Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter Alexander
Alles was im Leben wirklich Freude macht

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
4
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:46Verliebte JahreAriola
262 219
Album
CD
04.11.1991
Peter Alexander
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier ist ein Mensch
Eintritt: 12.01.1971 | Peak: 3 | Wochen: 10
12.01.1971
3
10
Die kleine Kneipe
Eintritt: 21.05.1976 | Peak: 1 | Wochen: 24
21.05.1976
1
24
Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
Eintritt: 22.04.1979 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.04.1979
2
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzlichen Glückwunsch!
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 40 | Wochen: 8
20.08.2006
40
8
Seine größten Erfolge und mehr
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 70 | Wochen: 3
13.03.2011
70
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

11 BewertungenPeter Alexander - Alles was im Leben wirklich Freude macht
24.07.2007 16:31
Das ist im Gegensatz zu "Von Mensch zu Mensch" mal was schmissiges. Das wird natürlich von mir positiv belohnt. 5 Sterne für die tolle Melodie und den hübschen Text.
02.02.2008 12:46
Wunderbar.
02.04.2008 23:14
haha, Klassetext... hier hat der gute Peter mal wieder total recht
1991, gut
dieter bohlen production
Ein lüpfiges Spätwerk, welches die Lustpositionierung der verschiedenen Tageszeiten prägnant zum Ausdruck bringt. Kurz und bündig: Tagsüber ist's mühsam; erst abends wird das Dasein lebenswert. Zweifellos eine eher etwas verallgemeinernde und wenig differenzierte Sichtweise; musikalisch flott und nur knapp keine Fünf.
Spießiger Hoppelpoppel-Schlager.
... gutes Lied, ... hab mal im Interview gehört wie Dieter Bohlen von Peter Alexander mit größter Hochachtung sprach ...
3-4 ... schunkelt gemütlich vor sich hin.
oweia
schmissiger schlager mit einem augenzwinkernden text. interessant, dass der song irgendwie typisch nah bohlen-schlager klingt (hätte auch 1989 auf dem engelbert-album sein können) und trotzdem ist es irgendwie auch typisch peter alexander.
Damals war ich ein grosser Dieter Bohlen Fan und ich kaufte mir jeden Mist von ihm. Jede Veröffentlichung. Aus Respekt vor Peter Alexander 4 Sterne.