Pentatonix feat. Dolly Parton - Jolene

Cover Pentatonix feat. Dolly Parton - Jolene
Digital
RCA 1151582560

Song

Year:2016
Music/Lyrics:Dolly Parton
Producer:Dolly Parton
PTX
Cover version of:Dolly Parton - Jolene
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.83

6 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Tracks

09.09.2016
Digital RCA 1151582560 (Sony)
Show detailsListen all
1.Jolene
  2:11
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:11JoleneRCA
1151582560
Single
Digital
09.09.2016
2:11PTX Vol. IV - ClassicsRCA
88985423412
Album
CD
07.04.2017

Dolly Parton   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Islands In The Stream (Kenny Rogers & Dolly Parton)27.11.1983213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The Very Best Of Dolly Parton20.07.2014811
Pure & Simple28.08.2016253
Trio - The Complete Trio Collection (Dolly Parton / Emmylou Harris / Linda Ronstadt)18.09.2016581
 

Pentatonix   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hallelujah06.11.2016711
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
PTX28.09.2014273
That's Christmas To Me21.12.2014636
Pentatonix25.10.2015242
A Pentatonix Christmas30.10.20161511
PTX Vol. IV - Classics16.04.2017262
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.83 (Reviews: 6)

Miraculi
Member
****
Dolly's bekannteste Nummer neu aufgezogen als A-cappella-Fassung mit Pentatonix - klingt wie eine gute alte Bekannte.

ShadowViolin
Member
*****
Ich liebe "Jolene", und ich liebe Dolly's Stimme, von daher bin ich schon sehr erleichtert, dass Dolly hier die Hauptstimme fast durchs Band durchziehen durfte und Pentatonix sich eher im Hintergrund respektive in der zweiten Strophe austobt. Rein daher bin ich überrascht, dass erstere nur als Featuring-Act aufgeführt wurde. Seis drum, eine gute 5* ist hier das Mindeste, ans Original kommts natürlich nicht ran.

Chartsfohlen
Member
****
Nette Neuauflage ohne Besonderheiten. Kann man hören, ist jetzt beileibe aber auch kein Meisterwerk. Knappe 4.

Alphabet
Member
****
Dolly Parton ist wieder einmal großartig, der Song wird von ihrer Stimme getragen.

Furchtbar finde ich die a cappella Truppe Pentatonix, die so unglaublich bemüht ihre "Gesangsshow" abzieht mit allerlei Grimassenschneiden und dem Suchen der Stimme "ganz tief in mir drin". Die Fünf sind nichts anderes als Poser, bei denen mehr Schein als Sein vorhanden ist.

ulver657
Member
**
galoppierende Pferde, Koyotengeheul - jegliche Wildwestklischees werden hier aufgefahren. das Lied an sich kann man natürlich fast nicht töten - das ist super!

dennoch: ich höre mir Lichtjahre lieber Dolly's Original an, als dieses kitschige Etwas!

southpaw
Member
****
Ein Remake, welches Spaß macht.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?