahren, auch auf der Deluxe Edition von Human enthalten. Kann hier knapp zur -5* rauf gehen.
Starker Song von OneRepublic, der sich nach ruhigem Auftakt deutlich steigert.
Welches wilde Leben er damit meint, sei ihm überlassen. Ich mag den Song, auch mit leicht übertriebenem Kopfstimmengesang.